Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
228_13745_1
Anzeige
Topthema: TCL präsentiert wegweisende TV-Technik
OD Zero™, Flexible OLED-Displays
Las Vegas, 11. Januar 2021 - TCL, die Nummer 2 auf dem globalen Fernsehmarkt, enthüllt anlässlich der virtuell stattfindenden CES gleich drei Display-Technik-Knüller.
211_0_3
Anzeige
Topthema: Reinsetzen und sofort wohlfühlen
Gala Kinosessel der Extraklasse
Diese Kinositze schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
224_20180_2
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark
Dynaudio Evoke 10
Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.
194_0_3
Anzeige
Topthema: 35 Special
Audio Physic Avanti 35
Manche Konzepte sind einfach so gut, dass man sie nicht in jedem Modelljahr mit Gewalt verändern muss. Evolution, klar, aber bei der Audio Physic Avanti stimmt das Grundgerüst einfach durch und durch
Neu im Shop
Raumakustik verbessern durch Schallabsorber
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Lautsprecher Stereo
20.10.2015

Einzeltest: JBL 4349 - Seite 3 / 3

Der Profi

de/de/elektronik/ma-900/ma-900/ma-900?number=D149515" title="MAGNAT Stereo High End Hybrid Verstärker: Röhrentechnik + Leistung - zur Infoseite, externer Link" target="_blank">
20
Anzeige
MAGNAT Stereo High End Hybrid Verstärker: Röhrentechnik + Leistung
qc_Magnat_Front_1608285391.jpg
qc_Magnat_Roehren_2_1608285476.jpg
qc_Magnat_Phono_3_1608285391.jpg
>> Mehr erfahren
Mit den beiden Reglern kann man der JBL aber ganz leicht zu einem ausgewogenen, ja, sogar luftigen Klangbild verhelfen, so dass zwischen „angenehm“ und „streng neutral“ alles an Varianten drin ist. Nur so weit, dass es wirklich unangenehm würde, kann man die Regler nicht drehen - sehr gut. In einem Hörabstand ab zwei Metern klingt die 4349 homogen - man kann beim besten Willen den Übergang zwischen den Treibern nicht ausmachen. Der Bass ist federnd, der Mitteltonbereich neutral und, wenn man so will, „schnell“. Und der Hornhochtöner strahlt so breit ab, dass er niemals anstrengend und überfokussiert wirkt - das ist alles sehr entspannt, sehr „hifi“ und dabei so neutral wie ein Zwei-Wege-Lautsprecher nur sein kann. Das ist bis jetzt noch nichts Besonderes, meinen Sie? Nun, dann hat die JBL noch ein Ass im Ärmel: Dynamik. Wie kaum ein andere Lautsprecher (sogar in dieser Größe) kann sie dynamische Sprünge in der gespielten Musik ansatz- und mühelos umsetzen - und das sogar bei im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubenden Lautstärken. Mit dieser Box kann man Musik buchstäblich bei jedem Pegel uneingeschränkt genießen: Leise ist sie immer noch voluminös genug, um voll zu klingen und bei Live-Musik-Pegeln bleibt sei angenehm, weil Verzerrungen zu keiner Zeit ein Thema sind. Hifi von Profis eben.

Fazit

Die JBL 4349 macht ihrem großen Namen alle Ehre: Sie setzt ihre Studio-Gene im Sinne eines klanglich perfekten Auftritts ein - und das bei jeder Lautstärke.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 7500 Euro

JBL 4349


-

Ausstattung

 
Vertrieb Harman Luxury Group 
Telefon 08031 3911600 
Internet www.harmanluxuryaudio.com 
Gewicht 37,7 kg 
Garantie 5 Jahre 
B x H x T 737 x 455 x 318 mm 
Fazit Die JBL 4349 macht ihrem großen Namen alle Ehre: Sie setzt ihre Studio-Gene im Sinne eines klanglich perfekten Auftritts ein - und das bei jeder Lautstärke 

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren