Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
241_20387_2
Topthema: AVM
HiFi Legenden mit modernem Touch
Ein Jubiläum feiert man immer gerne, besonders wenn es als Geschenk einige feine Geräte gibt. Die Resonanz auf AVMs dreißigsten Geburtstag war sogar so gut, dass man die Party noch ein wenig weiter gehen lässt.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
Neu im Shop
Akustikelemente für Wandmontage
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörer InEar
20.10.2015

Einzeltest: NuForce HEM2

Erlebnis-Hörer

13381

Was hat Musik mit einem Espresso gemeinsam? Eigentlich nicht viel, außer, dass man den Genuss des einen wie des anderen mitunter buchstäblich zelebrieren kann. Dies ist mit der aktuellen In-Ear-Range von NuForce durchaus der Fall.

Ich habe mit dem HEM2, quasi der Benjamin des neuen Quartetts, einige meiner Lieblings-Tracks zelebriert.Offengestanden kam mir beim Auspacken des HEM2 sofort die berühmte La Pavoni Espressomaschine in den Sinn, Sie wissen schon, nix Knopfdruck, sondern per Manometer und Handhebel den Druck dosieren, jede Tasse ein handgemachter Genuss. Auch beim HEM2 heißt es tatsächlich erstmal Hand anlegen, denn meines Wissens ist der NuForce der erste in dieser Preisklasse, der mit steckbaren kabeln daher kommt. Man belässt es dann auch nicht bei einem Anschlusskabel, sondern legt dem guten Stück gleich ein zweites gewendeltes bei. Diesmal ohne Inline Fernbedienung und Mikro. Alles ist fein säuberlich in einem stabilen Case untergebracht, welches zudem noch einen Adapter auf die große 6,3 mm-Klinke enthält. Achso, nur für Ausstattungsfetischisten, das Hörer wird mit sechs Paar Silikon-Passstücken sowie zweien aus Comply Foam ausgeliefert, sauber verpackt in einem Klarsicht-Case. 

22
Anzeige
ELAC Solano Serie: Höchstes Klang- und Verarbeitungsniveau
qc_stereo-schraeg_1610370357.jpg
qc_Solano_Claim_Text_2_1610370357.jpg
qc_Solano_Familie_3_1610370357.jpg
>> Mehr erfahren

Es ist angerichtet


Mit einigermaßen ruhiger Hand stecke ich die Kabel an die Systeme, die viel leichter sind als sie erscheinen, die eindeutigen Links-Rechts-Markierungen sind dabei äußerst hilfreich, ebenso wie besagte ruhige Hand.  Dann gönne ich mir eine Runde Live Konzert von In Extremo, diese Band ist neben dem Pyro-Spektakel auch für eine ausgesprochen spektakuläre Instrumentierung und entsprechende Klangfülle bekannt. Bereits nach kurzer Einspielzeit tritt der HEM2 ein Soundfeuerwerk los, das ich meinem Smartphone beinah gar nicht zugetraut hätte. Zur Sicherheit, und wohl wissend, dass die Kopfhörerausgänge von Smartphones nicht immer so ganz ehrlich in der Wiedergabe des Klanggeschehens sind, stöpselte ich kurzerhand einen kleinen DAC mit Kopfhörerausgang dran.  Die Wirkung ist faszinierend: groß breitet des HEM2 die Bühne vor mir aus, er lässt keinerlei Schwächen erkennen. Na gut, im direkten Vergleich mit einem Hörer mit echtem Zweiwegsystem ließ der HEM2 etwas Vehemenz im Tieftonbereich vermissen, dennoch kommen die Bässe präzise und mit perfektem Timing, und das schafft der HEM2 mit nur mit einem System pro Kanal und, unter uns, erheblich günstiger. Für Aufsteiger gibt es ja dann noch den HEM4, der ebenfalls mit zwei Systemen pro Kanal arbeitet.
26
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
qc_SpeakerGarten_1616053503.jpg
qc_Fruehlingsaktion_Button_2_1616053503.png
qc_image003_3_1616053503.png
>> Mehr erfahren

Fazit

Der HEM2 ist ein quicklebendiger  Kopfhörer, der jedem Mobilgerät eine klangliche Aufwertung bietet. Glücklicherweise darf  er dank des mitgelieferten Adapters auch an der  heimischen Anlage spielen, das Zeug dazu hat  er in jedem Fall.

Preis: um 250 Euro

NuForce HEM2

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Preis (in Euro): um 250 Euro 
Vertrieb: Optoma, Düsseldorf 
Telefon: 0211 5066670 
Internet: www.optoma.de 
Empfindlichkeit 124 +/-3 dB 
Frequenzumfang 10 Hz – 40 kHz 
Impedanz (in Ohm) 32 
Bauart In-Ear 
Passstücke 6 Paar + 2 Paar Comply-Foam 
Gewicht (in g):
Kabellänge 140 mm 
Kabelführung beidseitig / gesteckt 
Klinkenstecker 6,3 mm/3,5 mm Ja / Ja 
Case Ja 
Lautstärkeregelung / Mikrofon Ja / Ja 
Re/Li-Kennzeichnung gedruckt 
Sonstiges 2 steckbare Kabel im Lieferumfang 
+ hervorragender Klang 
+/- + enorme Ausstattung 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

Bewertung

 
Klang: 70%
Tragekomfort 20%
Ausstattung: 10%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren