Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition"
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Lautsprecher Stereo
20.10.2015

Einzeltest: Canton Reference 5 K

Glanzstück

15241
Jochen Schmitt
Jochen Schmitt

Wer bei Canton in Sachen Technik, Verarbeitung und Klang nur das Allerbeste haben möchte, greift zu den Reference-Modellen des hessischen Herstellers. Bei uns in den Verlagsräumen zu Gast, sind die Standlautsprecher Reference 5 K, die sich im Messlabor und Hörraum beweisen müssen.

Lesen Sie auf den folgenden Seiten, was die formschönen Lautsprecher leisten.Die Reference-Modelle waren schon immer die Lautsprecher bei Canton, bei denen der technische Leiter Frank Göbl aus dem Vollen schöpfen durfte. Sei es bei den Materialen, die zum Bau der Lautsprecher verwendet werden oder bei der Zeit, die der Entwickler zum Erdenken und Ausarbeiten seiner Kreationen benötigt. Für alles gibt es ein „bisschen“ mehr – schließlich sind die Reference-Modelle die Aushängeschilder der Firma Canton. Wer die Lautsprecher aus- und anpackt, weiß sofort, dass die Hessen hier richtig geklotzt und an nichts gespart haben. Die wohlproportionierten Gehäuse sind sehr elegant gestaltet und kaschieren mit einem tollen Hüftschwung ihre wahre Größe.

Bassreflex-Standlautsprecher

Die Reference 5 K sind ausgewachsene Standlautsprecher, die bei 108 Zentimetern Höhe eine Standfläche von 31 mal 45 Zentimeter im Hörraum beanspruchen. Dennoch wirken die großen Bassreflexlautspecher nicht überladen oder überdimensioniert, da die schlanke Schallwand und die geschwungenen Seitenwände den Standlautsprecher leichtfüßig und elegant erscheinen lassen. Für diese Generation Reference setzt Canton ein neues Membranmaterial ein: Wo es bisher noch silbrig von der Schallwand glänzte, schimmern die aktuellen Referenzchassis jetzt im matten Beigeton. Das mag den einen oder anderen Canton-Kenner verstören, da bisher doch Aluminium das Markenzeichen der Weilroder Boxenbauer war. Streng genommen ist es das auch weiterhin, da die neuen Membranen auf dem bisherigen Werkstoff aufbauen. In einem sehr aufwendigen Verfahren werden die Membranen der K-Serie hergestellt: Durch einen hohen Einsatz von Energie wird ein Aluminium-Chassis im Elektrolysebad in ein Keramik-Chassis umgewandelt. Langwierige Untersuchen, Versuchsreihen und Hörtests haben ergeben, dass die Treiber ideale Eigenschaften besitzen, wenn Aluminium und Keramik im Verhältnis von 80:20 aufgebaut sind. Die umgewandelte Membran wird abschließend mit Wolfram-Partikeln veredelt, wodurch ein extrem steifer Treiber mit hoher innerer Dämpfung und niedrigem Gewicht entsteht.
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 7000 Euro

Canton Reference 5 K

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren