Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörer Hifi
20.10.2015

Einzeltest: Roccat Kave XTD 5.1 Digital

Vollausstattung

9458
Dr. Martin Mertens
Dr. Martin Mertens

Mit dem Kave XTD 5.1 Digital kombiniert Roccat zum ersten Mal ein High-End-Gamer-Headset mit der Möglichkeit, das Headset per Bluetooth mit dem Smartphone zu pairen.

Damit können während des Spielens auch Anrufe erledigt werden.Dank dreier um jeweils 120° versetzt in den Ormuscheln angeordneter Treiber und einer in die Tischfernbedienung eingebauten 5.1-Soundkarte ermöglicht der Roccat Kave XTD echten Surround Sound per Kopfhörer. Über die Fernbedienung lässt sich dabei nicht nur die Lautstärke regeln und das Mikro ein- und ausschalten, sondern auch jeder Surround-Kanal einzeln schalten und in der Lautstärke regeln. Der Clou ist aber, dass man per Bluetooth ein Smartphone mit dem Roccat Kave XTD pairen kann, so dass man den Kopfhörer zum Telefonieren nicht absetzen muss. Beeindruckend ist der Funktionsumfang der Treibersoftware. Das Design des Roccat Kave XTD ist im Vergleich zu ähnlichen Produkten schlicht, aber gefällig. Trotz der 335 g sitzt das Headset sehr komfortabel auf dem Kopf. Ein praktisches Feature ist die blaue LED über dem Mikro, die leuchtet, wenn das Mikro offen ist. Im Einsatz ist der Roccat Kave XTD eine Wucht. Beeindruckend, wie sauber man lokalisieren kann, woher sich gerade ein Gegner nähert. Das eher schlanke Klangbild bietet erstaunlich präzise Rauminformationen. Und wenn man es exakt braucht, kann man mal schnell auch auf einen Kanal umschalten. Fürs Musikhören oder zum Filmegucken bietet es sich an, über die Software ein zweites Soundprofil anzulegen, das ein bisschen fetter abgestimmt ist.

Fazit

Was die Ausstattung betrifft, setzt das Gaming-Headset Roccat Kave XTD 5.1 Digital in seiner Klasse zurzeit die Maßstäbe. Für alle, die das Headset eigentlich überhaupt nicht mehr absetzen möchten.

Preis: um 170 Euro

Roccat Kave XTD 5.1 Digital

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Roccat, Hamburg 
Internet www.roccat.org 
Gewicht (in g) 335 
Typ Gaming-Headset / Around-Ear 
Anschluss USB / Bluetooth 
Frequenzumfang 20 - 20000 Hz 
Impedanz (in Ohm) 32 
Wirkungsgrad (in dB) 115 
Bauart geschlossen 
Kabellänge (in m) 3,6 m 
Kabelführung links 
geeignet für: Windows, Apple 
Ausstattung Tischfernbedienung, umfangreiche Treiber 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung exzellent 

Bewertung

 
Klang 50%
Passform 20%
Ausstattung 20%
Design 10%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren