Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
144_0_3
Anzeige
Topthema: Audioblock PS-10
Discjockey
Plattenspieler immer noch im Trend. Das Auflegen der Plattensammlung zu zelebrieren, macht Spaß und liefert erstaunlich gute Klangqualität. Moderne Plattenspieler wie der PS-10 von Audioblock bieten dank eingebautem A/D-Wandler sogar die Schnittstelle zur digitalen Welt.
108_16868_2
Topthema: Lichtgestalten
AVM Rotation R 2.3, AVM Rotation R 5.3
Jetzt also auch AVM: Der seit Jahrzehnten sehr renommierte Hersteller höchstwertiger Elektronik hat sich dazu durchgerungen, gleich zwei eigene Plattenspieler anzubieten. Wir nehmen das mal als Kompliment für unsere Arbeit
140_17948_2
Topthema: Heller Geselle
BenQ TH535
Manchmal muss es einfach heller sein. Insbesondere wenn draußen projiziert werden soll geht die erforderliche Lichtausbeute schnell zu Lasten der Farbtreue. Nicht so beim BenQ TH535, der bleibt nah am Normfarbraum. Grund genug für uns, genauer hinzuschauen.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörer Hifi
20.10.2015

Einzeltest: SoundMAGIC Vento P55-V3

Fünfundfünfzig Vau Drei

17832
Dr. Martin Mertens
Dr. Martin Mertens

SoundMagic ist ein für chinesische Verhältnisse kleiner Kopfhörer- Hersteller, der mehr auf Qualität als auf Masse setzt. Und auf eine fortlaufende Weiterentwicklung seiner Produkte.

Den Vento P55 stellen wir hier nun in der dritten Version vor.

Der Vento P55 scheint einer der Lieblingskopfhörer von Inhaber Tony Xu zu sein. Nachdem die ersten Prototypen fertiggestellt waren, erfuhr der Kopfhörer bis zu seiner Vorstellung auf der IFA 2015 noch über 60 Änderungen. Aktuell hat SoundMagic nun die Version 3 vorgestellt, die klanglich nochmals zugelegt haben soll. Die beste Nachricht ist allerdings, dass der deutsche Vertrieb KS Distribution den Preis von ehemals 230 Euro auf 100 Euro senken konnte. An den Eckdaten des Vento P55 hat sich erst einmal nichts geändert: Der Frequenzgang reicht von 15 bis 22.000 Hertz, die Impedanz liegt bei Mobilgeräte-freundlichen 35 Ohm und der Wirkungsgrad bei 110 dB. Die ultrasolide Konstruktion besteht aus Alu und Edelstahl, die Größe der Gehäuse liegt irgendwo zwischen Over- und On-Ear und sitzt bequem auf den Ohren. Leider steht mir das Vorgängermodell nicht zu einem Vergleich zur Verfügung. Braucht es aber auch nicht, denn mit seinem leicht spaßbetonten, ultradynamischen und fein aufgelösten Klang, der auch audiophile Seelen begeistern kann, überzeugt der Vento P55 auf jeden Fall. Angesichts des Preises ist das sensationell.

Preis: um 100 Euro

SoundMAGIC Vento P55-V3

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: KS Distribution, Berlin 
Internet: www.soundmagicheadphones.de 
Preis: um 100 Euro 
Klang: 1,3 
Passform: 1,4 
Ausstattung: 1,3 
Design: 1,5 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: hervorragend 

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren