Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörer Hifi
20.10.2015

Einzeltest: Poly BackBeat Fit 6100

Der meint’s ernst

19299
Dr. Martin Mertens
Dr. Martin Mertens

Poly ist viel im Profibereich aktiv und stellt unter anderem Aviation- Headsets und professionelle Kommunikationssysteme für Callcenter sowie Büro-Kommunikationssysteme her. Und so ist der BackBeat Fit 6100 alles andere als ein Spielzeug.

Wenn Sport-Over-Ear, dann richtig. Das hat man sich offensichtlich bei Plantronics bzw. Poly, wie sich die Firma nach dem Zusammenschluss mit Polycom nennt, gesagt, als es um den BackBeat Fit 6100 ging. Und so strotzt der Over-Ear mit praxisgerechter Ausstattung. Auch wenn die Gabeln, die die Gehäuse mit dem Kopfbügel verbinden, filigran aussehen, ist der Kopfhörer auf maximale Stabilität ausgelegt. Neben einem „harten“ Taster und einem Schalter am rechten Gehäuse, die sich gut mit dem Daumen bedienen lassen, dient die rechte Gehäuseaußenseite als Sensor zur Touch-Bedienung. Wischen oder tappen regelt die Lautstärke, springt einen Titel weiter, nimmt einen Anruf entgegen oder startet die Musikwiedergabe bzw. hält sie an. Drückt man den Knopf, kann man per Wischen regeln, wie viel Umgebungsgeräusche, die die Mikrofone aufnehmen, der Musik untergemischt werden, sodass man seine Außenwelt noch akustisch wahrnimmt. Mithilfe der BackBeat-App lassen sich darüber hinaus noch weitere Features steuern, wie etwa verschiedene Sound-Einstellungen wie Bass-Boost, Balanced oder Bright. Auch für die Passform hat Plantronics viel getan. Weiche Ohrpolster aus Memory-Foam, anatomisch geformte und gekröpfte Gehäuse, ein rutschfest ausgelegtes Kopfbügelpolster und eine innovative Verstellmöglichkeit, mit der man den Anpressdruck einstellen kann, sorgen dafür, dass der BackBeat Fit 6100 wirklich perfekt auf dem Kopf bzw. über den Ohren sitzt. Klanglich macht der Plantronics BackBeat Fit 6100 ebenfalls eine tolle Figur und liefert tiefe, kontrollierte Bässe, klare Mitten und einen seidigen Hochton. Das alles kombiniert er mit Spielfreude und vielen Details.

Fazit

Ist der Plantronics BackBeat Fit 6100 der perfekte Sport-Over-Ear? Auf jeden Fall kommt er dem Ideal schon verdammt nahe: Er bietet eine super Ausstattung, perfekte Passform, tollen Klang und ist robust und abwaschbar.

Preis: um 170 Euro

Poly BackBeat Fit 6100

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Kategorie Sport-Bluetooth-Over-Ear-Kopfhörer 
Vertrieb Poly, München 
Internet www.poly.com 
Typ On-Ear 
Anschluss Bluetooth, 3,5-mm-Klinkenstecker 
Bluetooth: 5.0 
Anschlusskabel: 1,4 m 
Frequenzgang 20 – 20.000 Hz 
Spielzeit: 24 Stunden 
Bauart geschlossen 
Gewicht 240 g 
geeignet für: iPhones, Smartphones, mobile Player 
Ausstattung: USB-Ladekabel, 1,4-m-Anschlusskabel mit 3,5-mm-Stereoklinke 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

Bewertung

 
Klang 50%
Passform 20%
Ausstattung 20%
Design 10%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren