Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
Neu im Shop
Art Edition Schallabsorber
offerbox_1610886351.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: Lautsprecher Surround
20.10.2015

Einzeltest: JBL Arena

Stadion- Atmosphäre

11480

Mit der neuen Serie „Arena“ möchte der amerikanische Lautsprecherbauer legendären JBL-Klang günstig an den Mann bringen. Für den Test in der HIFI TEST haben wir ein Mehrkanalset mit den größten Lautsprechern der Modellreihe zusammengestellt.

Was das 5.1-System für rund 1.300 Euro leistet, erfahren Sie auf folgenden Seiten.Kennen Sie eigentlich James Martini?  Nein? Nun, ich möchte fast wetten, dass  dem doch so ist. James Martini ist der Geburtsname eines der begnadetsten Lautsprecherentwickler aller Zeiten. Bekannt wurde der Mann  unter seinem .erfundenen. Namen, den er als   junger Erwachsener annahm: James Bullough  Lansing. Anfangs hieß seine Firma noch .Lan- sing Manufacturing Company., mit der er ab  1924 erste Erfolge feierte. Bereits im Jahr 1933  entwickelte Lansing Hornlautsprechersysteme  für die Kinos in Hollywood . als der Tonfilm  noch in den Kinderschuhen steckte. Mit den  Initialen JBL als Firmenname schrieb er dann  ab 1946 Audio-Geschichte. Nach seinem frühen  Tod im Jahr 1949 wurde die Firma von  William Thomas übernommen, der JBL dann  1969 an Sidney Harman verkaufte. In diesem  Jahr wurde mit JBL-Lautsprechern eines der  legendärsten Festivals aller Zeiten beschallt .  Woodstock! Seither fertigt JBL Audioanlagen für die Unterhaltungs- und Automobilindustrie sowie Lautsprecher für Endkunden. JBL-Produkte sind in  der Öffentlichkeit geradezu überall zu finden:  in Kneipen, in Kinos, in Bahnhofshallen, in  Konzerthäusern, in Fußballstadien und natürlich auf Festivals. Mit der Lautsprecherserie .Arena. will JBL  keine Stadien beschallen. Die preiswerten  Speaker sind für HiFi- und Heimkino-Fans  konzipiert, die sich den typischen JBL-Sound  in das eigene Zuhause holen wollen. In dieser  Serie bietet JBL zwei Standlautsprecher, zwei  Regalversionen, einen Center und einen aktiven Subwoofer an, mit denen sich ein vortreffliches Heimkinosystem zusammenstellen lässt. 

25
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
qc_DE_Vorlage_facebook_Link_820x460_Fruehlingsaktion_1616059259.jpg
qc_Fruehlingsaktion_Button_Aktion_2_1616059259.png
qc_image003_3_1616053764.png
>> Mehr erfahren

Arena 180 


Die JBL-Arena-180-Lautsprecher sind die größten Modelle der Serie. In den  etwa 110 cm  hohen und rund 15 Kilogramm  schweren Bassreflex-Standboxen sind zwei  7-Zoll-Tiefmitteltöner mit Poly-Zellulose- Membran für die Klangreproduktion zuständig,  ergänzt von einer 1-Zoll- Kalotte mit vorgesetztem Waveguide. Bei 2.100 Hertz trennt die Frequenzweiche die Treiber mit einer Flankensteilheit von 18 dB pro Oktave. Die Bassreflexrohre  sitzen auf der Rückseite der in Schwarz oder  Weiß erhältlichen Lautsprecher, die für 299  Euro das Stück angeboten  werden. Zu diesem Preis  bietet JBL sehr schön  verarbeitete Foliengehäuse mit trapezförmigem  Grundriss an, die mit  verrundeten Kanten und  einer nach hinten geneigten Oberseite die Blicke  auf sich ziehen. Einfache  Single-Wiring-Terminals  nehmen Lautsprecherkabel in Empfang.  Vier  gummierte Füße sichern  den Stand der magnetisch  abgeschirmten Lautsprecher. 

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 1350 Euro

JBL Arena

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren