Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
186_19805_2
Topthema: Verführerisch
Bowers & Wilkins 705 Signature
Wir haben den neuen Regallautsprecher 705 Signature auf den Prüfstand gestellt.
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
187_19803_2
Topthema: Schwere Geschütze
Goya Acoustics Moajaza
Der internationale High End Markt ist kein leichtes Betätigungsfeld für einen Hersteller. Goya Acoustics möchte trotzdem genau hier einsteigen und scheut dabei keine Anstrengungen.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Lautsprecher Surround
20.10.2015

Einzeltest: Saxxtec Clubsound 5.2-Set

Glanzleistung

15381
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Dipl.-Ing. Michael Voigt

Schon seit einigen Jahren bietet die in Norddeutschland ansässige Marke Saxxtec hervorragend klingende Lautsprecher zu erstaunlich günstigen Preisen an. Mit der neuen Clubsound-Serie erweitert Saxxtec sein Produktprogramm um ganz besonders hochwertige Schmuckstücke.

Unser Testset aus der neuen Clubsound-Serie besteht aus zwei imposanten Standlautsprechern CLX 9, einem Center namens CLX 5 Face, zwei Regallautsprechern CLX 3 für die Surroundkanäle und dem Aktivsubwoofer DS12, den wir gleich in doppelter Ausführung für ein schlagkräftiges 5.2-Set geordert haben. Bei allen Modellen des Sets beeindrucken die makellose Verarbeitungsqualität und die hervorragend ausgeführte Hochglanzlackierung der Gehäuse. Wahlweise sind die Clubsound-Modelle in schwarzer oder weißer Ausführung im firmeneigenen Onlineshop erhältlich. Kleine Details wie die abgesetzte Bodenplatte der Lautsprecher und das massive Anschlussterminal aus Metall samt kräftigen Bi-Wiring-Klemmen machen den positiven Gesamteindruck perfekt. Sogar zwei hochwertige Kabelbrücken für den Anschluss per Single-Wire-Kabel liegen jedem Lautsprecher bei. Als absolut sinnvolles Feature werten wir auch den bei allen Clubsound-Modellen vorhandenen Kippschalter auf der Anschlussplatte, mit dem der Hochtonanteil um 3 dB angehoben bzw. um 2 dB abgesenkt werden kann. So lassen sich die Clubsound-Lautsprecher individuell an die Hörraumakustik oder an den persönlichen Geschmack anpassen.


Clubsound

Die Clubsound-Modelle glänzen sowohl dank ihrer makellosen Optik als auch durch technische und akustisch relevante Details. So wurden alle Gehäuse mit einer schweren Verbundschaummatte im Inneren ausgekleidet, um unerwünschte Gehäuseresonanzen zu unterdrücken. Auch die von Saxxtec in der Clubsound-Serie eingesetzten Chassis sind aller Ehren wert: Massive Alu-Druckgusskörbe und leistungsstarke Magnetantriebe sowie Tief- und Mitteltonmembranen aus einem hochfesten Fiberglas-Gewebe stellen optimale Bedingungen für hochwertige Klangwiedergabe sicher. Für perfekte tonale Abstimmung in einem Surroundset arbeiten in allen Modellen identische Treiber mit einem Membrandurchmesser von 130 Millimetern. In der rund 110 cm hohen Standbox CLX 9 werkeln gleich zwei dieser Treiber als Tieftöner und einer als Mitteltöner, in der kleinen Regalbox CLX 3 kommt ein einzelner Treiber als Tiefmitteltöner zum Einsatz. Bei der Doppelbestückung des Centers fungiert nur einer der Treiber als Tiefmitteltöner, es handelt sich also um eine 2,5-Wege Bestückung, die eine bessere Abstrahlung unter Winkeln erreichen wird.
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 5280 Euro

Saxxtec Clubsound 5.2-Set

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren