Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Lautsprecher Surround
20.10.2015

Einzeltest: Wharfedale D-300 Serie - Seite 3 / 3

Wharfedale D300-Serie: musikalisch, dynamisch und preiswert

Dipl.-Ing. Michael Voigt
Dipl.-Ing. Michael Voigt

spielen alle Modelle beachtlich linear, was einem homogenen Sound im realen Hörraum in der Regel zugutekommt. Auch in Sachen Verzerrungen und Eigenresonanzen verhält sich die D300-Serie erfreulich gutmütig, offensichtlich können die stabile Gehäusekonstruktion und die verwindungssteifen Membranen ihre Stärken effektiv ausspielen.

Der bei den Standlautsprechern gut erkennbare, sanfte Abfall zu tiefen Frequenzen unserer Freifeldmessung darf übrigens nicht überbewertet werden, denn in Hinblick auf den Betrieb im Hörraum hat der Entwickler Peter Comeau bewusst einen leichten Abfall unterhalb 80 Hertz eingeplant. Dieser Abfall wird automatisch bei Bodenaufstellung im Raum exakt kompensiert, selbst eine wandnahe Aufstellung der D330 ist daher kein Problem. Die D330 sind daher sogar echte Problemlöser für kritische Hörräume. Real erreichen die D330 eine untere Grenzfrequenz von 35 Hertz, was den Einsatz eines zusätzlichen Subwoofers praktisch nicht unbedingt nötig macht. Wir haben das D300-Set daher als 5.0-Variante betrieben; wer dennoch ein wenig mehr Druck und Power im Tiefton möchte, kann natürlich jederzeit einen potenten Aktivwoofer ergänzen. Unser 5.0-Setup können wir jedenfalls wärmstens für normale Hörräume und ganz besonders Wohnzimmer empfehlen. Denn das aus den eleganten, etwa 94 Zentimeter hohen Standlautsprechern D330, dem kompakten Center D300C und den besonders handlichen Rearlautsprechern D310 bestehende Set macht sowohl optisch als auch akustisch eine erstklassige Figur. Sowohl bei Musik und natürlich bei Filmsound spielt das Wharfedale-Set ausgewogen und äußerst dynamisch. Impulsive Actionszenen reproduziert das Set punktgenau und beachtlich lebhaft. Klangfarben beherrscht das recht günstige Set mit Bravour, selbst feine Details bei musikalischer Untermalung im Filmsound werden mit großer Präzision und allen Nuancen wiedergegeben. Die schlanken und eleganten Frontlautsprecher sorgen dabei für präzisen, tief reichenden, wenn auch etwas dezenten Druck im Tiefbass. Für normalgroße Hörräume erweist sich diese Eigenschaft als geradezu perfekt, denn anstelle von gewaltigen, wummernden Bassgewittern liefern die D330 auf den Punkt platzierte, tief reichende und staubtrockene Akzente an den richtigen Stellen. Wie schon erwähnt: Wer echten Druck in der Magengegend spüren möchte, darf gerne einen Subwoofer ergänzen, Wharfedale hat passende Modelle im Programm (z.B. SW- 10 oder SW-12). Wenn allerdings ausgewogene, wohnraumtaugliche Wiedergabe bei Film und ein audiophiler Klang bei Musikwiedergabe gewünscht ist, ist die hier getestete 5.0-Variante goldrichtig und nebenbei bemerkt auch platzsparender und kostengünstiger.    

Fazit

Für einen außerordentlich günstigen Preis wird mit dem D300-Set von Wharfedale ein schlagkräftiges Surroundset geboten, das sowohl bei Filmsound sowie auch als HiFi-Set eine beachtlich gute Figur macht. Der ausgewogene Klang, die präzise räumliche Abbildung, die unkritische Aufstellung im Wohnraum und das elegante Design sind für diese Preisklasse überdurchschnittlich gut. Extrem viel Klang fürs Geld – mit der neuen D300-Serie ist Wharfedale ein echter Volltreffer gelungen.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 1850 Euro

Wharfedale D-300 Serie

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Komplettpreis um 1.850 Euro 
Einzelpreis Front / Rear (Paar) 1.198 Euro/398 Euro 
Einzelpreis Center 229 Euro 
Vertrieb IAD, Korschenbroich 
Telefon 02161 617830 
Internet www.audiolust.de 
Ausführung Folie schwarz, Folie weiß, Folie Walnuss, Folie Palisander 
Frontlautsprecher: D330 
Abmessung (B x H x T) 200/940/310 
Gewicht (in Kg): 18.2 
Anschluss Bi-Wiring 
Tiefton (Nenndurchm. / Membrandurchm. in mm) 1 x 130 / 100 mm 
Mittelton (Nenndurchm. / Membrandurchm. in mm) 1 x 130 / 100 mm 
Hochton (Membrandurchmesser in mm) 1 x 25-mm-Seidenkalotte 
Bauart Bassreflex 
Rearlautsprecher: D310 
Abmessungen (B x H x T) 155/265/200 
Gewicht (in Kg):
Anschluss Single-Wiring 
Tiefmittelton (Nenndurchm. / Membrandurchm. in mm) 1 x 100 / 80 mm 
Hochton (Membrandurchmesser in mm) 1 x 25-mm-Seidenkalotte 
Bauart Bassreflex 
Centerlautsprecher: D300C 
Abmessungen (in mm) (B x H x T) 510/180/200 
Gewicht (in Kg):
Anschluss Single-Wiring 
Tiefmittelton (Nenndurchm. / Membrandurchm. in mm) 2 x 130 / 100 mm 
Hochton (Membrandurchmesser in mm) 1 x 25-mm-Seidenkalotte 
Bauart Bassreflex 
Dynamik/Lebendigkeit 1,1 
Preis/Leistung hervorragend 
+ elegantes Design 
+ unkritische Aufstellung 
+ Preis-Leistung 
Klasse: Spitzenklasse 
Testurteil überragend 

Bewertung

 
Klang 70% :
Dynamik/Lebendigkeit 15%
Tiefbasseigenschaften 15%
Tonale Ausgewogenheit 10%
Detailauflösung 10%
Zusammenspiel 10%
Hörzone Center 10%
Tiefbasseigenschaften 15%
Tonale Ausgewogenheit 10%
Detailauflösung 10%
Zusammenspiel 10%
Hörzone Center 10%
Labor 15% :
Frequenzgang 5%
Verzerrungen 5%
Pegelfestigkeit 5%
Frequenzgang 5%
Verzerrung 5%
Pegelfestigkeit 5%
Praxis 15% :
Verarbeitung 5%
Ausstattung 5%
Bedienungsanleitung 5%
Verarbeitung 5%
Ausstattung 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren