Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Lautsprecher Stereo
20.10.2015

Einzeltest: Elac FS 407 - Seite 2 / 3

Supermodel

Roman Maier
Roman Maier

Chassisbestückung


Das Äußere hat uns vollends überzeugt. Mehr als das, es hat uns schwer beeindruckt, weshalb wir nun extrem neugierig auf die inneren Werte der eleganten Klangmöbel sind.
Auffälligstes und zugleich wichtigstes Merkmal ist zweifellos die neueste Version des Elac-typischen JET-Hochtöners, der die Bezeichnung JET 5 trägt. Kurz erklärt, handelt es sich dabei um eine mäanderförmig (Schlingenform) gefaltete Folie, die bei geringerem Eigengewicht eine deutlich größere Membranfläche als herkömmliche Tweeter bereitstellt und von leistungsstarken Neodymmagneten angetrieben wird. Die Tatsache, dass der Einsatz eines solchen Schwingsystems eines extrem hohen Erfahrungsschatzes, hochpräzisen Handwerksarbeit und der Wahl selektierter Bauteile bedarf, ist zwar etwas kostspieliger, macht sich in der Wiedergabe aber durch ein gesteigertes Impulsverhalten und einen höheren Wirkungsgrad bemerkbar. Eine Etage tiefer setzt Elac mit seinem 150 Millimeter durchmessenden Tiefmittelton-Duo mit Kristallmembran ebenfalls auf Altbewährtes. Im Vergleich zu einem Großteil der am Markt befindlichen Treiber reduziert die aufgebrochene Membranfläche Partialschwingungen und führt zu einem verbesserten Klirrverhalten. Darüber hinaus verschmilzt die oben aufliegende Alu- Fläche durch eine spezielle Verklebung mit dem direkt dahinter befindlichen Zellstofffträger zu einer sehr leichten, aber hochfesten Alu- Sandwichmembran, die dem Ideal eines masselosen Schwingsystems sehr nahe kommt.

Klang


Nach der ausgiebigen Beäugung und der obligatorischen Einspielzeit geht es mit der SACD-Aufnahme des Dire- Straits-Hits „Your Latest Trick“ endlich in den Hörtest. Was wir nun kredenzt bekommen, ist das reine, unverfälschte Musiksignal, dem weder etwas hinzugefügt noch enthalten wird! Dabei agiert das Elac-Duo so fein aufgelöst, dass uns Stimmen, Gitarren und Schlagzeug sauber und mit einer unglaublichen Spielfreude dargestellt werden, die einfach Spaß macht. Ein weiterer Grund für unsere Begeisterung ist die perfekte Raumabbildung, denn von der ersten Sekunde an stehen Künstler und Instrumente unverrückbar an ihrem festen Platz in unserem Raum, so dass der Eindruck entsteht, wir befänden uns direkt vor der Livebühne. In diesem Zusammenhang noch ein kleiner Tipp zur Aufstellung der Elac-Beautys: Wie unsere Messungen bestätigen, verfügen sie über ein exzellentes Rundstrahlverhalten (selbst unter Winkel kaum Pegeltoleranzen) und beweisen sich so als relativ unkritisch in der Positionierung. Hat man aber die Möglichkeit ein wenig zu variieren, empfiehlt sich die leichte Ausrichtung auf den Referenzplatz, die aus der sehr guten eine perfekte Raumdarstellung macht und mit einem Mal eine breite und tiefe Klangbühne aufbaut, die man sich besser kaum wünschen könnte.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 3700 Euro

Elac FS 407

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren