Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD
Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.
187_19803_2
Topthema: Schwere Geschütze
Goya Acoustics Moajaza
Der internationale High End Markt ist kein leichtes Betätigungsfeld für einen Hersteller. Goya Acoustics möchte trotzdem genau hier einsteigen und scheut dabei keine Anstrengungen.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabattaktion
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Lautsprecher Stereo
20.10.2015

Einzeltest: Saxxtec CX 70

Charmanter Neuling

12148
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Dipl.-Ing. Michael Voigt

Kaum zu glauben, aber auf dem heiß umkämpften Lautsprechermarkt tauchen tatsächlich neue Marken auf – sogar aus deutschen Landen. Saxxtec heißt der Newcomer und CX 70 das Standlautsprechermodell, welches wir zum Test geordert haben.

Bei dem Namen kommt man fast selbst drauf:  Saxxtec ist tatsächlich in Niedersachsen beheimatet. Die in Neustadt beheimatete Marke hat  sich große Ziele auf die Fahne geschrieben: toller Sound und modernes Design zu fairem Preis.  Wahrhaft große Ziele, die man allerdings nur mit  kostengünstiger Fertigung erreichen kann. So  wundert es nicht, dass zwar die Produktentwicklung in Niedersachsen stattfindet, die komplette  Fertigung allerdings nach Fernost verlagert wurde. Das machen fast alle anderen Hersteller auch  so und das funktioniert bei sorgfältiger Qualitätskontrolle auch prima. Die Fertigung in Asien spart  Produktionskosten, weitere Pluspunkte beim  Preis-Leistungs-Verhältnis sammelt der Hersteller  durch seinen Direktvertrieb, denn alle Produkte  sind (bislang) nur online über die Hersteller-Seite  www.saxx-audio.de erhältlich.  

CX 70

 
Aus dem etliche Modelle umfassenden  Produktprogramm von Saxxtec haben wir mit  der CX 70 einen Standlautsprecher der Preisklasse unter 1.000 Euro pro Paar zum Test geordert. Tatsächlich kostet ein Exemplar der CX 70  offiziell gerade mal 450 Euro. Nicht schlecht, vor allem, wenn man sich  die Machart der CX 70 genauer anschaut. Denn  das strahlend weiße Hochglanzgehäuse der rund  93 cm hohen Standbox ist  bestens verarbeitet. Keine  Schrauben, keine Übergänge sind sichtbar, selbst  das mitgelieferte Bespanngitter wird anstelle von  .Nüppies. mit unsichtbaren Magneten gehalten.  Der Lautsprecher ist mit zwei 110-mm-Tieftönern und einem Hochtöner bestens bestückt für  dynamischen Sound, eine Bassreflexöffnung auf  der Boxenrückseite unterstützt die Bass-Chassis  bei der Wiedergabe tieffrequenter Signale. Alle  Chassis wurden von hinten in der Schallwand  montiert, keine Schrauben sind sichtbar . besser noch: alle Kanten an den Schallwandöffnungen wurden sanft abgerundet. Somit ergibt sich  ein beeindruckendes Gesamtbild, auch Formen  und Proportionen der CX 70 dürften dem aktuellen Zeitgeschmack entsprechen. Ein technisches Highlight findet sich in Form des AMT- Bändchen-Hochtöners wieder, eine äußerst  anspruchsvolle Technologie für sehr seidige und  dynamische Hochtonwiedergabe. Erstaunlich,  dass diese meistens kostspieligen Bändchen-Hochtöner  bereits in Lautsprecher dieser  Preisklasse Einzug  finden.  Fernost macht´s möglich.  

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 900 Euro

Saxxtec CX 70

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren