Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörer InEar
20.10.2015

Einzeltest: QCY L2

Neckband-Noise-Cancelling-Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer mit QCY L2

18811
Dr. Martin Mertens
Dr. Martin Mertens

QCY-Kopfhörer sind preislich eher im Einstiegsbereich angesiedelt. Was die Marke hier zustande bringt, verdient Beachtung.

Der L2 ist mit Abstand der preiswerteste In-Ear mit aktiver Geräuschunterdrückung, der mir bisher untergekommen ist.QCY bewirbt den L2 als Sportkopfhörer. Dem möchte ich widersprechen. Zwar kann man den Neckband-In-Ear sicher zum Sport benutzen, doch für mich wäre weder ein Neckband meine erste Wahl fürs Workout, noch bräuchte ich hier eine aktive Geräuschunterdrückung. Schutz gegen Wasser gemäß IPX4 ist natürlich ein Argument, um den L2 beim Sport zu nutzen. Im Alltag freut man sich über einfaches Koppeln dank Bluetooth 5.0 sowie eine Akkulaufzeit von bis zu 13 Stunden. Etwas gewöhnungsbedürftig ist die Bedienung: Das ANC wird über eine eigene Taste aktiviert oder abgeschaltet, die weitere Bedienung erfolgt über zwei Knöpfe, die je nach Art und Dauer des Betätigens unterschiedliche Funktionen zum Ein-/Ausschalten, zur Steuerung von Lautstärke, Player und zum Annehmen von Anrufen erfüllen. Die Passform des QCY L2 geht in Ordnung, auch Kabel- und sonstige mechanische Geräusche halten sich in Grenzen. Bei eingeschaltetem ANC sollte man es vermeiden, die Gehäuseaußenseiten zu berühren, das irritiert das ANC und bewirkt Störgeräusche. Klanglich hat der QCY L2 einiges zu bieten – er beherrscht tiefe Bässe genauso wie eine klare Mittenwiedergabe. Dezent zurückgenommene Höhen vermeiden Schärfen. Das passt und ist weit mehr, als man woanders für das Geld geboten bekommt. Das ANC hat eine hörbare Wirkung, ist prinzipbedingt allerdings kaum mit der Wirkung einer aktiven Geräuschunterdrückung bei einem Over-Ear zu vergleichen.    

Fazit

Der QCY L2 ist ein echter Preiskracher. Spritzwasserschutz, gute Passform, sauberer Klang und sogar aktives Noise-Cancelling zu diesem Preis verdient eine Empfehlung.

Preis: um 40 Euro

QCY L2

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb QCY c/o Digistor, Hamburg 
Internet www.qcy.de 
Typ Neckband-In-Ear 
Bluetooth 5.0 
Frequenzgang k.A 
Spielzeit bis 13 h 
Bauart geschlossen 
Gewicht k.A. 
geeignet für mobile Player, Smartphones, iPhones 
Ausstattung USB-Ladekabel, Ohrpassstücke in S/M/L 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung hervorragend 

Bewertung

 
Klang 50%
Passform 20%
Ausstattung 20%
Design 10%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren