Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
189_19699_2
Topthema: QLED zum Kampfpreis
TCL 65C815
Die brandneue C81-Serie von TCL bringt viel Technik für erstaunlich wenig Geld mit. Wir testen das mittlere Modell in 65 Zoll.
198_19920_2
Topthema: Darf es etwas mehr sein?
Philips 65OLED935
Bereits für den 2019 vorgestellten 65OLED934 erhielt Philips zahlreiche Auszeichnungen, darunter den begehrten EISA-Award für den besten „Home Theatre TV“. Nun tritt der Nachfolger 935 an und beginnt eine ähnlich steile Karriere.
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
Neu im Shop:
Akustikelemente 15% Rabatt
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Mobile sonstiges
20.10.2015

Einzeltest: Simvalley XT-680

Handy für raue Einsätze

11723
Thomas Johannsen
Thomas Johannsen

Beim Sport, Wandern oder Trekking und im Outdoor-Urlaub möchte man gern erreichbar sein und vielleicht auch nicht ganz von der Welt abgeschnitten. Das teure Smartphone ist unter Umständen zu schade, und auch zu empfindlich für diese harten Einsätze.

Das Outdoor-Handy XT-680 von Simvalley steckt so manchen Stoß und Sturz weg und lässt sich auch unter Wasser kaum beeindruckenDas es außerdem kaum mehr kostet, wie eine entsprechende Hülle fürs geschätzte Smartphone, macht es zu einer sinnvollen Zusatzanschaffung. Tatsächlich schützt die Dicke Haut das Handy bei Stürzen aus bis zu 1,20 Metern. Dank wasserdichter Abdeckungen auf den Buchsen und des gut abgekapselten Akku-Fachs taucht das Handy bis zu 30 Minuten auf eine Tiefe von bis zu einem halben Meter, ohne Funktionseinbuße. Der üppige Akku, an den man im Übrigen aufgrund der guten Kapselung nur mit einiger Schwierigkeit herankommt, reicht für locker zwei Wochen im Standby-Betrieb, er wird zudem standardmäßig per USB-Buchse aufgeladen. Diese ist, ebenso wie die Buchse fürs Headset, gut mit einer Kappe gegen Waser und Staub geschützt. Die Dual-SIM-Funktion kann gerade beim Bewegen im Ausland oder im Hinterland gute Dienste leisten, man kann dann zwischen zwei Netzen wählen, und das empfangsstärkste oder günstigste nutzen.

Fazit

Das Simvalley XT-680 steckt so einiges weg, ist dank Dual-SIM flexibel einsetzbar und preiswert dazu. Das teure Smartphone darf dann getrost zu hause bleiben.  Sicher gegen Stürze aus bis zu 1,2 Metern Wasserdicht bis zu 30 Minuten bei einer Tiefe von 50 cm

Preis: um 50 Euro

Simvalley XT-680

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Kategorie Handy 
Preis in Euro: um 50 Euro 
Vertrieb: Pearl, Buggingen 
Hotline: 0180 55582 
Internet: www.pearl.de 
Abmessungen (in mm): 58/130/13 
Gewicht (in Gramm): 145 
Weitere Angaben: Dual-SIM Outdoor-Handy, 6,1-cm-Farb-Display mit 240 x 320 Pixeln 
Schutzklasse IP67 
Kommunikation 3G GSM 850/900/ 1800/1900, Bluetooth für Headset, FM-Radio 
Verfügbarer Speicher microSD-Karte max. 16 GB 
Kameras 320 x 240 Pixel 
Akku Li-Ion-Akku 2.000 mAh, wechselbar 
Sonstiges Taschenlampe 
+ robust und günstig 
- schwache Kamera 

Bewertung

 
Qualität 50%
Bedienung: 30%
Ausstattung: 20%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren