Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Lautsprecher Surround
20.10.2015

Einzeltest: quadral Platinum+five-Set - Seite 3 / 3

Quadral Platinum+ : Elegantes Heimkinoset mit Style

Dipl.-Ing. Michael Voigt
Dipl.-Ing. Michael Voigt

Subwoofer Qube 10


Trotz der seitlich eingebauten Tieftöner in den Frontsystemen sollte man bei einem Heimkino-Setup nicht auf adäquate Subwoofer verzichten, denn nur diese bringen den richtigen „Kick“ im tiefsten Basskeller. Da aus raumakustischen Überlegungen (Thema Raummoden-Anregung) manchmal zwei kleine Subwoofer besser funktionieren als ein gigantisch großer, habe wir für unser Quadral-Platinum+-Set zwei Exemplare des noch handlichen Qube 10 zum Test geordert.
Diese etwa 42 x 32 x 39 Zentimeter messenden Subwoofer bieten rund 200 Watt Leistung und ein 210 mm messendes Langhubchassis im Bassrefl ex- Downfire-Gehäuse an, ein prima Kompromiss zwischen Baugröße und Tieftonleistung. Zwei Exemplare davon unterstützen unser Platinum+- Set mehr als angemessen mit ausreichendem Druck und Pegel. Labor und Praxis Sowohl Center als auch Frontlautsprecher zeichnen sich durch recht lineare Frequenzgänge und niedrige Verzerrungen aus. Allerdings fällt beim Frontlautsprecher der Schalldruck unter Laborbedingungen (Quasi-Freifeld) unterhalb 500 Hertz auf Achse leicht ab. Ein Effekt, der im realen Hörraum kaum zu erkennen ist, da dort die seitlichen Tieftöner das „Loch“ sauber auffüllen, wie die Messung unter 30-Grad- Winkel bestätigt. Der Platinum+-Center leistet sich lediglich unter einem größeren Winkel einen kleinen Schnitzer und bricht dort im Mittenbereich etwas zu stark ein. Auf Achse und unter 15° hingegen vergeben wir für den Centerlautsprecher Pluspunkte. Bis hinunter zu etwa 35 Hertz unterstützen die Qube-10-Subwoofer den prinzipiell recht ausgewogenen Frequenzgang des Quadral-Sets im Tiefton. Im Hörtest beweisen die Platinum+-Lautsprecher allerbeste Qualitäten, denn tonal ausgewogen und mit einer großen Palette an realistischen Klangfarben macht das Quadral-Set sowohl bei Stereomusik als auch bei Filmsound richtig Spaß. Besonders der lebendige und impulsive Charakter der Platinum+-Kombi kann überzeugen, ohne dass hörbare Ansätze von Angestrengtheit oder gar aufdringliche Höhen zu vermelden wären. Das Platinum+-Set spielt als Kombi schlüssig und aus einem Guss, auch die Phase-A10-Aufsatzlautsprecher machen einen prima Job und erweitern den Surroundsound um eine weitere Dimension, sofern das passende Material von einem Dolby-Atmos-tauglichen AVReceiver zugespielt wird. Mit den beiden recht kompakten Subwoofern Qube 10 werden zwar keine Weltrekorde in Sachen Tiefgang und Schalldruck gebrochen, dennoch liefern die beiden Aktivwoofer einen präzisen, fundierten und satten Tiefton. Besonders in realen Hörräumen erweist sich die doppelte Schallerzeugung an zwei verschiedenen Positionen im Raum als äußerst hilfreich, denn eventuelle Raummoden werden so nur minimal angeregt und treten kaum noch in Erscheinung.    

Fazit

Wer beim Heimkinosound keinerlei Abstriche bei der Klangqualität machen will und dennoch ein absolut wohnraumtaugliches, elegantes Lautsprecherset sucht, wird beim Quadral-Platinum+-Set fündig. Dieses perfekt verarbeitete Lautsprecherset begeistert durch fast schon nobles Design und extraschlanke Abmessungen und liefert trotzdem erstklassigen Sound der absoluten Spitzenklasse. Zusammen mit den Dolby-Atmos-tauglichen Phase A10 und einem Doppelpack der kompakten, jedoch kraftvollen Aktivwoofer Qube 10 ist das Quadral- Platinum+five-Set ein echter Genuss für Auge und Ohr!
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 6100 Euro

quadral Platinum+five-Set

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Komplettpreis (5.2.2-Set) um 6.100 Euro 
Einzelpreise (Front/Paar, Rear/Paar) 3.000 Euro/500 Euro 
Einzelpreise (Aufsatz-Speaker/Paar) 300 Euro 
Einzelpreise (Center / Subwoofer) 900 Euro/700 
Garantie 5 Jahre Lautsprecher / 2 Jahre Subwoofer 
Vertrieb: Quadral, Hannover 
Telefon: 0511 7904120 
Internet: www.quadral.com 
Ausführungen Hochglanz-Schwarz, Weiß-seidenmatt 
Frontlautsprecher: Platinum+five 
Abmessungen (B x H x T), 190 x 1000 x 300 mm 
Gewicht 22 
Anschluss Single-Wiring 
Tieftöner (Nenndurchm. / Membrandurchm.) 1 x 210 / 170 
Mitteltöner (Nenndurchm. / Membrandurchm.) 2 x 135 / 100 
Hochtöner (Membrandurchmesser) 1 x 25-mm-Kalotte 
Bauart Bassreflex 
Rearlautsprecher: Phase 16 
Abmessungen (B x H x T) 2 324 x 199 x 152 mm 
Gewicht 1.7 
Anschluss Single-Wiring 
Tiefmitteltöner (Nenndurchm. / Membrandurchm.) 1 x 135 / 100 mm 
Hochtöner (Membrandurchmesser) 2 x 25-mm-Kalotte 
Bauart geschlossen 
Centerlautsprecher: Platinum+One 
Abmessungen (B x H x T), 480 x 170 x 255 mm 
Gewicht 8.6 
Anschluss Single-Wiring 
Tiefmitteltöner (Nenndurchm. / Membrandurchm.) 2 x 135 / 100 mm 
Passivmembran (Nenndurchm. / Membrandurchm.) 2 x 135 / 100 mm 
Hochtöner (Membrandurchmesser) 1 x 25-mm-Kalotte 
Bauart Bassreflex / Passivmembran 
Aufsatzlautsprecher: Phase A10 
Abmessungen (B x H x T) 160 x 170 x 230 mm 
Gewicht 2.8 
Anschluss Single-Wiring 
Breitband (Nenndurchm. / Membrandurchm.) 1 x 155 / 130 mm 
Bauart geschlossen 
Subwoofer: Qube 10 aktiv 
Abmessungen (B x H x T) 320 x 420 x 390 mm 
Gewicht 16,5 
Leistung laut Hersteller 200 Watt (RMS) 
Membrandurchmesser 1 x 210 mm 
Bauart Bassreflex 
Prinzip Downfire 
Pegel Regler 
Trennfrequenz 50 - 200 Hz (Regler) 
Phasen 0° / 180° (Schalter) 
Hochpegel Eingang/Ausgang • / – 
Niederpegel Eingang/Ausgang Cinch (2 / –) 
Preis/Leistung sehr gut 
+ exzellente Verarbeitung 
+ Dolby-Atmos-tauglich 
+ lebendiger Klang 
Klasse: Spitzenklasse 
Testurteil: überragend 

Bewertung

 
Dynamik / Lebendigkeit 15%
Klang 70%
Dynamik/Lebendigkeit 15%
Tiefbasseigenschaften 15%
Tonale Ausgewogenheit 10%
Detailauflösung 10%
Zusammenspiel 10%
Hörzone Center 10%
Tonale Ausgewogenheit 10%
Tiefbasseigenschaften 15%
Detailauflösung 10%
Zusammenspiel 10%
Hörzone Center 10%
Labor 15%
Frequenzgang 5%
Verzerrungen 5%
Pegelfestigkeit 5%
Frequenzgang 5%
Verzerrungen 5%
Pegelfestigkeit 5%
Praxis 15%
Verarbeitung 5%
Ausstattung 5%
Bedienungsanleitung 5%
Verarbeitung 5%
Ausstattung 5%
Bedienungsanleitung 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren