Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Lautsprecher Stereo
20.10.2015

Einzeltest: Nubert nuJubilee 145

Limited Edition

19624
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Dipl.-Ing. Michael Voigt

Die schwäbische Lautsprecher-Manufaktur Nubert lässt es zum 45-jährigen Firmengeburtstag richtig krachen: Nachdem bereits das Jubiläumsmodell nuJubilee 45 Anfang 2020 präsentiert wurde, legt Nubert mit einer limitierten Ausgabe des Standlautsprechers nuJubilee 145 nochmal nach!Der Verkaufserfolg des kleinen Regallautsprecher nuJubilee 45 zum Firmenjubiläum hat Nubert beflügelt – nun legen die Schwaben mit der rund 140 Zentimeter hohen nuJubilee 145 einen ausgewachsenen Standlautsprecher in einer exklusiven, streng limitierten Auflage nach. Und diese Standbox hat es faustdick hinter den Ohren, beziehungsweise hinter seiner auffälligen, rubinroten Schallwand.

Denn technologisch verwendet Nubert für dieses aufsehenerregend hübsche Sondermodell bewährte Treiber und Frequenzweichen aus der Topserie nuVero. Genaugenommen handelt es sich zumindest akustisch bei der nuJubilee 145 um eine nuVero 140, allerdings ist die exzellente, rote Metallic-Hochglanzlackierung ausschließlich beim Jubiläumsmodell erhältlich. Auch wurde zugunsten des Designs auf die sonst üblichen Metallgitter und entsprechende Bohrungen in der Front verzichtet. Zum 45-jährigen Jubiläum bietet Nubert die limitierte Sonderversion sogar günstiger als das Vorbild nuVero 140 an: pro Stück werden gerade mal 2.145 Euro fällig. Wer keine der limitierten nuJubilee 145 mehr ergattern kann, kann natürlich weiterhin auf die exzellenten Modelle der nuVero-Serie zurückgreifen.
8
qc_philipps_bild_eisa_1596704738.jpg
Europas bester TV 2019-2020
Zitat hifitest.de: „ Sehr gutes noch besser gemacht. In Anbetracht des für einen OLED-TV vergleichsweise günstigen Preises eine herausragende Leistung, wir geben eine glatte Eins! “
Dipl. Phys. Guido Randerath
>> Mehr erfahren


7
qc_philipps_bild_1596704380.jpg
Europas bester TV 2019-2020
Zitat hifitest.de: „ Sehr gutes noch besser gemacht. In Anbetracht des für einen OLED-TV vergleichsweise günstigen Preises eine herausragende Leistung, wir geben eine glatte Eins! “
Dipl. Phys. Guido Randerath
>> Mehr erfahren

Technologie


Pro Exemplar der nuJubilee 145 sorgen vier langhubige Tieftöner mit Glasfaser-Sandwichmembranen und soliden Körben für enorme Tieftondynamik. Das geschwungene, rubinrote Klangsegel sorgt für ein elegantes Erscheinungsbild der 142 cm hohen Standlautsprecher. Zudem minimiert die geschwungene und abgerundete Schallwand Kantenreflexionen, wovon vor allem der Mittel- und Hochtonbereich profi tieren. Hier kommen zwei kleine 52-mm-Flachmembranen zum Zuge, die in D’Appolito-Manier ober- und unterhalb eines mit 26-mm-Seidengewebekalotte angeordnet sind. Diese Mitteltontreiber weisen einige technische Besonderheiten auf. Sie sitzen asymmetrisch montiert auf einem 112 mm durchmessenden Grundträger. Der effektive Membrandurchmesser der Flachmembranchassis beträgt gerade einmal 52 Millimeter, wodurch ein sehr gutes Rundstrahlverhalten erzielt wird. Die hochbelastbaren 32-mm-Schwingspulen der Treiber ermöglichen im Zusammenspiel mit den starken Neodymantrieben beeindruckende Schallpegel. Bei niedrigen Frequenzen schwingen die in Sandwichbauweise mehrlagig aufgebauten Flachmembranen perfekt kolbenförmig und ermöglicht so ein sehr breitbandiges Abstrahlverhalten. Nubert setzt in der nuJubilee 145 einen 26-mm- Hochtöner ein, der in Zusammenarbeit mit einer höchst renommierten, dänischen Lautsprecherschmiede entstanden ist. Auch hier sitzt der Treiber asymmetrisch auf der Frontplatte, um Kantenrefl exionen abzuschwächen.
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 4290 Euro

Nubert nuJubilee 145

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren