Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
229_20265_2
Topthema: Mobil und lichtstark
Acer B250i
Wer geschäftlich unterwegs ist, kommt mittlerweile schon gar nicht mehr ohne Großbild-Projektion aus. In erster Linie ist der Acer B250i aber kein Arbeitstier, vielmehr soll er den Feierabend und die Freizeit versüßen.
216_20145_2
Topthema: Die neue Android-Klasse
BenQ W2700i
Der BenQ W2700i ist ein guter Bekannter, er überraschte vor etwa einem Jahr mit einer hervorragenden Bildqualität. Damals hatte er noch kein „i“ im Namen und es steckte auch noch kein HDMI-Stick mit kompletter Android-Installation im Karton.
228_13745_1
Anzeige
Topthema: TCL präsentiert wegweisende TV-Technik
OD Zero™, Flexible OLED-Displays
Las Vegas, 11. Januar 2021 - TCL, die Nummer 2 auf dem globalen Fernsehmarkt, enthüllt anlässlich der virtuell stattfindenden CES gleich drei Display-Technik-Knüller.
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD
Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.
Neu im Shop
Schallabsorber als Kunstobjekt
offerbox_1607015310.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörer Hifi
20.10.2015

Einzeltest: Philips Fidelio M2L

Digitaler Kopfhörer

11579

Wie kaum ein anderes Produktsegment erfreuen sich Kopfhörer der Gunst der Käufer, dabei sind hochwertige Headphones derzeit besonders hoch im Kurs. Eine echte Innovation für den mobilen Soundgenuss kommt von Philips, denn der Fidelio M2L ist der erste Kopfhörer der Welt mit einem eingebauten D/A-Wandler für den digitalen Anschluss an das iPhone.

Philips-Fidelio-Kopfhörer sind seit Jahren bekannt für ihre besonders hohe Verarbeitungs- und Klangqualität. Die mittlerweile zum Gibson-Konzern gehörende Audiosparte von Philips verfügt über erfahrene Akustiker und Produktdesigner, die mit viel Sachverstand und Liebe zum Detail ein exquisites Programm an hochwertigen Kopfhörern unter dem Qualitätslabel „Fidelio“ entwickeln und produzieren. Mit dem M2L ist den Kopfhörerspezialisten ein echte Innovation geglückt: der erste Kopfhörer mit einem direkten Anschluss für digitale Musiksignale vom Smartphone. 

Fidelio M2L

 
Musikhören vom Smartphone ist äußerst beliebt, nur lassen sich in der Regel keine hochauflösenden Musikdateien in 24-Bitund 48-kHz-Format in angemessener Qualität abspielen, die Wandler im Smartphone sind dazu schlichtweg nicht vorgesehen. Also hat man bei Philips in einem äußerst hochwertigen Kopfhörer gleich den passenden D/A-Wandler und einen kleinen Verstärker mit eingebaut, das Ganze mit einem fürs iPhone 5 und iPhone 6 passenden „Lightning-Kabel“ versehen, und schon kann die digitale Musik vom Smartphone verlustfrei und in voller Auflösung direkt zum Kopfhörer gelangen. Hört sich einfach an, ist es aber im Detail nicht ganz. Tatsächlich steckt im M2L jede Menge Technologie, um auf kleinstem Raum eine wirklich audiophile Klangqualität mit hochauflösendem Audio-Material zu erreichen. Wie gewohnt ist auch der M2L in bekannter Fidelio-Qualität gebaut, deswegen finden sich im Kopfhörer hochwertige Schallwandler mit 40-mm-Neodym-Magnetantrieb in einer geschlossenen Kapsel mit Bassreflex Öffnung. So wird eine präzise und dynamische Basswiedergabe erreicht und störende Außengeräusche werden außerdem effektiv abgeschirmt. Der kompakte Over-Ear-Kopfhörer ist zudem exzellent verarbeitet, Materialien wie Echtleder und Aluminium kommen ausgiebig zum Einsatz. Da es sich beim Fidelio M2L um einen aktiven Kopfhörer handelt, wird die Lautstärke mittels kleinem „Toggelrad“ eingestellt. Seine Stromversorgung erfolgt übrigens per Lightning-Kabel direkt übers iPhone selbst, wobei der benötigte Strom von nur 25 mA die maximale Betriebsdauer eines iPhones nicht ernsthaft mindert. 

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 280 Euro

Philips Fidelio M2L

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren