Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
128_11691_1
Anzeige
Topthema: Service
Alles, was Sie über 8K wissen müssen
Ultra-HD-hat sich als Bildschirm-Auflösung bei TV-Geräten als Standard etabliert, Full-HD findet man nur noch bei kleineren Fernsehern. Der nächste Schritt in der technischen Entwicklung ist „8K“. Wir sind der Frage nachgegangen, was die noch höhere Auflösung bringt.
127_18013_2
Topthema: Ruark Audio R5
The Entertainer
Die All-in-one-Musiksysteme des Herstellers Ruark Audio vereinen klasse Klangeigenschaften, exzellente Verarbeitung und ein charmantes Retro-Design. Mit Anleihen an das Flaggschiff R7 bringen die Briten nun das neue Modell R5 auf den Markt.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörer Hifi
20.10.2015

Einzeltest: Poly BackBeat Fit 500

Kategorie-3-Kopfhörer

17816
Dr. Martin Mertens
Dr. Martin Mertens

Poly (ehemals Plantronics) hat sein Know-how in Sachen Kopfhörer vor allem im Bereich professioneller Aviation-Headsets aufgebaut und vieles davon auf Sportkopfhörer übertragen. Das merkt man dem BackBeat Fit 500 an.

Kopfhörer lassen sich, wie viele andere Produkte, grob in drei Kategorien einteilen: Kategorie 1 ist technisch und ausstattungsmäßig auf dem aktuellen Stand, bei Kategorie 2 besteht noch Optimierungspotenzial und Kategorie 3 geht über das Übliche hinaus. Poly-Kopfhörer würde ich durchweg der Kategorie 3 zuordnen.


Ausstattung

Jeder Hersteller der Kategorie 3 setzt meist einen eigenen Schwerpunkt. Bei Poly liegt der auf einem besonders klaren Bedienkonzept. Ich führe das mal darauf zurück, dass eine Fehlbedienung in der Luftfahrt fatale Folgen haben kann. So verfügt der BackBeat Fit 500 über einen dedizierten Schiebeschalter zum Einschalten, klar durch Position und Struktur unterscheidbare Tasten zur Lautstärkeregelung und zur Telefon- Bedienung sowie besonders prominent angeordnete und leicht zu erreichende Tasten zur Playersteuerung. Für jede Aufgabe ist ein anderer Finger zuständig. Hat man sich die Tasten eingeprägt, besteht kaum noch die Gefahr einer Fehlbedienung. Die restliche Ausstattung ist State of the Art: Als Sportkopfhörer ist er mit einer speziellen, schweißresistenten Beschichtung versehen, der Akku reicht für bis zu 18 Stunden Spielzeit und ist innerhalb von 90 Minuten wieder vollgeladen. Die Verbindung zum Smartphone erfolgt per Bluetooth 4.1, und für den Fall, dass der Akku doch mal schlapp macht, lässt sich der BackBeat Fit 500 auch konventionell am beiliegenden Kabel betreiben.

Passform

Der rund 160 g leichte Kopfhörer sitzt vergleichsweise stramm auf den Ohren. Geben Sie ihm ein paar Minuten – der eingesetzte Memory-Foam braucht ein wenig Zeit, um Körperwärme anzunehmen und sich den Ohren anzupassen. Dann sitzt der BackBeat Fit 500 sicher und bequem auf den Ohren. Dort hält er auch bei extensiveren Bewegungen.


Klang

Bei allen Musikrichtungen klingt der BackBeat Fit 500 richtig gut! Kraftvoll und dynamisch präsentiert er Musik jeglicher Couleur. Dabei bleibt er tonal bei der Wahrheit und überzeugt bei jeder Musikrichtung. Auch die Sprachverständigung beim Telefonieren lässt keine Wünsche offen.

Fazit

Klares Bedienkonzept, sicherer Halt, toller Klang. Das ist es, was man beim High-Impact- Trainig braucht. Wer sich hier auf seinen Kopfhörer verlassen will, ist mit dem Back- Beat Fit 500 von Poly bestens bedient.

Preis: um 100 Euro

Poly BackBeat Fit 500

Oberklasse


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren