Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
Neu im Shop
Akustikelemente für Wandmontage
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Mediacenter
20.10.2015

Einzeltest: Macrosystem Streamcorder - Seite 2 / 2

Aufnahmekünstler

34
Anzeige
REVOX TAUSCHZEIT: Für Joy Musiksysteme, Lautsprecher G-Serie, T700 Turntable
hifitest.de/images/themenmonat/qc_Vorlage_Tauschzeit_instagram_1080x1080_Revox_LautsprecherAudiosysteme_V1_klicken_1621260596.jpg" alt="qc_Vorlage_Tauschzeit_instagram_1080x1080_Revox_LautsprecherAudiosysteme_V1_klicken_1621260596.jpg" width="100%">
qc_Revox-Button-TAUSCHZEIT-Angebot-Lautsprecher-Audiosysteme-home_2_1621260596.png
qc_Screenshot_at_May_17_15-58-46_3_1621260596.png
>> Mehr erfahren

Übersichtliche Menüführung


Den Entwicklern des Streamcorders gilt unser großes Kompliment. Auch ohne einen Blick in die Bedienungsanleitung sind die umfangreichen Bedienfunktionen und Möglichkeiten des Gerätes auf den ersten Blick zu verstehen. Zu jedem einzelnen Punkt werden Erläuterungen eingeblendet. Klar gekennzeichnete Tasten auf der Fernbedienung sorgen dafür, dass sich auch nicht technisch Versierte sofort zurechtfinden. Der Funktionsumfang ist vielseitig: So gibt es neben dem eigentlichen Fernsehen via Satellit oder Kabel auch die Möglichkeit, Sendungen direkt auf die eingebaute 500-GB-Festplatte aufzuzeichnen. Der Streamcorder lässt sich zudem komplett ins Heimnetzwerk integrieren und ermöglicht den Zugang zum Internet. Wie bereits erwähnt, können auch Inhalte von eingesteckten USB-Sticks, Digitalkameras oder Kartenlesegeräte vom Macrosystem erkannt und verarbeitet werden. Eine besonders praktische Hilfe bietet der Streamcorder mit der Funktion „Auto-Aufnahme“ an. Hier nimmt das System automatisch eine zuvor definierte Sendung regelmäßig auf, ohne dass man eine weitere Timerprogrammierung vornehmen muss. Über das Bogart-Schnittsystem lassen sich archivierte Inhalte beliebig schneiden und weiterverarbeiten.

Bild und Ton


Wie von einem Gerät in dieser Preisklasse zu erwarten, liegt die Bild- und Tonqualität des Streamcorders auf einem hohen Niveau. Durch die zahlreichen Anschlussmöglichkeiten findet jedes Gerät die perfekte Qualität. Echten HDTV-Genuss bieten freilich nur der HDMI- und der DVI-Anschluss. Bis zu einer Auflösung von 1080p kann der Streamcorder seine Signale ausgeben. Klanglich gibt es dank des digitalen Tonausgangs auch nichts zu meckern, alle Signale werden sauber an den Fernseher, AV-Receiver oder die Heimkino-Anlage weitergegeben.

Fazit

Der Macrosystem Streamcorder ist ein Mediencenter der Spitzenklasse. Neben astreinem HDTV-Empfang via Satellit oder Kabel kann er die Inhalte auch auf der eingebauten Festplatte aufzeichnen. Ferner nimmt er Fotos, Video und Musik von externen Speichermedien auf, kann Daten aus dem Heimnetzwerk und Internet beziehen und fügt sich zudem elegant in bestehendes Heimkino-Equipment ein.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 1500 Euro

Macrosystem Streamcorder

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Macrosystem, Kronach 
Telefon 09261 9920 
Internet www.macrosystem.de 
Abmessungen (in mm) 433/70/365 
Gewicht (in Kg) k.A. 
Stromverbrauch Standby/Betrieb 2/55 
Tuner 2 x DVB-S2 (DVB-C optional) 
Festplatte 500 GB 
Laufwerk k.A. 
HDMI/DVI 1/1 
S-Video 1 x in 
FBAS 1 x in 
Digital-out 1 x optisch 
Stereo-Cinch in
Mehrkanal-out analog Miniklinke 
Ethernet
USB
Firewire
Mini-DV
eSATA
Cl-Schacht
WLAN k.A. 
Preis/Leistung sehr gut 
+ hochwertige Verarbeitung 
+ sehr einfache Bedienung 
+ mehrere Aufnahmen parallel 
Klasse: Spitzenklasse 
Testurteil: überragend 

Bewertung

 
Bild 30%
Ton 15%
Ausstattung 20%
Verarbeitung 15%
Bedienung 20%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren