Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
Neu im Shop
Schallabsorber "Art Edition" viele Motive
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörer InEar
20.10.2015

Einzeltest: Bose Sie2i

Sportkopfhörer

9446

Spätestens angesichts des bald fälligen Frühlings wird es mit dem für dieses Jahr erneuerten Vorsatz, wieder mehr Sport zu machen, ernst. Bose präsentiert mit den Sportkopfhörern SIE2 und SIE2i die passenden Motivationshilfen.

Mit Musik im Ohr macht Sport gleich doppelt Spaß. Für die angemessene Beschallung hat Bose die Sportkopfhörer SIE2 und SIE2i entwickelt. Und richtig: Der SIE2i ist für das Zusammenspiel mit einem iPhone optimiert. Hier dient er dank Kabelfernbedienung mit eingebautem Mikro auch als Headset. Wer glaubt, dass die Bezeichnung „Sportkopfhörer“ nur eine Marketingstrategie ist und man einfach einen normalen In-Ear genommen und umgelabelt hat, der kennt Bose nicht. Wenn es eine Firma gibt, die wirklich für den jeweiligen Anwendungszweck optimierte Wiedergabesysteme entwickelt, dann sind es die Amerikaner. Egal ob es sich um professionelle Beschalllungssysteme für Bühne oder Club handelt, um den perfekten Klang im heimischen Wohnzimmer oder einfach darum, aus einem „Küchenradio“ das Optimum an Klangqualität herauszukitzeln – jeder Aufgabe widmet man sich mit ganzem Engagement. Entsprechend hat man sich auch beim Thema Sportkopfhörer ein paar grundsätzliche Gedanken gemacht. Wer draußen Sport macht, beispielsweise läuft, Fahrrad fährt oder skatet, möchte bzw. muss aus Gründen der Verkehrssicherheit trotz Musik noch die Geräusche in seiner Umwelt wahrnehmen. Entsprechend sitzen die SIE2 nicht dichtend im Gehörgang, sondern locker im Außenohr.
26
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
qc_SpeakerGarten_1616053503.jpg
qc_Fruehlingsaktion_Button_2_1616053503.png
qc_image003_3_1616053503.png
>> Mehr erfahren
Die Bose-„Stay Ear“-Ohradapter ermöglichen dabei einen recht lockeren und bequemen, nichtsdestotrotz erstaunlich sicheren Sitz. Das ist zunächst ungewohnt, doch schnell möchte ich eigentlich gar keine „normalen“ In-Ears mehr in meinen Gehörgang quetschen. Dank der Bose-TriPort-Acoustic-Technologie können die Kopfhörer trotz des lockeren Sitzes tiefe Bässe wiedergeben. Wer ernsthaft Sport macht, schnell ins Schwitzen kommt. Deshalb hat Bose die Kopf hörer so gebaut, dass Wasser bzw. Schweiß nicht in die Kopfhörer eindringen können. Die verwendeten Materialien sind robust und wasserabweisend. So kann man dann die Kopfhörer nach ihrem Einsatz auch einmal feucht abwischen, ohne dass sie Schaden nehmen. Auch die Fernbedienung ist robust und wasserfest ausgelegt. Beim Laufen möchte ich die Bose SIE2i schnell nicht mehr missen. Normalerweise irritiert es mich, wenn Kopfhörer mich beim Laufen von der Umwelt abschotten. Dieses Gefühl kommt mit den Bose nicht auf. Die Musik ist präsent, aber sie ist Teil meiner Umwelt und tut genau das, was ich beim Laufen brauche, anspornen, mitreißen und mit ihrem Beat den Takt meiner Schritte vorgeben. Genau so will ich meine Musik beim Laufen hören. Auch der Klangcharakter der SIE2i passt zu sportlichen Aktivitäten. Sehr dynamisch, etwas schlank im Grundtonbereich, lassen die Kopfhörer keine Müdigkeit aufkommen.
33
Anzeige
Mission LX-2 MKII: Hohe Klangansprüche für den kleinen Geldbeutel
qc_hifitest_banner-01-links_1616674467.jpg
qc_hifitest_banner-02-mitte_2_1616674467.jpg
qc_hifitest_banner-03-rechts_3_1616674467.jpg
>> Mehr erfahren
Relaxen kann man später. Jetzt gilt es auf Zack zu sein, vorwärts zu stürmen, sich den Endorphin-Kick zu erlaufen. Trotz der eher schlanken, dynamischen Abstimmung kommen die Bässe nicht zu kurz, gehen tief hinunter und geben den Rhythmus vor. Dabei macht auch anspruchsvolles Musikmaterial Spaß, da die SIE2i ein hervorragendes Auflösungsvermögen besitzen, so dass keine Details zu kurz kommen.

Fazit

Die meinen das ernst, die Boses! Die SIE2i sind echte Sportkopfhörer. Sie sitzen perfekt am Ohr, schließen die Umwelt nicht aus und liefern trotzdem einen wunderbaren schlanken, dynamischen Klang. Definitiv nichts für Stubenhocker.

Preis: um 150 Euro

Bose Sie2i

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Bose, Friederichsdorf 
Internet www.bose.de 
Gewicht (in g) 18 
Typ In-Ear 
Anschluss 3,5 mm 4 Pol 
Frequenzumfang k.A. 
Impedanz (in Ohm) 16 
Wirkungsgrad (in dB) k.A. 
Bauart k.A. 
Kabellänge (in m) 80 cm + 50 cm Verlängerung 
Kabelführung beidseitig 
geeignet für: iPhone 
Ausstattung Kabelfernbedienung, Mikrofon, Lieferumfang: 3 versch. Größen Bose-Stay-Ear- Ohreinsätze, Armtasche, Kleider Klip, Verlängerungskabel 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

Bewertung

 
Klang 50%
Passform 20%
Ausstattung 20%
Design 10%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren