Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
136_11886_1
Anzeige
Topthema: In-Ears nach Maß
Custom In-Ear Monitors
In vielen Bereichen des Lebens kommt Profi-Technik irgendwann auch bei Endverbrauchern an. So finden nach Abdrücken der Gehörgänge maßgefertigte In-Ear-Kopfhörer aus dem professionellen Bühnen- und Studio-Monitoring auch bei Kopfhörerfans zunehmend Anklang.
140_17948_2
Topthema: Heller Geselle
BenQ TH535
Manchmal muss es einfach heller sein. Insbesondere wenn draußen projiziert werden soll geht die erforderliche Lichtausbeute schnell zu Lasten der Farbtreue. Nicht so beim BenQ TH535, der bleibt nah am Normfarbraum. Grund genug für uns, genauer hinzuschauen.
139_17811_2
Topthema: Regallautsprecher
Sonus Faber Sonetto II
Musikhören ist Genuss pur, darum darf man also auch gerne neben erstklassiger Klangqualität großen Wert auf Design und hochwertige Materialien von Lautsprechern legen. Sonus Faber beweist mit der Sonetto II eindrucksvoll, wie so etwas in Perfektion funktioniert.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Lautsprecher Stereo
20.10.2015

Einzeltest: Audium Comp 5 Active

Dream - Team

5172
Elmar Michels
Elmar Michels

Audium ist eine wieder junge Marke, die in den Neunzigern gegründet und vom gleichnamigen Berliner Vertrieb vor zwei Jahren erfolgreich wiederbelebt wurde. Im Angebot ist eine Lautsprecherpalette mit einem durchgehenden Leitmotiv, das sehr vielversprechend erscheint.

Eine Box ist wie gemacht für unser digitales Musikhobby: die Comp 5 Active.

Peripherie:



Quelle:


RipNAS Z500 
Streaming-Client: Musical Fidelity M1 CLiC 

Quelle:


Laptop HP Compaq 
USB-DAC: Fostex HP-A3Die Comp-Lautsprecher aus dem Hause Audium reichen von der kompakten Regalbox bis zum ausgewachsenen Standlautsprecher mit integriertem 27-cm-Subwoofer. Es gibt Center, Rears und Sub, mit denen sich die Hauptlautsprecher zum Heimkinoset erweitern lassen. So weit könnte das auf ziemlich viele Lautsprecheranbieter zutreffen, wären da nicht zwei Dinge, die Audium-Schallwandler von anderen unterscheiden. Zum einen ist da das Konzept zu nennen, das allen Comp-Lautsprechern gemeinsam ist, nämlich die Auslegung als Breitbandsystem mit Bassunterstützung. Zum anderen bietet Audium eine Elektronik an, die in dieser Form einzigartig ist. Wir haben uns für die vollaktive Comp 5 Active entschieden. Die ist allerdings genauso wenig eine gewöhnliche Aktivbox wie ein gewöhnliches Zweiwegesystem ... Der Standard-Zweiwegler arbeitet mit Tiefmitteltöner und Hochtöner, die typische Trennfrequenz liegt bei 2,5 kHz. Die Lautsprecher sind Spezialisten für ihren Frequenzbereich und es ist möglich, das gesamte Audiospektrum schön abzudecken. Der Haken ist, dass die Trennfrequenz in einem fürs Gehör nicht unkritischen Bereich liegt. Die dahinter steckende Physik erklärt sich dadurch, dass die Wellenlänge (bei 2,5 kHz sind das 13,6 cm) bzw.
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 3000 Euro

Audium Comp 5 Active


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren