Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
128_11691_1
Anzeige
Topthema: Service
Alles, was Sie über 8K wissen müssen
Ultra-HD-hat sich als Bildschirm-Auflösung bei TV-Geräten als Standard etabliert, Full-HD findet man nur noch bei kleineren Fernsehern. Der nächste Schritt in der technischen Entwicklung ist „8K“. Wir sind der Frage nachgegangen, was die noch höhere Auflösung bringt.
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
127_18013_2
Topthema: Ruark Audio R5
The Entertainer
Die All-in-one-Musiksysteme des Herstellers Ruark Audio vereinen klasse Klangeigenschaften, exzellente Verarbeitung und ein charmantes Retro-Design. Mit Anleihen an das Flaggschiff R7 bringen die Briten nun das neue Modell R5 auf den Markt.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörer Noise Cancelling
20.10.2015

Einzeltest: Bose QuietComfort 25

Entspannung pur

10375
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Dipl.-Ing. Michael Voigt

Für Vielreisende und lärmempfindliche Zeitgenossen sind Kopfhörer mit aktiver Lärmunterdrückung die idealen Begleiter. Absolute Referenz in Sachen Klang und Noise-Cancelling war bislang der QuietComfort 15 von Bose.

Bis jetzt – denn mit dem überarbeiteten Nachfolger QuietComfort 25 setzt Bose noch eins drauf.Der neue QuietComfort 25 ähnelt auf den ersten Blick seinem Vorgänger und gehört weiterhin zur Gattung der ohrumschließenden Kopfhörer. Allerdings haben die Entwickler in Framingham (USA) das Design, die Materialien und technische Details weiter verfeinert. Durch den Einsatz weicher Materialien und mit dem speziellen Design der komfortablen Ohrpolster reduziert der QC 25 bereits rein mechanisch störende Umgebungsgeräusche. Richtig effektiv wird der QuietComfort 25 aber erst dann, wenn die überarbeitete Noise-Cancelling- Elektronik per Schalter aktiviert wird. Dann analysieren mehrere Mikrofone im Inneren und an den Außenseiten des Kopfhörers sämtlichen Umgebungslärm, der von der eingebauten Elektronik augenblicklich als entsprechender „Gegenschall“ produziert wird. Das Resultat: am Ohr des Benutzers kommen praktisch keine Geräusche der Umgebung mehr an, es herrscht himmlische Ruhe auf Knopfdruck! Natürlich lässt sich der QuietComfort 25 auch perfekt zum Musikhören verwenden; in diesem Fall erklingt die Musik in purer Reinform und ohne störenden Lärm – wunderbar! Für beste Klangqualität kommen im neuen QuietComfort 25 hochwertige Schallwandler zum Einsatz, die zudem aktiv entzerrt sind und von „TriPort“-Öffnungen in den Ohrmuscheln wirkungsvoll im Tiefbass unterstützt werden. 

In der Praxis


Der exzellent verarbeitete Bose QuietComfort 25 wird mit einer stabilen Transporttasche ausgeliefert, in der der Kopfhörer fl ach zusammengelegt noch weniger Platz als sein Vorgänger benötigt. Auch sind Details wie Kopfbügel und Drehgelenke der Hörmuscheln auf noch mehr Tragekomfort optimiert worden. Mit im Lieferumfang dabei sind Adapter für den Anschluss an die üblichen Flugzeug- Buchsen. Außerdem lässt sich das stabile Kabel (mit Inline-Fernbedienung und Mikrofon für Smartphones) des QuietComfort 25 einfach abziehen – ideal, wenn man den Kopfhörer lediglich zur Lärmunterdrückung im Flugzeug oder zu Hause im Sessel verwenden möchte und das Kabel stören würde. Mit einer einzigen Mignon Batterie (oder entsprechendem Akku) lässt sich der Kopfhörer fast zwei Tage am Stück betreiben. Im Gegensatz zum QC15 funktioniert der QC25 nun auch mit leerer Batterie, dann allerdings ohne Noise-Cancelling und aktive Entzerrung. Im Praxistest spürt man selbst nach mehreren Stunden den 220 Gramm leichten Kopfhörer kaum. Und der Klang? Druckvoll und noch präziser in den Bässen, mit glasklarer Stimmen- und feiner Hochtonauflösung übertrifft der neue QuietComfort 25 seinen erstklassigen Vorgänger sogar noch ein wenig.
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 300 Euro

Bose QuietComfort 25

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren