Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
320_14726_1
Anzeige
Topthema: HiFi Test
Gerät des Jahres 2022
Die besten Geräte des Jahres. Wir präsentieren Ihnen hier unsere Best Of 2022 – die besten Hifi Produkte, ausgesucht von der Redaktion der HiFi Test. Wir gratulieren allen Gewinnern.
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Preisgekrönte OLED-TVs
Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

315_0_3
Anzeige
Topthema: Marantz Model 30 mit Phono
Erweiterbar mit Player Marantz SACD 30n
Vollverstärker und SACD Player als optimales Gespann. Das beste aus analoger und digitaler Welt in einer Kombination vereint. Edles, puristisches Design. Klangabstimmung vom Soundmaster. Hifisound informiert.
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Audio System X 165/3 Evo2
Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.
Neu im Shop
ePaper Jahres-Archive, z.B. LP
offerbox_1641647363.png
>>als Download hier

Kategorie: Lautsprecher Stereo
20.10.2015

Vergleichstest: KEF Q300

KEF Q300

Lautsprecher Stereo KEF Q300 im Test, Bild 1
6690

Über Jahre hinweg sind für viele HiFi-Begeisterte die KEF-Lautsprecher dank der einzigartigen Uni-Q-Chassis das Maß aller Dinge. Hochtöner und Tieftöner werden nämlich als eine Einheit kombiniert – mit deutlich hörbaren Vorzügen.

Lautsprecher Stereo KEF Q300 im Test, Bild 2Lautsprecher Stereo KEF Q300 im Test, Bild 3
So auch in der aktuellen Version der 300er aus der Q-Serie.

Ausstattung


Mit der Q300 geht das größere Modell der Regallautsprecher aus der Q-Serie von KEF ins Rennen und bringt somit ein recht beachtliches Volumen mit ins Spiel – für satte Basswiedergabe kein Fehler. Technisches Highlight der Q 300 ist weiterhin die eingesetzten Uni-Q-Technik, wobei die Koaxialchassis gegenüber früheren Serien erheblich optimiert wurden. Den Tiefmitteltontreibern mit 130-mm- Membran spendierten die Konstrukteure eine deutlich potentere Antriebseinheit, neue Sicken und einen nun 25 mm messenden Hochtöner, der nach wie vor im akustischen Zentrum positioniert wird. Zum Schutz desselben und zur Optimierung des Frequenzgangs wurde der Aluminiumkalotte eine Schallführung vorgesetzt. Bei 2.500 Hertz werden die beiden Treiber akustisch voneinander getrennt.

Praxis


Im Messlabor leistet sich die KEF Q300 keine Ausrutscher und bleibt in einem engen Toleranzfenster linear bis unter 80 Hertz. Bemerkenswert ist zudem das vorbildliche Rundstrahlverhalten der Uni-Q-Chassis. Bereits die „alte“ Q-Serie hat mit famoser Klangqualität vor einigen Jahren auf sich aufmerksam gemacht. Und ja, auch die aktuelle Q300 enttäuscht in keiner Weise unsere Testerohren. Die KEF Q300 präsentieren sich klanglich bestens aufgelegt und verzücken mit ihrem offensichtlichsten Talent – der absolut herausragenden räumlichen Wiedergabe mit präziser Ortbarkeit aller beteiligten Akteure. Viel Leidenschaft legt die Q300 an den Tag und vernachlässigt dabei weder Fein- noch Taktgefühl. Auch kleinste musikalische Nuancen werden offenbart, und das Timing sitzt perfekt. An den tief reichenden und durchaus energischen Bass schließt sich der wunderbar harmonische Mittelhochtonbereich an. Eine durch und durch audiophile Vorstellung liefern die KEF Q300 in unserem Hörraum ab – Respekt!

Fazit

Die KEF Q300 ist ein rundum empfehlenswerter Lautsprecher. Mit unglaublich realistischer Räumlichkeit und lebendiger, griffiger Wiedergabe begeistert die Q300 bei jeder Art von Musik. Für einen vergleichsweise günstigen Preis von 600 Euro liefert die KEF Q300 erstklassigen Klang und sichert sich den Testsieg in der Oberklasse dieses Testfeldes.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 600 Euro


KEF Q300

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Kategorie Kompaktlautsprecher 
Paarpreis 600 
Vertrieb GP Acoustics, Lünen 
Telefon 0511 79040 
Internet www.kefaudio.de 
Garantie (in Jahre)
Ausführungen Eiche schwarz, Kirsche, Nussbaum 
Abmessungen (B x H x T in mm) 210/355/302 
Gewicht (in kg) 7,7 
Bauart Bassreflex 
Impedanz (in Ohm)
Anschluss Bi-Wiring 
Hochtöner 25 mm 
Mitteltöner Nein 
Tieftöner 130 mm Koax 
Besonderheiten Uni-Q-Chassis 
+ ergreifend musikalisch 
+ sehr gute Räumlichkeit 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 

Bewertung

 
Klang 70% :
Tonale Ausgewogenheit 20%
Abbildungsgenauigkeit 15%
Detailauflösung 15%
Räumlichkeit 10%
Dynamik/Lebendigkeit 10%
Labor 15% :
Frequenzgang 5%
Verzerrung 5%
Pegelfestigkeit 5%
Praxis 15% :
Verarbeitung 5%
Ausstattung 5%
Bedienungsanleitung 5%
Klang 70%
Labor 15%
Praxis 15%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren