Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
189_19699_2
Topthema: QLED zum Kampfpreis
TCL 65C815
Die brandneue C81-Serie von TCL bringt viel Technik für erstaunlich wenig Geld mit. Wir testen das mittlere Modell in 65 Zoll.
187_19803_2
Topthema: Schwere Geschütze
Goya Acoustics Moajaza
Der internationale High End Markt ist kein leichtes Betätigungsfeld für einen Hersteller. Goya Acoustics möchte trotzdem genau hier einsteigen und scheut dabei keine Anstrengungen.
190_19865_2
Topthema: Wilson Audio Alexia 2
Die Profis
25 Jahre als HiFi-Journalist hat es gebraucht, bis meine erste „professionelle“ Begegnung mit einem Lautsprecher aus Provo, Utah Realität geworden ist. Sie dürfen sicher sein, dass ich kaum einem Test in meiner Laufbahn so entgegengefiebert habe wie diesem hier
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörer InEar
20.10.2015

Einzeltest: Final E2000C/E3000C

Smartphones Liebling

14979
Dr. Martin Mertens
Dr. Martin Mertens

Die Köpfe hinter Final haben einerseits Mut, außergewöhnliche Produkte wie den faszinierenden LAB II zu bauen, andererseits bieten sie selbst im Einstiegssegment untadelige Produkte mit hohem Anspruch. Die neuen Einstiegsmodelle E2000 und E3000 gibt es jetzt auch als E2000C bzw.

E3000C mit Headset-Funktion.Die neuen Einstiegspreis-In-Ears von Final habe ich schon in der letzten Ausgabe vorgestellt. Neu sind jetzt die „C“-Versionen, die mit Ein-Tasten-Kabelfernbedienung und Mikro ausgestattet sind, so dass man sie am Smartphone auch als Headset benutzen kann. Gleichzeitig präsentiert Final eine Kollektion edler Etuis von Style Craft. Style Craft ist für hochwertige Taschen, die mit hohem handwerklichen Anspruch aus natürlichen Materialien gefertigt werden, bekannt. Die zusammen mit Final entwickelten Etuis sind eine elegante Möglichkeit, die Kopfhörer auf Reisen zu transportieren. Hier noch mal in Kürze die wichtigsten Details zu den E2000/E3000-Modellen, mit denen die C-Versionen bis auf die Fernbedienung identisch sind: Die schwarzen Ohrpassstücke sitzen auf elastischen Hälsen, die es ermöglichen, sie in Richtung der auszurichten. Als Treiber kommen neu entwickelte dynamische 6,4-mm-Schallwandler zum Einsatz, denen Final besonders gute Manieren im Hochton anerzogen haben will. Im Bass arbeiten die „E“-Modelle nicht wie meist üblich mit geschlossenen Gehäusen sondern mit ventilierten. Der wesentliche Unterschied zwischen dem E2000 und dem E3000 besteht im Gehäusematerial: Das E2000-Gehäuse ist aus schwarz anodisiertem Aluminium, der E3000 aus auf Hochglanz poliertem Edelstahl. Zur Passform gibt es nicht viel zu sagen – hat man die richtige Größe der Ohrpassstücke gefunden, passt es einfach. Das ist der Vorteil so kleiner, leichter In-Ears. Klanglich gibt es keinen Unterschied zwischen den Modellen mit und ohne Headset- Funktion. Die Final-In-Ears bauen ein weites Klangpanorama auf. Tonal geben sich die E-Modelle ausgewogen, präsentieren einen tollen, klar konturierten und tief hinabreichenden Bass und agieren in den Höhen sehr fein aufgelöst, nie aufdringlich.

Fazit

E2000C/E3000C bieten den gewohnt exzellenten Final-Klang und punkten in Sachen Ausstattung mit Headset-Funktion. Die hochwertigen Style-Craft-Etuis passen ideal zu den edel gemachten In-Ears.

Preis: um 50 Euro

Final E2000C/E3000C

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Sintron, Iffezheim 
Internet www.final-audio-design.com/de 
Gewicht (in g) 12 g / 14 g 
Typ In-Ear 
Anschluss 3,5-mm-Stereoklinke 
Frequenzumfang k.A. 
Impedanz (in Ohm) 16 
Wirkungsgrad (in dB) 100 
Bauart Bassreflex 
Kabellänge (in m) 1,2 m 
Kabelführung Nein 
geeignet für: Smartphones, mobile Player, mobiles HiFi 
Ausstattung 1-Tasten-Fernbedienung, 3 Paar Ohrpassstücke (3 Größen), Kabelführungen 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 

Bewertung

 
Klang 50%
Passform 20%
Ausstattung 20%
Design 10%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren