Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
193_19922_2
Topthema: ViewSonic M2
Multimedia Zwerg
Der Markt für kompakte, mobile Beamer mit integriertem Mediaplayer und Netzwerkfähigkeit scheint langsam aber stetig zu wachsen. Mit dem M2 füllt Viewsonic eine weitere Lücke in der Produkt-Range.
187_19803_2
Topthema: Schwere Geschütze
Goya Acoustics Moajaza
Der internationale High End Markt ist kein leichtes Betätigungsfeld für einen Hersteller. Goya Acoustics möchte trotzdem genau hier einsteigen und scheut dabei keine Anstrengungen.
190_19865_2
Topthema: Wilson Audio Alexia 2
Die Profis
25 Jahre als HiFi-Journalist hat es gebraucht, bis meine erste „professionelle“ Begegnung mit einem Lautsprecher aus Provo, Utah Realität geworden ist. Sie dürfen sicher sein, dass ich kaum einem Test in meiner Laufbahn so entgegengefiebert habe wie diesem hier
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Mobile sonstiges
20.10.2015

Einzeltest: Simvalley SX-305

Einfaches Handy

11722
Thomas Johannsen
Thomas Johannsen

Wenn´s um einfache, möglichst tastenbasierte Bedienung, zuverlässige Akkulaufzeit und eben schlicht ums Telefonieren geht, ist ein Smartphone, so günstig und einfach es auch gehalten sein mag, oft schlicht überdimensioniert, oder eben, mangels echter Tasten, gar nicht geeignet. Simvalley beweist mit dem SX-305 ein Herz für Puristen.

Dabei kann das SX-305 für ein schlichtes, günstiges Handy schon erstaunlich viel; so lassen sich zwei SIM-Karten verwalten, es versteht sich auf Bluetooth-Übertragung und außerdem befindet sich direkt ein Headset zum Freihändigen Telefonieren im Lieferumfang. Sowohl die beiden SIM-Karten-Slots als auch der Akku sind unter einem Deckel direkt zugänglich. Dabei mutet der 600 mAh Akku recht schmächtig an, im Vergleich mit dem Ladungsträger eines modernen Smartphones, das schon mal mit der vierfachen Kapazität aufwartet. Das dieser Eindruck täuscht wird spätestens dann deutlich, wenn man das Handy in Betrieb hat – bis zu drei Tage im Standby sind zu schaffen, mit einem Smartphone schlicht undenkbar. Aber auch hier haben an sinnvoller Stelle moderne Zeiten begonnen, so ist die Ladebuchse als konventionelle USB-Schnittstelle ausgelegt, womit Sie das Handy quasi überall, ob im Auto, mit geliehenem Ladegerät oder gar per Akkupack auf Spannung halten können.  Das Display ist gut abzulesen, wenngleich die Auswahl der Schrift nicht ganz optimal gelungen ist, und man diese zudem nicht ändern kann. Dafür ist mit einem eingebauten UKW-Radio auch ohne große Musikdatenbanken unterwegs für Unterhaltung gesorgt, und schließlich kann man sogar das eine oder andere Foto machen, dafür reicht die eingebaute 1,3 Megapixel-Kamera gerade noch aus.

Fazit

Ein Handy und sonst nichts – kaum mehr ist das Simvalley SX-305. Dennoch verfügt es über sinnvolle Features, die nicht gleich zur Überfrachtung neigen, und den aufgerufenen Preis durchaus attraktiv erscheinen lassen.

Preis: um 20 Euro

Simvalley SX-305

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Kategorie Handy 
Preis in Euro: um 20 Euro 
Vertrieb: Pearl, Buggingen 
Hotline: 0180 55582 
Internet: www.pearl.de 
Abmessungen (in mm): 48/114/15 
Gewicht (in Gramm): 62 
Weitere Angaben: Dual-SIM Handy,4,6-cm-Farb -Display mit 128 x 160 Pixeln 
Kommunikation 3G GSM 850/900/ 1800/1900, Bluetooth 
Verfügbarer Speicher microSD-Karte max. 32 GB 
Kameras Rück mit 1280 x 960 Pixel 
Akku Li-Ion-Akku 600 mAh, wechselbar 
+ einfache Bedienung 
+ günstiger Preis 

Bewertung

 
Qualität 50%
Bedienung: 30%
Ausstattung: 20%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren