Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
133_18097_2
Topthema: Heimkino unterwegs
ViewSonic X10-4K
Beim Viewsonic X10-4K handelt es sich definitiv um einen transportfreundlichen Beamer, auch wenn er über keinen Akku verfügt, sondern ein ausgewachsenes Netzteil im Innern trägt.
128_11691_1
Anzeige
Topthema: Service
Alles, was Sie über 8K wissen müssen
Ultra-HD-hat sich als Bildschirm-Auflösung bei TV-Geräten als Standard etabliert, Full-HD findet man nur noch bei kleineren Fernsehern. Der nächste Schritt in der technischen Entwicklung ist „8K“. Wir sind der Frage nachgegangen, was die noch höhere Auflösung bringt.
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörerverstärker
20.10.2015

Einzeltest: Aune Audio B1

Verstärkung fürs Smartphone

13284
Dr. Martin Mertens
Dr. Martin Mertens

Die beste Klangqualität für unterwegs bietet ein  hochwertiger mobiler Player (DAP). Im Alltag hält  jedoch meist das Smartphone als universeller  Begleiter her.

Mit einem externen mobilen Verstärker wie  dem Aune B1 kann man den Klang seines Smartphones deutlich aufwerten.Häufig ist die reine Klangqualität des Smartphones gar nicht so übel. Allerdings muss der Akku hier noch zahllose andere Schaltgruppen mit Strom versorgen, so dass für den eingebauten Kopfhörerverstärker nicht viel übrig bleibt. Der ist deshalb meist nicht besonders kräftig ausgelegt. Genau hier kommt der Aune B1 ins Spiel. Dank eigenem 4000-mA-Akku, der über eine Mikro-USB-Buchse unten am Gerät geladen wird, und einer speziellen Verstärkerschaltung ist er in der Lage, selbst Kopfhörer bis 300 Ohm Impedanz zu treiben. Die Verstärkerschaltung ist mit hochwertigen Bauteilen in SMD-Technik auf einer 4-Lagen-Platine aufgebaut. Neben dem Einschalter gibt es einen weiteren Schalter um den Verstärkungsfaktor um 10 dB heraufzusetzen, sowie einen Schalter, mit dem man den Class-A-Anteil bei der Verstärkung erhöhen kann, was die Klangqualität verbessern soll, die Akkulaufzeit allerdings verkürzt. Mithilfe einer Taste kann der Ladezustand des Akkus abgefragt werden. Ein- und Ausgang in Form von je einer 3,5-mm-Stereo-Klinkenbuchse befinden sich oben auf dem Gerät, rechts und Links neben dem Lautstärkeregler. Die Verarbeitung des Aune B1 wirkt sehr solide, ein nettes Feature sind die Fenster, durch die man einen Blick auf die Technik werfen kann. Zum Lieferumfang gehören ein USB-Ladekabel sowie ein Verbindungskabel zum Smartphone mit zwei 3,5-mm-Stereo-Klinkensteckern. Bei der Bedienung fällt auf, dass der Lautstärkeregler schlecht zu erreichen ist, wenn rechts und links die notwendigen Stecker in den Buchsen stecken. Auch könnten Verstärkungsfaktor und Class-A-Schalter deutlicher voneinander abgesetzt sein – betätigt man den falschen Schalter, kann es auf einmal sehr laut werden. Klanglich erfüllt der Aune B1 hohe Ansprüche. Er klingt neutral, schnell und entpuppt sich auch an hochwertige Quellen angeschlossen als über jeden Zweifel erhaben. Dabei treibt das kleine Gerät selbst 250-Ohm-Over-Ear-Kopfhörer zu ordentlichen Lautstärken, so dass man mit ihm auch unterwegs im Zusammenspiel mit dem Smartphone richtig erwachsen Musik hören kann.

Fazit

Der  Aune B1 ist das ideale Gerät für alle, die auch  in  Verbindung mit dem Smartphone anspruchsvolle  Kopfhörer betreiben möchten. Er klingt schlicht einwandfrei und ist erstaunlich leistungsstark.

Preis: um 300 Euro

Aune Audio B1

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Preis: 300 Euro 
Vertrieb: Beisecker HiFi, 67655 Kaiserslautern 
Telefon: k.A. 
Internet: www.beisecker-hifi.de 
B x H x T (in mm): 65/18/110 
Gewicht: 230 g 
Ausführungen: Schwarz, Silber/Rot 
geeignet für: mobiles HiFi 
Ausstattung Nein 
Anschlüsse: Eingänge 1 x 3,5-mm-Klinke, 1 x Kopfhörer 3,5-mm-Klinke, Ladeanschluss: Mkro-USB 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 

Bewertung

 
Klang 70%
Ausstattung: 15%
Bedienung 15%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren