Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
266_20642_2
Topthema: Philips Fidelio B97
Dolby-Atmos-Soundbar mit Satellitenboxen
Dolby Atmos hat sich als Standard im Heimkino etabliert. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass man eine Unzahl von Lautsprechern im Wohnzimmer verteilen muss. Die neue Philips-Fidelio- B97-Soundbar packt ein komplettes Heimkinosystem in ein praktisches Format.
264_20622_2
Topthema: Mundorfs neue U-Serie
4 Neuheiten im K+T-Labor
Waren es zuletzt die extrem hoch belastbaren und wirkungsgradstarken PAAMTs, mit denen der AMT-Spezialist Mundorf zu glänzen wusste, so präsentiert man jetzt eine neue Baureihe „ziviler“ AMTs für den Heim- und Studiogebrauch.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
Neu im Shop
Art Edition Schallabsorber
offerbox_1610886351.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörer InEar
20.10.2015

Einzeltest: Jabra Rox Wireless

Jabra Dabba Doo

9774

Für alle, die zu jung sind: Ein aus vollem Hals gerufenes „Yabba Dabba Doo“ war Ausdruck der höchsten Freude Fred Feuersteins, Held der Steinzeit-Zeichentrickserie „Die Feuersteins“. Und auch, wenn die Jabra Rox alles andere als steinzeitlich sind, entlocken Sie mir doch beinahe einen ähnlichen Ausruf.

Die als Bluetooth Headset ausgelegten Jabra Rox sind technisch nämlich absolut up to date.

35
Anzeige
REVOX TAUSCHZEIT: Für Joy Musiksysteme, Lautsprecher G-Serie, T700 Turntable
qc_Vorlage_Tauschzeit_instagram_1080x1080_Revox_LautsprecherAudiosysteme_V1_klicken_1621261185.jpg
qc_Revox-Button-TAUSCHZEIT-Angebot-Lautsprecher-Audiosysteme-home_2_1621261185.png
qc_Screenshot_at_May_17_15-58-46_3_1621261185.png
>> Mehr erfahren

Ausstattung


Neben Bluetooth kann die Verbindung zum Player/Samrtphone/iPhone/Tablet auch via NFC hergestellt werden. Lediglich zum Aufladen des Kopfhörers wird das beiliegende USB-Ladekabel benötigt. Eine Ladung reicht für rund 5,5 Stunden Musikgenuss bzw. 8 Tage Standby. Die Fernbedienung im Verbindungskabel dient zum Ein/ Ausschalten, Titelsprung, Stummschaltung, der Regelung der Lautstärke und dem Herstellen der NFC-Verbindung. In Verbindung mit einem geeigneten Smartphone erlaubt sie auch einen Anruf anzunehmen oder abzuweisen bzw. die letzte Rufnummer wiederholt anzurufen. Neben der technischen Ausstattung beeindrucken auch die Verarbeitung und das Zubehör. Unter den vier verschiedenen, „Ear-Gel“ genannten Ohrstücken passt bestimmt eines, beim Sport sorgen die optional montierbaren Ear-Wings, die in drei Größen beiliegen, für einen noch sichereren Sitz. Schließlich sind die Gehäuse noch gegen Staub und Spritzwasser geschützt und das Verbindungskabel ist mit Kevlar verstärkt. 

40
Anzeige
ORBID SOUND: Modulare Home-Cinema-Sets HALO I, HALO II und HALO III
qc_001-b_1623919730.jpg
qc_002_2_1623677325.jpg
qc_003_3_1623677325.jpg
>> Mehr erfahren

Einrichtung


Das mechanische Anpassen, sprich das Anprobieren der Ohrstöpsel und der Ear- Wings, dauert länger als die technische Inbetriebnahme. Nachdem der Kopfhörer geladen ist, steckt man ihn in die Ohren und schaltet ihn ein. Per Sprachausgabe erhält man nun Anweisungen, was zu tun ist: Bluetoothfunktion des Zuspielers einschalten und aus der Liste die Jabra-Kopfhörer auswählen. Das Pairing ist ruck, zuck erledigt. Zur Verbindung via NFC muss die NFC-Zone des Zuspielers nur kurz an die des Jabra Rox, der Fernbedienung, gehalten werden und die Geräte verbinden sich. 

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 150 Euro

Jabra Rox Wireless

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren