Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
194_0_3
Anzeige
Topthema: 35 Special
Audio Physic Avanti 35
Manche Konzepte sind einfach so gut, dass man sie nicht in jedem Modelljahr mit Gewalt verändern muss. Evolution, klar, aber bei der Audio Physic Avanti stimmt das Grundgerüst einfach durch und durch
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
Neu im Shop
Raumakustik verbessern durch Schallabsorber
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Lautsprecher Stereo
20.10.2015

Einzeltest: Ichos N° Three

Aller guten Dinge sind Drei

16004

Ist die Zeit klassisch aufgebauter (langweiliger) Standlautsprecher im High-End-Bereich vorbei? Wenn ich mich so hier im Hörraum umschaue, scheint mir das in der Tat so zu sein: gewölbte oder gar runde Gehäuse, Breitbänder in Basshörnern, aktive „Kühlschränke“ mit Hornhochtönern … Die Ichos N° Three macht da keine Ausnahme und zieht die Blicke mit einem frei verschiebbaren Hochton-Oval auf sich.

Der Hochtöner der Ichos N° Three ist sicher der interessanteste Bestandteil dieser Lautsprecher, die auch ansonsten eine eher außergewöhnliche Optik besitzen.

Da wären erst mal die sehr hohen Spikes, von denen jede Box auf drei Exemplaren steht und so gute 10 Zentimeter Abstand zum Boden gewinnt. Dieser Abstand ist auch notwendig, denn der 25-Zentimeter-Treiber mit Glasfasermembran, der im oberen Bereich des Gehäuses sitzt, spielt auf ein Backloaded-Hornsystem, das nach unten hin geöffnet ist. Diese Öffnung nimmt fast die gesamte Unterseite des Lautsprechers ein, und dank des definierten Abstands zum Boden soll eine untere Grenzfrequenz von 35 Hz erreicht werden. Das Besondere des 25ers ist neben seiner Beschichtung mit Lacken aus dem Geigenbau, dass er vollkommen frei läuft, also weder nach oben noch nach unten in irgendeiner Form von einer Frequenzweiche beeinflusst wird. Das ruft bei zunehmender Frequenz gerne mal Bündelungseffekte hervor – vorweg sei verraten, dass diese Sorge bei den Ichos N°
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 9500 Euro

Ichos N° Three


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren