Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
264_20622_2
Topthema: Mundorfs neue U-Serie
4 Neuheiten im K+T-Labor
Waren es zuletzt die extrem hoch belastbaren und wirkungsgradstarken PAAMTs, mit denen der AMT-Spezialist Mundorf zu glänzen wusste, so präsentiert man jetzt eine neue Baureihe „ziviler“ AMTs für den Heim- und Studiogebrauch.
266_20642_2
Topthema: Philips Fidelio B97
Dolby-Atmos-Soundbar mit Satellitenboxen
Dolby Atmos hat sich als Standard im Heimkino etabliert. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass man eine Unzahl von Lautsprechern im Wohnzimmer verteilen muss. Die neue Philips-Fidelio- B97-Soundbar packt ein komplettes Heimkinosystem in ein praktisches Format.
Neu im Shop
Schallabsorber als Kunstobjekt
offerbox_1607015310.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörer Noise Cancelling
20.10.2015

Einzeltest: JBL Club One - Seite 2 / 2

Einer ist gleicher

de/t1.html?utm_source=hifitest&utm_medium=nc&utm_campaign=t1t5&utm_content=juni" title="Erstklassige Klangatmosphäre für anspruchsvollen Musikgenuss zu Hause - T1 & T5 High-End Tesla Kopfhörer (3. Generation) - zur Infoseite, externer Link" target="_blank">
38
Anzeige
Erstklassige Klangatmosphäre für anspruchsvollen Musikgenuss zu Hause - T1 & T5 High-End Tesla Kopfhörer (3. Generation)
qc_001_1623223415.jpg
qc_002_2_1623223415.jpg
qc_003_3_1623223415.jpg
>> Mehr erfahren

Passform


Weiche Polster um die Ohren und um den Bügel lassen einen die 380 Gramm auf dem Kopf vergessen, der Anpressdruck ist angenehm, der resultierende Sitz ist bequem, jedoch wenig für schnelle (sportliche) Aktivitäten geeignet. Unter den Gehäusen reicht der Platz gut für normal große Ohren.Mechanische Störgeräusche hat JBL sehr gut im Griff.

Klang


Wer immer mal den Unterschied zwischen Sound (Tonalität) und Klang vor Ohren geführt bekommen möchte, der setze mal einen preiswerten JBL-Kopfhörer im Vergleich zum Club One auf. Sicher, auch für weniger Geld bekommt man bei JBL einen tollen Sound. Doch es ist beeindruckend, was der Club One mehr bietet. Mehr Auflösung und Dynamik – und damit viel mehr Details und ein unvergleichlich intensiveres Musikerlebnis. Dazu kommt ein spannendes und doch entspanntes Hören, weil das Niveau an Störungen geringer ist. Das betrifft sowohl Verzerrungen wie Klirr, als auch Störgeräusche der Umgebung, die das richtig gute ANC souverän neutralisiert. Auch am Kabel klingt der Club One klasse.

Fazit

Der Club One bietet „JBL Pro Sound“ auf höchstem Niveau. Dazu kommen eines der aktuell besten Niose-Cancelling-Systeme und eine superbequeme Passform.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 350 Euro

JBL Club One

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Preis: 350 
Vertrieb: Harman Deutschland, Garching b.München 
Internet: de.jbl.com 
Gewicht (in g): 320 
Typ: Over-Ear 
Anschluss: Bluetooth 5.0, 3,5-mm-Stereo-Klinkenstecker 
Frequenzgang: 10 – 40.000 Hz 
Impedanz (in Ohm): Kabel: 32 Ohm 
Wirkungsgrad (in dB): Kabel: 96 dB 
Spielzeit: 30/45 Stunden mit/ohne ANC 
Bauart: geschlossen, dynamisch, 40-mm-Treiber 
geeignet für: iPhones, Smartphones, mobile Player 
Ausstattung: 1,4-m-Anschlusskabel mit 3,5-mm-Stereoklinke, USB-Ladekabel, Tasche 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

Bewertung

 
Klang 50%
Passform 20%
Ausstattung 20%
Design 10%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren