Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente 15% Rabatt
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörer Hifi
20.10.2015

Einzeltest: SoundMAGIC B22BT

Bluetooth-On-Ear-Kopfhörer SoundMAGIC P22BT

15863
Dr. Martin Mertens

Soundmagic – da hatten wir schon einige richtig gute Kopfhörer im Test, die teilweise deutlich teurere Wettbewerbsmodelle klanglich düpierten. Das macht neugierig darauf, was der neue P22BT so auf dem Kasten bzw.

in den Gehäusen hat.Bei den On-Ear-Kopfhörern kommen zurzeit vergleichsweise wenig neue Modelle auf den Markt. Was schade ist, denn als Reisekopfhörer sind sie extrem praktisch. Nicht jeder mag es, unterwegs In-Ears in die Ohren zu stecken. Und im Vergleich zu Over-Ears ist ihr Packmaß deutlich kleiner. Der Soundmagic P22BT arbeitet mit vergleichsweise großen 40-mm-Treibern. Dank des beiliegenden Kabels kann er auch passiv am Player oder Smartphone betrieben werden. Zur kabellosen Verbindung setzt Soundmagic auf den aktuellen Bluetooth-4.1- Standard und verspricht „CD-Qualität“, was eigentlich apt-X voraussetzt. Dank einer Spielzeit von bis zu 20 Stunden ist auch auf langen Reisen die musikalische Versorgung ohne Kabel gewährleistet. Und klar, als Headset mit allen Komfortfunktionen dient der P22BT auch. Die entsprechenden Tasten zur Telefonbedienung und Playersteuerung befinden sich auf der linken(!) Gehäuse-Außenseite. Das Koppeln kann konventionell oder per NFC erfolgen. Die Passform des nur 158 g schweren On- Ears ist toll. Der Anpressdruck ist gering, aber stark genug, um den leichten Kopfhörer sicher auf dem Kopf zu halten. Beweglichkeit und Verstellbereich der Bügelkonstruktion sind groß. Die mit Memory-Foam gepolsterten Ohrpolster sitzen superbequem, sobald sie Körpertemperatur angenommen haben, und gewährleisten eine gute Isolierung gegen Außengeräusche. Klanglich legt der P22BT, per Bluetooth mit Musikdaten versorgt, gleich mächtig los. Ein solider, doch nicht übertriebener Bassbereich sorgt für treibende Beats, die Mitten sind wunderbar durchhörbar und der Hochton weiß zu strahlen, ohne zu nerven. Dynamisch ist der Soundmagic auf Zack und macht bei ordentlich bpm richtig Laune. Und selbst bei Klassik macht der P22BT eine gute Figur und überzeugt durch kräftige, klare Klangfarben. Im passiven, kabelgebundenen Betrieb bleibt der Klangcharakter genauso erhalten, was dafür spricht, dass Soundmagic auf eine solide akustische Konstruktion setzt, anstatt auf elektronischem Wege den Klang geradezubiegen.

Fazit

Sie haben es wieder getan. Der Soundmagic P22BT überzeugt in allen Punkten – Klang, Passform und Ausstattung – und dürfte die Konkurrenz mächtig vor sich her treiben.

Preis: um 45 Euro

SoundMAGIC B22BT

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb KS Distribution, Berlin 
Internet www.soundmagicheadphones.de/ 
Gewicht (in g) 158 
Typ On-Ear 
Anschluss 3,5-mm-Stereo-Klinkenstecke 
Frequenzumfang 30 – 20.000 Hz 
Impedanz (in Ohm) 32 Ohm 
Bluetooth-Version: Bluetooth 4.1 
Bauart geschlossen 
Spielzeit (über Bluetooth): 20 h 
Kabellänge (in m) 1,2 m 
Kabelführung links 
geeignet für: mobile Player, Smartphones, iPhones 
Ausstattung Anschlusskabel 1,2 m, USB-Ladekabel 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung hervorragend 

Bewertung

 
Klang 50%
Passform 20%
Ausstattung 20%
Design 10%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren