Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
135_18295_2
Topthema: Fostex TM2
Kontaktfreudig
Fostex hat seinen Fokus in den letzten Jahren vor allem auf den Studiobereich gelegt. Das ändert sich gerade. Vor allem der Kopfhörersparte widmen die Japaner nun verstärkt ihre Aufmerksamkeit. So kommt der TM2 mit einem komplett neuen True- Wiereless-Konzept.
136_11886_1
Anzeige
Topthema: In-Ears nach Maß
Custom In-Ear Monitors
In vielen Bereichen des Lebens kommt Profi-Technik irgendwann auch bei Endverbrauchern an. So finden nach Abdrücken der Gehörgänge maßgefertigte In-Ear-Kopfhörer aus dem professionellen Bühnen- und Studio-Monitoring auch bei Kopfhörerfans zunehmend Anklang.
128_11691_1
Anzeige
Topthema: Service
Alles, was Sie über 8K wissen müssen
Ultra-HD-hat sich als Bildschirm-Auflösung bei TV-Geräten als Standard etabliert, Full-HD findet man nur noch bei kleineren Fernsehern. Der nächste Schritt in der technischen Entwicklung ist „8K“. Wir sind der Frage nachgegangen, was die noch höhere Auflösung bringt.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt
offerbox_1559912566.jpg
>>Mehr erfahren

Kategorie: Lautsprecher Surround
20.10.2015

Einzeltest: quadral Chromium Style

Strahlemann

13746
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Dipl.-Ing. Michael Voigt

In dem umfangreichen Produktprogramm von Quadral gehört die Chromium-Style-Serie zu den eher anspruchsvollen Serien, die trotz attraktiven Preisen mit exzellentem Klang und edlem Design glänzen können. Wir haben ein komplettes 5.

1.2-Set mit Upfiring-Speakern zum Test geordert.Schon der Name „Chromium Style“ deutet auf eine etwas elegantere Ausführung der Lautsprecher hin. Und tatsächlich: Sämtliche Produkte aus dieser Serie wissen durch hochglanzpolierte Lackoberflächen zu gefallen – wahlweise in schwarzer oder weißer Ausführung. Die recht massiv gefertigten Gehäuse haben ein entsprechend hohes Gewicht, sehen aber dank schlanker Formgebung und leicht gerundeten Seitenwänden fast schon leichtfüßig aus und passen perfekt in moderne Wohnlandschaften. Die leichte Wölbung der Seitenwände hat nicht nur optische Gründe, sie sorgt ganz nebenbei auch für mehr Gehäusestabilität und unterdrückt stehende Wellen im Boxen-Inneren. 

Chromium-Style-Surround-Set


Aus der Chromium-Serie haben wir ein ausgewachsenes Surround-Set zusammengestellt: Als Frontlautsprecher dienen zwei rund 1 Meter hohe Standlautsprecher Style 8, die mit einer 3-Wege-Bestückung samt zwei Tieftönern für reichlich Dynamik sorgen dürften. Als passenden Center wählten wir den Style 1 Base – ebenfalls mit einer 3-Wege-Bestückung. Zwei kompakte Regallautsprecher Chromium Style 2 fungieren in unserem Set als Rear-Speaker. Als besonders kräftige Unterstützung im Bass-Sektor arbeitet ein Qube 12 aktiv in unserem Set, der mit einer sagenhaft hohen Verstärkerleistung von 600 Watt und einer 260-mm-Membran im großen Bassreflexgehäuse mächtig Druck machen kann. 

Dolby Atmos tauglich


Sound von oben liegt bei Heimkino-Enthusiasten voll im Trend, daher bietet auch Quadral passende Erweiterungs-Lautsprecher für die Wiedergabe von Dolby-Atmos-Tonspuren an. Als Decken-Reflexions-Lautsprecher lassen sich die Phase A10 Speaker auf der Oberseite der Front-Lautsprecher platzieren und erzeugen dank eines Breitband-Treibers und der leicht abgeschrägten Bauform den gewünschten Sound von der Zimmerdecke. 

Technologie-Träger


Sämtliche Treiber der aktuellen Chromium-Style-Lautsprecher wurden von Chefentwickler Sascha Reckert penibel überarbeitet und bieten gegenüber älteren Chromium-Vorgängermodellen ein deutlich erweitertes Frequenz- und Dynamik-Spektrum sowie sehr geringe Verzerrungen. Als Membranmaterial für Tief- und Mitteltöner kommt titanbeschichtetes Polypropylen zum Einsatz. Dieses Verbundmaterial verfügt dank hoher Stabilität bei geringem Gewicht kaum über Eigenresonanzen – ideal für verfärbungsfreien Klang. Für besonders seidigen, luftigen und feinzeichnenden Hochton setzt Quadral auf neu entwickelte Bändchen-Hochtöner. Speziell gefaltete, superleichte aluminium beschichtete Folien dienen als Membranmaterial und liefern eine unvergleichliche, unverzerrte Hochtonwiedergabe bis weit über die Hörgrenze. 

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 5100 Euro

quadral Chromium Style

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren