Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
Neu im Shop
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörer Hifi
20.10.2015

Einzeltest: Sony MDR AS700BT - Seite 2 / 2

Sportlich gebaut

de/produkte/lx-mkii-serie/lx-2-mkii" title="Mission LX-2 MKII: Hohe Klangansprüche für den kleinen Geldbeutel - zur Infoseite, externer Link" target="_blank">
33
Anzeige
Mission LX-2 MKII: Hohe Klangansprüche für den kleinen Geldbeutel
qc_hifitest_banner-01-links_1616674467.jpg
qc_hifitest_banner-02-mitte_2_1616674467.jpg
qc_hifitest_banner-03-rechts_3_1616674467.jpg
>> Mehr erfahren

Klang


Der MDR AS700BT besitzt ein Hybrid-Treiber-System, was nichts anderes bedeuten dürfte, als dass es sich um ein Zweiwegeprinzip mit getrennten Treibern für tiefe und hohe Frequenzen handelt. Anscheinend jedoch hat Sony die Balance zwischen den beiden Treibern etwas in Richtung Bass verschoben, und zwar etwas zu weit. Mit besonders bassstarkem Musikmaterial klingt es bisweilen im Oberbass dröhnig und, ja, dumpf. Der untere Mittelton wird dadurch leider auch etwas in Mitleidenschaft gezogen und verliert an Durchsetzungskraft. Darüber passt die Balance dann aber wieder: Stimmfrequenzen und Hochton sind fein aneinander angepasst und lösen ausreichend gut auf. Überhaupt liest das alles sich nun wahrscheinlich schlimmer, als es in der Praxis ist, denn gerade beim Sport ist eine Extraportion tiefer Töne immer besser als ein Mangel daran. So gesehen und aufgrund der sehr guten Praxiseigenschaften erfüllen die Sony MDR AS700BT ihren Auftrag vorbildlich und bestehen den Ear-In-Kopfhörer-TÜV ohne Mängel.
26
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
qc_SpeakerGarten_1616053503.jpg
qc_Fruehlingsaktion_Button_2_1616053503.png
qc_image003_3_1616053503.png
>> Mehr erfahren

Fazit

Der Sony bietet jede Menge Komfort für den Benutzer – in Sachen Bedienung sowie Tragegefühl. Der Klang ist recht basslastig, was aber beim Sport weniger ins Gewicht fällt.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 100 Euro

Sony MDR AS700BT

Oberklasse

3.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Sony Deutschland 
Internet www.sony.de 
Gewicht (in g) 80 
Typ Nackenbügel-Kopfhörer 
Ausführung Orange, Blau 
Anschluss Bluetooth, kabellos 
Frequenzumfang 20 – 20.000 Hz 
Akku Integrierter, wiederaufl adbarer Lithium-Ionen-Akku 
Akkulaufzeit (ununterbrochene Musikwiedergabe): ca. 9 Stunden, (ununterbrochene Gesprächszeit): ca. 9 Stunden, (Standby): ca. 120 Stunden 
Akku-Ladedauer (in Std) 1.5 
Mitgeliefertes Zubehör Micro-USB-Kabel (50 cm) 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut 

Bewertung

 
Klang 50%
Passform 20%
Ausstattung 20%
Design 10%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren