Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
315_0_3
Anzeige
Topthema: Marantz Model 30 mit Phono
Erweiterbar mit Player Marantz SACD 30n
Vollverstärker und SACD Player als optimales Gespann. Das beste aus analoger und digitaler Welt in einer Kombination vereint. Edles, puristisches Design. Klangabstimmung vom Soundmaster. Hifisound informiert.
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Audio System X 165/3 Evo2
Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.
326_0_3
Anzeige
Topthema: Kinositze für Ihr Heimkino
Perfekter Sitz- & Liegekomfort
Sofanella hat bequeme Kinosessel mit vollelektrischen Sitzen & Kopflehnen für maximalen Komfort für ein unvergessliches Filmerlebnis.
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Preisgekrönte OLED-TVs
Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

Neu im Shop
TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K
offerbox_1628779061.jpg
>>> mehr erfahren

Kategorie: Lautsprecher Stereo
20.10.2015

Einzeltest: Indiana Line Nota 550

Notabene

Lautsprecher Stereo Indiana Line Nota 550 im Test, Bild 1
6431

Im schönen Norden von Italien werden seit den 70er-Jahren Lautsprecher der Marke Indiana Line hergestellt. Höchste Zeit also, anhand des Standlautsprechers Nota 550 den Newcomer auf dem deutschen Markt zu untersuchen.

Lautsprecher Stereo Indiana Line Nota 550 im Test, Bild 2Lautsprecher Stereo Indiana Line Nota 550 im Test, Bild 3Lautsprecher Stereo Indiana Line Nota 550 im Test, Bild 4Lautsprecher Stereo Indiana Line Nota 550 im Test, Bild 5
Lautsprecher der Marke Indiana Line erfreuen sich im Heimatland Italien einer hohen Beliebtheit. Bieten sie doch ausgereifte Technologie, das typisch elegante italienische Design und ein ausgesprochen gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. In Deutschland werden diese Produkte seit rund einem Jahr von der Handelsvertretung Hölper in den Markt gebracht – Grund genug also, um die klanglichen Qualitäten dieser spannenden Marke im Labor und Hörraum zu überprüfen.

40
Anzeige
ORBID SOUND: Modulare Home-Cinema-Sets HALO I, HALO II und HALO III 
qc_001-b_1623919730.jpg
qc_002_2_1623677325.jpg
qc_003_3_1623677325.jpg
>> Mehr erfahren

Nota 550


Unser Testkandidat Nota 550 ist die zweitgrößte Standbox aus der Nota-Serie und wird zu einem Paarpreis von rund 470 Euro angeboten. Eine bemerkenswert günstige Preisklasse, denn bereits nach dem Auspacken wird klar, dass die Nota 550 wahrlich kein „Billig- Produkt“ ist. Das knapp 90 cm hohe Gehäuse ist recht stabil und präzise gefertigt und besteht aus foliertem MDF-Material. Für den ganz speziellen italienischen Design-Anspruch haben die Designer an der Nota 550 zwei zusätzliche Seitenwangen angebracht, die zum einen die Stabilität des Gehäuses weiter verbessern und zum anderen dank sanfter Rundungen optische Akzente setzen. Diese Seitenwangen sind in zwei Holztönen erhältlich: Eiche dunkel oder Kirschbaum stehen zur Auswahl. Verständlicherweise kann man in dieser Preisklasse kein Echtholzfurnier erwarten, doch die verwendete Holzdekor-Folie ist exzellent verklebt und fällt nur beim ganz genauen Hinschauen als Folie auf. Bei der Bestückung der 3-Wege Bassreflex- Konstruktion hat Indiana Line auf Altbewährtes gesetzt. Jeweils ein 135-mm-Konustreiber mit resonanzarmer Polypropylen-Membran arbeitet als Tieftöner bzw. als Mitteltöner. Den oberen Frequenzbereich übernimmt ab ca. 3000 Hertz eine große 26-mm-Seidenkalotte. So weit alles keine Sensation, dafür grundsolides Handwerk und im Detail ausgefeilte Lautsprecherkonstruktion. Interessant ist übrigens die Tatsache, dass der Mitteltöner den weiten Bereich zwischen 250 Hz und 3 kHz ohne Beeinflussung einer Frequenzweiche übernimmt, gute Voraussetzungen für realistische Klangfarben und gute Räumlichkeit.

53
Anzeige
Vertrauen Sie auf unsere Auswahl an hochwertigen Hifi-Komponenten, denn Qualität kennt keine Kompromisse 
qc_HIFI01_1635154992.jpg
qc_HIFI02_2_1635154992.jpg
qc_HIFI03_3_1635154992.jpg
>> Mehr erfahren bei

Praxis


Für einen Lautsprecher mit einem Paarpreis von unter 500 Euro gibt die Nota 550 im Akustiklabor eine beeindruckende Vorstellung. Im gesamten Übertragungsbereich weicht die Nota nur unwesentlich von der Ideallinie ab, selbst unter Winkel bleibt der ausgewogene Frequenzgang erhalten. Bemerkenswert ist zudem der enorme Tiefgang bis unter 40 Hz, beachtlich für eine schlanke Standbox und einen 135-mm-Tieftöner. Ebenfalls bemerkenswert ist die akustische Performance der Indiana Line im Hörraum, denn mit Kraft, Dynamik und quirliger Spielfreude verleiht sie jeder Art von Musik einen hohen Spaßfaktor. Dabei bleibt die Nota 550 durchaus bei der Wahrheit und fügt dem Klang nichts hinzu oder vernachlässigt feine Details. „Chan Chan“ von Buena Vista Social Club fächert die Nota sorgfältig auf und verblüfft mit einer realistischen räumlichen Abbildung. Besonders gefällt der präzise, unangestrengte Bass der Nota 550, der das Klangbild nach unten gekonnt abrundet.

Fazit

Zu einem äußerst fairen Preis bietet Indiana Line mit der Nota einen ausgereiften, erwachsen klingenden Standlautsprecher, der mit jeder Art von Musik klanglich überzeugen kann. Sein schlankes Gehäuse weiß dazu durch elegante Seitenwangen in Holzoptik zu gefallen. Alles in allem ein bemerkenswerter Lautsprecher – notabene wie der Lateiner sagen würde.

Preis: um 470 Euro

Lautsprecher Stereo

Indiana Line Nota 550

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

09/2012 - Michael Voigt

Ausstattung

 
Kategorie Standlautsprecher 
Paarpreis 470 
Vertrieb HVH, Ailertchen 
Telefon 02663 7347 
Internet www.indiana-line.de 
Garantie (in Jahre) k.A. 
Ausführungen Korpus: Schwarz / Wangen: Eiche dunkel, Kirschbaum 
Abmessungen (B x H x T in mm) 175/880/275 
Gewicht (in kg) 11,5 
Bauart Bassreflex 
Impedanz (in Ohm)
Anschluss Single-Wiring 
Hochtöner 1 x 26-mm-Kalottenhochtöner 
Mitteltöner 1 x 135-mm-Mitteltöner 
Tieftöner 1 x 135-mm-Tieftöner 
Besonderheiten Nein 
+ elegantes Design 
+ hoher Wirkungsgrad / gutes Preis-Leistungs-Verhältnis 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 

Bewertung

 
Klang 70% :
Tonale Ausgewogenheit 20%
Abbildungsgenauigkeit 15%
Detailauflösung 15%
Räumlichkeit 10%
Dynamik/Lebendigkeit 10%
Labor 15% :
Frequenzgang 5%
Verzerrung 5%
Pegelfestigkeit 5%
Praxis 15% :
Verarbeitung 5%
Ausstattung 5%
Bedienungsanleitung 5%
Klang 70%
Labor 15%
Praxis 15%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren