Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
187_19803_2
Topthema: Schwere Geschütze
Goya Acoustics Moajaza
Der internationale High End Markt ist kein leichtes Betätigungsfeld für einen Hersteller. Goya Acoustics möchte trotzdem genau hier einsteigen und scheut dabei keine Anstrengungen.
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
186_19805_2
Topthema: Verführerisch
Bowers & Wilkins 705 Signature
Wir haben den neuen Regallautsprecher 705 Signature auf den Prüfstand gestellt.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörer Hifi
20.10.2015

Einzeltest: Meze 99 Neo - Seite 3 / 3

Ästhetisch ultimativ

Dr. Martin Mertens
Dr. Martin Mertens

Klang

Beim Klang tritt der 99 Neo ganz klar in die Fußstapfen des 99 Classics – wen wundert das, kommt doch fast die gleiche Technik zum Einsatz. Die Impedanz des Neo ist etwas niedriger, offensichtlich gibt es bei den verwendeten 40-mm-Treibern Unterschiede.
Tonal gibt sich der Meze 99 Neo auf jeden Fall ausgewogen. Er kommt mir fast noch etwas nüchterner vor als der 99 Classics, dem ich eine dezent „freundlichere“ Abstimmung bescheinigen würde. Wobei das wirklich eine Nuance ist. Könnte gut sein, dass das Gehäusematerial den Unterschied macht, wobei ich mich nicht mal festlegen möchte, ob der Effekt nicht eher psychoakustischer Natur ist, weil die hölzernen Gehäuse des Classics einfach wärmer aussehen. Der Neo setzt auch in anderen Bereichen andere Akzente. Er geht gut nach vorne, dynamische Musik ist ganz klar seine Sache. Wobei er insgesamt eher intensiv denn entspannt klingt. Das geht im Bass los, der bei Bedarf tief und mächtig kann, aber immer kontrolliert klingt, geht über eine klare Mittenwiedergabe bis hin zum lebendigen Hochton. Aufetzen, Freude haben!

Fazit

Der Meze 99 Neo ist nicht nur zeitlich das jüngere 99er-Modell. Er sieht moderner aus und seine klangliche Abstimmung dürfte einem jüngeren Musikgeschmack entgegenkommen. Dennoch ist er nicht trendy sondern ein zeitlos schöner und klanglich ausgereifter Kopfhörer.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 250 Euro

Meze 99 Neo

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Headphone Company, Heidelberg 
Internet www.headphone-company.com 
Gewicht (in g) 260 g 
Typ Over-Ear 
Anschluss je nach Kabel 
Frequenzumfang 15 – 25.000 Hz 
Impedanz (in Ohm) 23 Ohm 
Wirkungsgrad (in dB) 103 dB 
Bauart geschlossen 
Kabellänge (in m) austauschbar 
Kabelführung beidseitig 
geeignet für: HiFi, mobiles HiFi 
Ausstattung 1 x 2,8 m Kabel mit 3,5-mm-Stereoklinke, 1 x 1,2 m Kabel mit Kabelfernbedienung und Mikro mit 3,5-mm-4-Pol-Klinke, 6,3-mm-Adapter, Hardcase, Zubehörtasche 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

Bewertung

 
Klang 50%
Passform 20%
Ausstattung 20%
Design 10%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren