Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
194_0_3
Anzeige
Topthema: 35 Special
Audio Physic Avanti 35
Manche Konzepte sind einfach so gut, dass man sie nicht in jedem Modelljahr mit Gewalt verändern muss. Evolution, klar, aber bei der Audio Physic Avanti stimmt das Grundgerüst einfach durch und durch
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
Neu im Shop
Akustikelemente für Wandmontage
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Lautsprecher Stereo
20.10.2015

Einzeltest: Orbid Sound Telesto

Weltraumtechnik

19031

Lautsprecherbau ist keine Weltraumtechnik. Oder vielleicht doch? Auf jeden Fall zeigt Orbid Sound, wie man auch ohne sündteure Materialien aus dem Flugzeugbau und Beschichtungen aus der Raumfahrt verdammt gut klingende Lautsprecher bauen kannJa, die schreiben sich tatsächlich „Orbid”, mit d am Ende.

Die Nähe zu „Orbit”, also Umlaufbahn, ist dabei durchaus beabsichtigt. Denn die meisten Lautsprecher von Orbid Sound sind nach Himmelskörpern benannt. Telesto, der Name der Lautsprecher, um die es hier geht, ist ein Saturnmond. Namensgeberin des Mondes – Telesto ist weiblich – ist wiederum eine Nymphe aus der griechischen Mythologie. Telesto ist eine Tochter der Titanen Okeanos und Tethys. Sie gilt als die Personifizierung des göttlichen Segens oder Erfolges. Orbid Sound wurde ursprünglich 1967 gegründet. Zu dieser Zeit war der Wettlauf, den sich die damaligen Machtblöcke USA und Sowjetunion um die Vorherrschaft im All lieferten und der mit den Mondlandungen der Amerikaner mehr oder weniger entschieden wurde, in vollem Gange. Das erklärt vielleicht die Begeisterung für den Weltraum, die sich in der Namensgebung von Orbid Sound ausdrückt. Wer sich einige der mittlerweile zahlreichen im Internet verfügbaren Dokumentationen über die Mondlandungen in den Jahren 1969 bis 1971 anguckt, wird überrascht sein. Die Techniker dieser Zeit sind viele Aufgaben mit einer für uns heute erstaunlichen Hemdsärmeligkeit angegangen. Auch die Telesto sehen eher hemdsärmelig aus und arbeiten mit einfacher, bewährter Technik. Die Gehäuse sind rechteckige Kisten mit einer Grundfläche von 25 x 25 Zentimetern und knapp einem Meter Höhe. Einziges Zugeständnis an die heutige Zeit sind die zur Front hin angefasten Seitenwände sowie die weiße Farbe. Auch die Chassis-Bestückung wirkt eher oldschool. Es handelt sich bei den Orbid Sound Telesto um Drei-Wege-Bassreflex-Lautsprecher. Auf den Fronten tummeln sich über einer Bassreflexöffnung zwei 20-cm-Tieftöner, ein 12-cm-Mitteltöner sowie eine 25-mm-Hochtonkalotte. Die Chassis könnten aus den 1980er Jahren stammen. Die Tieftöner haben Papiermembranen und große, glänzende Staubschutzkappen. Die Körbe sind aus Stahlblech. Sie sind außen mit Moosgummi belegt, sodass man sie auch von hinten auf den Schallwänden montieren könnte, wie das eher bei PA-Chassis üblich ist. Auf unseren Fotos sieht man das nicht. Die Telesto kann man ab Werk mit oder ohne Frontbespannung bestellen. Ordert man sie ohne, montiert Orbid Sound silberne Zierringe auf den Korbrändern der Tieftöner, sodass man die Blechkörbe nicht sieht. Bestellt man die Lautsprecher dagegen mit Frontbespannung, fallen die Zierringe weg. Die Fronten sind dann mit Befestigungsösen für die Bespannungen versehen. Apropos Bestellung: Serienmäßig gibt es die Telesto in schwarzem oder weißem Strukturlack.
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 915 Euro

Orbid Sound Telesto


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren