Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
128_11691_1
Anzeige
Topthema: Service
Alles, was Sie über 8K wissen müssen
Ultra-HD-hat sich als Bildschirm-Auflösung bei TV-Geräten als Standard etabliert, Full-HD findet man nur noch bei kleineren Fernsehern. Der nächste Schritt in der technischen Entwicklung ist „8K“. Wir sind der Frage nachgegangen, was die noch höhere Auflösung bringt.
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition"
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörer Hifi
20.10.2015

Einzeltest: Perfectsound m100 - Seite 2 / 2

Ein bisschen wie Lego

Dr. Martin Mertens
Dr. Martin Mertens

Klang


Wenn es eine Gemeinsamkeit zwischen dem m100 und dem Spitzenmodell d910 gibt dann den, dass beide Modelle im Preisklassenvergleich klanglich wirklich exzellent abschneiden. Der m100 macht klar, dass er, was seine musikalische Performance betrifft, ganz bestimmt kein Spielzeug ist.
Da er sich vom Konzept an eine jüngere Zielgruppe richtet, macht er hinsichtlich des Basses Zugeständnisse an den Zeitgeist. Mit den „normalen“ Treibern sind diese Zugeständnisse jedoch recht verhalten. Ein bisschen mehr als Normalnull gibt es, aber nicht übertrieben. So kommt die wunderschöne, feine und dynamische Mittenwiedergabe der Treiber voll zur Geltung. Der frische, aber nicht nervende Hochton trägt das Seine zu einer absolut überzeugenden Vorstellung bei. Wenn man es mal etwas „fetter“ braucht, dann wechselt man einfach die Treiber. Ich gebe zu: Die Super-Bass-Treiber zaubern mir unweigerlich ein Grinsen ins Gesicht. Mit der richtigen Musik macht das schon Laune. Vor allem weil auch hier der für die Stimmwiedergabe wichtige Grundton nicht über Gebühr aufgeblasen wird. So kann man selbst mit „Spaß- Faktor“ auf hohem Niveau Musik genießen.

Fazit

Neben dem mutigen Design bietet der Perfectsound m100 einen absolut ernst zu nehmenden Klang. Wie viel Spaßfaktor man dabei haben möchte, kann man durch das Wechseln der Treiber selber bestimmen. Tolles Konzept!
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 240 Euro

Perfectsound m100

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Reson Audio, Albbruck 
Internet www.reson.de 
Gewicht (in g) 192 
Typ On-Ear 
Anschluss 3,5-mm-4 Pol-Klinke 
Frequenzumfang 20 – 20.000 Hz 
Impedanz (in Ohm) 16 
Wirkungsgrad (in dB) k.A. 
Bauart geschlossen 
Kabellänge (in m) 1,3 m 
Kabelführung beidseitig, austauschbar 
geeignet für: Smartphones, iPhones, mobile Player, HiFi 
Ausstattung Headsetfunktion mit 1-Tasten- Fernbedienung, Adapter auf 6,3-mm-Stereoklinke, Flugzeugadapter, Transporttasche 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut – sehr gut 

Bewertung

 
Klang 50%
Passform 20%
Ausstattung 20%
Design 10%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren