Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
140_17948_2
Topthema: Heller Geselle
BenQ TH535
Manchmal muss es einfach heller sein. Insbesondere wenn draußen projiziert werden soll geht die erforderliche Lichtausbeute schnell zu Lasten der Farbtreue. Nicht so beim BenQ TH535, der bleibt nah am Normfarbraum. Grund genug für uns, genauer hinzuschauen.
136_11886_1
Anzeige
Topthema: In-Ears nach Maß
Custom In-Ear Monitors
In vielen Bereichen des Lebens kommt Profi-Technik irgendwann auch bei Endverbrauchern an. So finden nach Abdrücken der Gehörgänge maßgefertigte In-Ear-Kopfhörer aus dem professionellen Bühnen- und Studio-Monitoring auch bei Kopfhörerfans zunehmend Anklang.
144_0_3
Anzeige
Topthema: Audioblock PS-10
Discjockey
Plattenspieler immer noch im Trend. Das Auflegen der Plattensammlung zu zelebrieren, macht Spaß und liefert erstaunlich gute Klangqualität. Moderne Plattenspieler wie der PS-10 von Audioblock bieten dank eingebautem A/D-Wandler sogar die Schnittstelle zur digitalen Welt.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörer InEar
20.10.2015

Vergleichstest: AKG K374

AKG K374

7377
Thomas Johannsen
Thomas Johannsen

Die K374 der Traditionsmarke aus Österreich verfügen über ein glänzendes Metallgehäuse, das auf den ersten Blick recht groß geraten scheint. Dadurch sind die Systeme auch für Grobmotoriker gut einzusetzen, wenn nur die Aufgedruckte Kennung für die Linke bzw.

rechte Seite auf dem polierten Untergrund besser zu erkennen wäre. Mitgeliefert wird ein edles Hardcase, in dem die Hörer während der Musikpause verschwinden. Abgestimmt sind die AKGs eher hell und sehr stimmenfreundlich, etwas mehr Grundton stünde ihnen gut zu Gehör, auch der Tiefbass macht sich erst bei allgemein größerem Pegel bemerkbar

Fazit


  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 80 Euro

AKG K374

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Paarpreis 80 
Vertrieb AKG, Heilbronn 
Telefon 07131 4800 
Internet www.akg.com 
Gewicht (in g) / Kabellänge ca. (in cm) 4/115 
Anzahl Passstücke (Paare)
Klinkenstecker 3,5 mm / 2,5 mm Ja / Nein 
Etui, Tasche, etc. Ja 
iPhone-Steuerung Nein 
re/li-Kennzeichnung gedruckt 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Vertrieb AKG, Heilbronn 
+ edles Hardcase 
+/- detailreicher Klang 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 

Bewertung

 
Klang 70% :
Tonalität 50%
Lebendigkeit 20%
Praxis 30% :
Tragekomfort 20%
Bedienung 10%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren