Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
Neu im Shop
Art Edition Schallabsorber
offerbox_1610886351.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörer Hifi
20.10.2015

Einzeltest: Sennheiser HD8 DJ

Für DJs nur das Bässte

9788

Fast jeder, ob HiFi-Enthusiast oder Studioprofi , findet im Produktportfolio von Sennheiser einen geeigneten Kopfhörer. Nur DJanes und DJs hatte der deutsche Hersteller bisher nicht so richtig auf dem Schirm.

Auch wenn viele „Schallplattenauflegende“ längst mit Kopfhörern von Sennheiser arbeiten – der ursprünglich für Bühneneinsatz und Monitoring konzipierte HD 25 etwa ist ein auch bei DJs beliebtes Modell – so richtig hatte man sich dieser Szene bisher nicht angenommen. Das hat sich mit den neuen Modellen HD8, HD7 und HD6 nun gründlich geändert. Das Spitzenmodell unter den DJ-Kopfhörern, den HD8 DJ, habe ich mir genauer angeguckt. 

26
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
qc_SpeakerGarten_1616053503.jpg
qc_Fruehlingsaktion_Button_2_1616053503.png
qc_image003_3_1616053503.png
>> Mehr erfahren

Ausstattung


Dass man sich bei der Entwicklung des HD8 DJ Zeit gelassen und gründlich gearbeitet hat, zeigen allein schon die durchdachte Konstruktion und das mitgelieferte Zubehör. Da es im harten DJ-Einsatz gerne auch mal etwas hektisch zugeht, stand eine robuste Konstruktion offensichtlich weit oben im Pflichtenheft. Viel Metall und kräftige Gelenke schaffen Vertrauen in die solide Bauweise. Die Kehrseite ist, dass der HD8 weder der leichteste, noch der zierlichste Kopfhörer ist. Allerdings sind 284 g Gewicht auch nicht übermäßig viel. Und gerade im Bereich der DJ-Kopfhörer ist ein etwas martialisches Aussehen ja durchaus üblich - im Vergleich zu manchem Mitbewerber sieht der HD8 noch sehr zivilisiert aus. Richtig gut gefallen mir die durchdachten Details. So lassen sich die Ohrschalen nach hinten schwenken. Zum einen lässt sich der HD8 so zum Transport zusammenlegen, zum anderen kann man auch nur eine Seite halb nach hinten klappen. So bleibt eine Seite auf dem Ohr, das andere Ohr ist frei. Man muss den Kopfhörer also nicht wie sonst üblich mit einer Hand festhalten oder mit der Schulter einklemmen, wenn man mit einem Ohr auf den laufenden Beat hören will. Was mir persönlich besonders gut gefällt ist, dass man das Anschlusskabel sowohl rechts als auch links anschließen kann. Mir als Linkshänder ist ein einseitig links angebrachtes Kabel oft im Weg. Hier kann ich‘s einfach rechts einklinken und gut ist. Je nach Arbeitsumgebung kann es aber auch für Rechtshänder praktisch sein, das Kabel variabel anzuschließen. Und überhaupt – Variabilität wird beim HD8 DJ großgeschrieben. So liegen dem Kopfhörer zwei Anschlusskabel bei – ein glattes und ein Spiralkabel. Ja sogar zwei verschiedene Paare Ohrpolster liegen bei – eines mit Leder- und eines mit Veloursbezug. Da kann jeder das Ohrpolster einsetzen, das ihm am liebsten ist. Mit dem Tragekomfort ist das wie üblich so eine Sache. Ich finde ihn hervorragend, wer aber große Ohren, hat mag bemängeln, dass die Ohrpolster zu klein sind. Die Polster sind weich und polstern sowohl das Gewicht des Kopfhörers als auch den Anpressdruck der Ohrschalen sanft ab. 

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 350 Euro

Sennheiser HD8 DJ

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren