Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren
Frage des Tages
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
42%
Nein
58%

Kategorie: Lautsprecher Multimedia
20.10.2015

Einzeltest: Auvisio LSX-21

Musikalisch

11877
Dirk Weyel
Dirk Weyel

Sie hören Musik am Schreibtisch, unterwegs am Laptop oder auch von ihrem Smartphone? Perfekt, dann sollten Sie sich den kompakten Lautsprecher LSX-21 von Auvisio näher anschauen.Der Auvisio LSX-21 ist ein kleiner, mobiler Lautsprecher, der via USB an einen PC angeschlossen und dort wie eine Soundkarte erkannt wird.

Er wird inklusive einer praktischen Tragetasche ausgeliefert, so dass er auch unterwegs sicher verstaut ist. Dann bestückt man ihn mit vier AAA -Batterien und schließt, beispielsweise sein Smartphone über das mitgelieferte Miniklinkenkabel an. Bei der Nutzung am PC wird der kompakte Lautsprecher direkt via USB mit Strom versorgt, so dass keine Batterien eingelegt sein müssen. Eine parallele Nutzung von USB und Miniklinke funktionierte innerhalb unseres Tests jedoch nicht.  Der kleine Auvisio-Lautsprecher überzeugt mit einem guten, recht ausgewogenen Klang und spielt unsere Testmusik in verschiedenen Formaten und Internetradiostreams auf Wunsch auch etwas lauter ab, ohne zu verzerren. Mit den am Lautsprecher angebrachten Tasten lässt sich der Auvisio ein und ausschalten sowie die Lautstärke regeln. Der LSX-21 ist mit zwei Breitband-Lautsprechern und einem zusätzlichen Passivmembran zur Bassunterstützung bestückt, die hinter einem schönen Metallgitter verbaut sind. Auf der Unterseite sorgen vier Anti-Rutsch-Füße für einen festen Stand auf dem Schreibtisch.

Fazit

Der kompakte USB-Lautsprecher von Auvisio peppt den Klang von PC, Laptop oder dem Smartphone zuhause und unterwegs auf. Dabei überzeugt der nur 245 gramm leichte Lautsprecher mit einer guten Verarbeitung, schickem Design und rutschfesten Füßen. Dank zwei mal 3 Watt Ausgangsleistung spielt der LSX-21 auf Wunsch auch gerne etwas lauter.

Preis: um 23 Euro

Auvisio LSX-21

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Kategorie 2.1 Kompakt-USB-Lautsprecher 
Preis (in Euro): 23 
Vertrieb: Pearl, Buggingen 
Telefon: 07631 3600 
Internet: www.pearl.de 
Abmessungen (B x H x T in mm) 210/60/50 
Gewicht (in gramm ohne Batterien) 245 
Ausstattung: 2 x3 Watt Lautsprecher, 1 Passivmembran, USB, Miniklinke, Lautstärkeregelung 
+ Batteriebetrieb möglich 
+ schneller Anschluss 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

Bewertung

 
Klang 40%
Bedienung: 30%
Ausstattung 30%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren