Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
216_20145_2
Topthema: Die neue Android-Klasse
BenQ W2700i
Der BenQ W2700i ist ein guter Bekannter, er überraschte vor etwa einem Jahr mit einer hervorragenden Bildqualität. Damals hatte er noch kein „i“ im Namen und es steckte auch noch kein HDMI-Stick mit kompletter Android-Installation im Karton.
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD
Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.
229_20265_2
Topthema: Mobil und lichtstark
Acer B250i
Wer geschäftlich unterwegs ist, kommt mittlerweile schon gar nicht mehr ohne Großbild-Projektion aus. In erster Linie ist der Acer B250i aber kein Arbeitstier, vielmehr soll er den Feierabend und die Freizeit versüßen.
211_0_3
Anzeige
Topthema: Reinsetzen und sofort wohlfühlen
Gala Kinosessel der Extraklasse
Diese Kinositze schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
Neu im Shop
Art Edition Schallabsorber
offerbox_1610886351.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: Lautsprecherchassis Breitbänder
20.10.2015

Einzeltest: Monacor SP-308CX

Monacor SP-308CX

13344

Der SP-308CX ist der kleinste der neuen Koaxial-PA-Chassis von Monacor – die beiden anderen Treiber haben wir in Ausgabe 1/2016 vorgestellt, ein Projekt mit dem Zwölfzöller findet sich in dieser Ausgabe.  Der SP-308CX ist ein 8-Zoll-Tiefmitteltöner, in dessen Schwingspule ein kurzes Horn gesetzt wurde – der entsprechende Druckkammertreiber ist entsprechend hinter dem Magnetsystem des Konuschassis montiert.

Ziel ist wie meistens bei Koaxen dieser Klasse der Einsatz als Treiber in einem Bühnenmonitor.  Der Rahmen des Chassis besteht aus solidem Druckguss und ist achteckig ausgeformt – mehr Stabilität kann man sich nicht vorstellen. Belüftungsmaßnahme, um die Schwingspule ausreichend zu kühlen, gibt es an allen Stellen – nur eben verständlicherweise keine Polkernbohrung. Die Membran des Achtzöllers ist klassisch aus Papier und hat eine geprägte und getränkte Gewebesicke. Die 64mm-Schwingspule des Tieftöners ist auf einen Träger aus Polyamid gewickelt, ebenso wie das 44-Millimeter-Exemplar des Druckkammertreibers. Das Metallhorn strahlt durch eine schalldurchlässige Dustcap, die im PA-Alltag natürlich auch vor Verschmutzung schützt.  Die Parameter, die gerade so einen Bassreflexeinsatz in Gehäusen um 15 Litern möglich machen, machen das Chassis im PA-Bereich zu einem Mittelhochtöner.
22
Anzeige
ELAC Solano Serie: Höchstes Klang- und Verarbeitungsniveau
qc_stereo-schraeg_1610370357.jpg
qc_Solano_Claim_Text_2_1610370357.jpg
qc_Solano_Familie_3_1610370357.jpg
>> Mehr erfahren
Um die 90dB Durchschnittspegel erscheinen nicht gewaltig – dafür ist die Belastbarkeit extrem hoch.  Eine Herausforderung stellt wie immer bei so extremen Koaxen die sinnvolle Trennung der Chassis dar: Der Tieftöner kämpft mit mit  Resonanzproblemen ab 1,5 Kilohertz, dafür zeigt der Hochtöner mit seinem Horn eine recht gute Linearität und Breitbandigkeit!  Wegen des Tieftöners liegt die sinnvolle Trennfrequenz maximal bei 1,5 Kilohertz. Das Resultat bei einer sauberen Entwicklung ist eine bei der gebotenen Leistung sehr kompakte Box, die durchaus auch audiophilen Ansprüchen genügen kann – eben ein kleiner Bühnen- oder Studiomonitor, auch eine Satellitenbox für anspruchsvolles Heimkino erscheint reizvoll.
21
Anzeige
ELAC Solano Serie: Dein Style, deine Lautsprecher, deine Musik
qc_Solano_Familie_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg
qc_stereo-frontal_3_1610370237.jpg
>> Mehr erfahren

Fazit

 Für Hifi und Monitoring idealer Koax zu einem mehr als fairen Preis.

Preis: um 225 Euro

Monacor SP-308CX


-

Ausstattung

 
Technische Daten Tieftöner 
Hersteller: IMG Stageline 
Bezugsquelle: Monacor, Bremen 
Unverb. Stückpreis 225 
Z (in Ohm):
Z 1 kHz (in Ohm): 9.9 
Z 10 kHz (in Ohm): 30 
Fs (in Hz): 82 
Re (in Ohm): 7.04 
Rms (in Kg/s): 3.21 
Qms: 3.04 
Qes: 0.64 
Qts: 0.53 
Cms (in mm/N): 0.2 
Mms (in g): 18.9 
BxL (in Tm). 10.39 
Vas (in l): 12.6 
Le (in mH): 0.64 
Sd (in cm²): 214 
Korb Aluminium-Druckguss 
Membran Papier 
Dustcap Nein 
Sicke Gewebe 
Schwingspulenträger Polyamid 
Schwingspule (in mm) 50 
Xmax absolut (in mm) Ja /- 2,5 mm 
Magnetsystem Ferrit 
Polkernbohrung (in mm) Nein 
Sonstiges Koaxialchassis 
Außenmaße: 208 x 208 mm 
Einbaudurchmesser (in mm): 184 mm 
Einbaudurchmesser (in mm): 159 
Korbranddicke (in mm): 10 
Technische Daten Hochtöner 
Z (in Ohm):
Z 1 kHz (in Ohm): Nein 
Z 10 kHz (in Ohm): Nein 
Fs (in Hz): 1370 
Re (in Ohm): 5.63 
Rms (in Kg/s): Nein 
Qms: 2,16 
Qes: 0.99 
Qts: 0.68 
Cms (in mm/N): Nein 
Mms (in g): Nein 
BxL (in Tm). Nein 
Vas (in l): Nein 
Le (in mH): 0.02 
Sd (in cm²): Nein 
Frontplatte Nein 
Membran Polyesrter 
Dustcap Nein 
Sicke Nein 
Schwingspulenträger Polyamid 
Schwingspule (in mm) 44 
Xmax absolut (in mm) Nein 
Magnetsystem Neodym 
Polkernbohrung (in mm) Nein 
Sonstiges Koaxialer Horntreiber 

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren