Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Vollmond
Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
15% auf Akustikelemente
offerbox_1590658558.jpg
>>mehr erfahren
Frage des Tages
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
43%
Nein
57%

Kategorie: Lautsprecher Stereo
20.10.2015

Einzeltest: Seta Audio Besa MS - Seite 2 / 2

Neuland

Thomas Schmidt
Thomas Schmidt

Dabei handelt es sich tatsächlich nicht um den so genannten Kickbass, den viele Hersteller gerne in ihre kompakten Boxen „einbauen“, um fehlende Tieftonwiedergabe zu kaschieren. Nein, die Besa MS macht richtig tiefe Töne: Trocken, sauber und kraftvoll geht sie bei Schlagzeug und E-Bass genauso zur Sache wie bei Kontrabässen und elektronischen Soundeffekten – üblicherweise der Schrecken jedes kleineren Lautsprechers.

Die Stimmenwiedergabe ist sehr sauber und verfärbungsfrei – die Balance zwischen Körper und Kehlkopf stimmt haargenau. Und vor allem lösen sich die Sänger wunderbar von den Boxen und stehen völlig frei im Raum. Überhaupt ist die räumliche Wiedergabe eine der großen Stärken der Seta-Box. Eine gute Aufnahme vorausgesetzt, fühlt man sich als Hörer förmlich hineinversetzt in die Aufnahmesituation, die die beiden Boxen beeindruckend exakt wiedergeben. Nach oben hinaus setzt der wunderbare Hochtöner feinste Akzente, wie es eben nur ein solcher Spezialtreiber schafft. Insgesamt also eine Box für alle Fälle. Dynamisch und feingeistig, pegelfest und subtil und aus allen diesen Qualitäten heraus vor allem eines: hochmusikalisch.

Fazit

Seta Audio zeigt, wie es geht: Die zugegebenermaßen nicht billige Besa MS setzt die eingesetzte innovative Technologie kompromisslos in allerbeste Klangqualität um. So kann es gerne weitergehen!
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 10500 Euro

Seta Audio Besa MS

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Paarpreis 10500 
Preis Ständer (Paar) 780 
Vertrieb Seta-Audio, Mainz 
Telefon 06131 9725999 
Internet www.seta-audio.de 
Garantie (in Jahre) 10 
Ausführungen Komplette RAL-Palette 
Abmessungen (B x H x T in mm) 220/460/400 
Gewicht (in Kg) 18 
Anschluss Bi-Wirimg 
Tiefmitteltöner 2 x 150 mm Solid Dome 
Hochton Mundorf AMT 
Bauart Clusterflex Gehäuse 
+ hervorragende Grundtondarstellung 
+ exzellente Raumabbildung 
+ perfekte Verarbeitung 
Klasse Referenzklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

Bewertung

 
Klang 70% :
Tonale Ausgewogenheit 20%
Abbildungsgenauigkeit 15%
Detailauflösung 15%
Räumlichkeit 10%
Dynamik/Lebendigkeit 10%
Labor 15% :
Frequenzgang 5%
Verzerrung 5%
Pegelfestigkeit 5%
Praxis 15% :
Verarbeitung 5%
Ausstattung 5%
Bedienungsanleitung 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!