Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Vollmond
Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
15% auf Akustikelemente
offerbox_1590658558.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: Lautsprecher Stereo
20.10.2015

Einzeltest: Sonus Faber Olympica II - Seite 3 / 3

Alles Theater

Holger Barske
Holger Barske

Allerdings ohne die dort fast allgegenwärtigen Eigenheiten wie eine unausgewogene Tonalität oder das problematische Abstrahlverhalten, das einen fest auf einen Hörplatz zwingt. Die Olympica II klingt gerade in den Mitten überaus dynamisch, aufregend und engagiert.

Der Gewebehochtöner passt perfekt dazu, er ist nichts anderes als eine konsequente „Verlängerung“ des Klangbildes nach oben. Für eine so große, weiche Kalotte hat das erstaunlich viel Zug und Kraft, auch hier oben. Ob da nicht am Ende vielleicht die Klirrspitze des Mitteltöners irgendwie segensreich wirkt? Ich will‘s nicht mal ausschließen. Der Bass ist tatsächlich das unauffälligste klangliche Segment an dieser Box. Er tönt konturiert, erfreulich variabel und offenbart auf alle Fälle eine Reflexabstimmung der gelungenen Art, die nicht stumpf auf einem Ton rumort. Bestes Beispiel dafür: der Einstig von „Just Can‘t Win“ auf Lee Fields großartigem Soul-Album „Emma Jean“. Der staubtrockene E-Bass federt perfekt leicht, locker und farbig. Da hören wir doch gleich mal weiter. Klasse Bühne, die die Olympica II da aufmacht: Es spielt souverän links und rechts von den Lautsprechern, die sich dezent der Ortbarkeit entziehen. Titel zwei, „Magnolia“ – da ist er wieder, dieser beinharte gezupfte Bass, den die Italienerin so großartig staubig in den Hörraum kickt. Übrigens konnte ich keinen nennenswerten Unterschied dabei ausmachen, ob die Reflexöffnungen nun nach innen oder nach außen zeigen. Wobei sich die Olympica II sowieso als ausgesprochen unproblematischer Vertreter der Lautsprecherzunft präsentiert. Hier bricht nichts zusammen, wenn die Ausrichtung links und rechts mal nicht aufs Grad gleich ist. Das ist ein Lautsprecher, den man auch „normalen“ Hörern an die Hand geben darf, verfügt er doch auch klanglich über einen gefälligen Charakter. Sie sind es gewohnt, Fünfwege-Hornsysteme millimeterweise gegeneinander zu verschieben? Dann ist das hier vermutlich zu wenig Herausforderung für Sie. Ich würde die Olympica II im bestmöglichen Sinne als Konsens-Box bezeichnen: Sie klingt ausgezeichnet, und das praktisch immer.

Fazit

Von vorne bis hinten ein durchdachtes Produkt. Klanglich top, dabei gefällig und an keiner Stelle „schwierig“. In Sachen Gestaltung und Verarbeitung ohnehin eine Klasse für sich.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 8000 Euro

Sonus Faber Olympica II


-

Ausstattung

 
Paarpreis 8000 
Vertrieb Audio Reference, Hamburg 
Telefon 040 53320359 
Internet audio-reference.de 
B x H x T (in mm) 370/1055/472 
Gewicht (in Kg) 35 
Garantie (in Jahre)
Unterm Strich... » Von vorne bis hinten ein durchdachtes Produkt. Klanglich top, dabei gefällig und an keiner Stelle „schwierig“. In Sachen Gestaltung und Verarbeitung ohnehin eine Klasse für sich. 

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren