Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Moniceiver
20.10.2015

Einzeltest: Kenwood DDX7015BT

Moniceiver mit Miracast

11346
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Dipl.-Phys. Guido Randerath

Mit dem optionalen Adapter KCA-WL100 nimmt Kenwoods neuer Moniceiver drahtlos Verbindung zum Smartphone auf und spiegelt dessen Inhalte auf dem großen 7-Zoll-Monitor.Gerade erst stürmte Kenwood mit dem DDX5015DAB (Test in CAR&HIFI 5/2015) den Spitzenplatz in der Oberklasse unserer Bestenliste.

Jetzt legen die Japaner mit dem DDX7015BT nach. Wie der Wegfall der Buchstaben „DAB“ in der Namensgebung bereits verrät, verzichtet der „große“ DDX7015BT leider auf den integrierten Digitalradio- Empfänger. Dafür bietet er gegenüber dem DDX5015DAB das größere, formatfüllende Display. Dieses fährt auf Knopfdruck herunter und gibt so den Zugriff auf das CD/DVD-Laufwerk frei. Der Display-Winkel lässt sich in sieben Positionen einstellen, so dass auch bei tief sitzenden Einbauplätzen optimale Ablesbarkeit gegeben ist. Die übrigen Funktionen und die Technik entsprechen denen des DDX5015DAB, was ein Blick auf Ausstattung und Messwerte schnell verrät. Auch hier ist also das komplette Multimedia-Programm, Bluetooth, Smartphone-Konnektivität und ein DSP zur Klangoptimierung an Bord. 

Miracast


Die Rückseite bietet u.a. einen HDMI-Eingang, an den kompatible Smartphones mittels Kabel angeschlossen werden können. Neu ist die Möglichkeit, hieran über den optionalen Adapter KCA-WL100 (ca. 100Euro) eine direkte drahtlose Verbindung über WLAN zum Smartphone herzustellen (Miracast). Es kann zwischen zwei Verbindungsmodi gewählt werden: „Wireless Mirroring“ und „Wireless Link“. Im ersten Modus wird der Smartphone- Bildschirm 1:1 auf den Touchscreen des Kenwoods gespiegelt. Der zweite Modus dient zum drahtlosen Streamen von UPnP-kompatiblen Anwendungen. 

Hier passt das Kenwood DDX7015BT


In alle Autos mit Standard-Doppel-DIN-Schacht.  Für viele weitere Modelle sind im Zubehör Einbau- und Anschlussadapter erhältlich. Händler  und Einbaupartner finden Sie im Internet:
http://www.hifitest.de/marken/kenwood_37/haendler

Fazit

Zusammen mit dem Miracast-Adapter KCAWL100 holt das Kenwood DDX7015BT alle Apps des Smartphones auf das große Display im Armaturenbrett – und das kabellos per Wi-Fi.

Preis: um 500 Euro

Kenwood DDX7015BT

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb JVC Kenwood GmbH, Bad Vilbel 
Hotline 06101 4988100 
Internet www.kenwood.de 
Verstärkerleistung 15 
Ausgangsspannung (in V) 3.5 
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 601 
THD+N (%) 0.008 
SNR (A) 91 
THD+N (%) 0.021 
SNR (A) 67 
Übersprechen (dB) 54 
Monitorgröße (cm)
Touchscreen Ja 
Dual Zone Nein 
Dolby Digital / Pro Logic Dekoder Nein / Nein 
param. / graf. EQ-Bänder 0/7 
Frequenzweichen HP / TP 
Laufzeitkorrektur Ja 
Pre-outs
AV-in / AV-out Cinch Ja / Ja 
Digitalausgang Nein 
Anschluss Kamera / Navigation Ja / Ja 
USB vorne / hinten Nein / Ja 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP / A2DP Ja / Ja 
Sonstiges HDMI 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 

Bewertung

 
Klang 20% :
Bassfundament 4%
Neutralität 4%
Transparenz 4%
Räumlichkeit 4%
Dynamik 4%
Bild 19.98% :
Schärfe 3.33%
Helligkeit 3.33%
Kontrast 3.33%
Farbwiedergabe 3.33%
Blickwinkel 3.33%
Reflexion 3.33%
Labor 15.02% :
Laufwerk 7.50%
Verzerrung 3.75%
Rauschabstand 3.75%
Tuner 7.52%
Frequenzgang 1.88%
Übersprechen 1.88%
Verzerrung 1.88%
Rauschabstand 1.88%
Praxis 45% :
Bedienung 10%
Ausstattung 20%
Empfangstest 10%
Verarbeitung 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren