Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
144_0_3
Anzeige
Topthema: Audioblock PS-10
Discjockey
Plattenspieler immer noch im Trend. Das Auflegen der Plattensammlung zu zelebrieren, macht Spaß und liefert erstaunlich gute Klangqualität. Moderne Plattenspieler wie der PS-10 von Audioblock bieten dank eingebautem A/D-Wandler sogar die Schnittstelle zur digitalen Welt.
136_11886_1
Anzeige
Topthema: In-Ears nach Maß
Custom In-Ear Monitors
In vielen Bereichen des Lebens kommt Profi-Technik irgendwann auch bei Endverbrauchern an. So finden nach Abdrücken der Gehörgänge maßgefertigte In-Ear-Kopfhörer aus dem professionellen Bühnen- und Studio-Monitoring auch bei Kopfhörerfans zunehmend Anklang.
140_17948_2
Topthema: Heller Geselle
BenQ TH535
Manchmal muss es einfach heller sein. Insbesondere wenn draußen projiziert werden soll geht die erforderliche Lichtausbeute schnell zu Lasten der Farbtreue. Nicht so beim BenQ TH535, der bleibt nah am Normfarbraum. Grund genug für uns, genauer hinzuschauen.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörer Hifi
20.10.2015

Einzeltest: Magnat LZR 760/765

Power auf die Ohren

10303
Dr. Martin Mertens
Dr. Martin Mertens

Mit Magnat verbindet man für gewöhnlich tolle Lautsprecher für den Heim- und Car-HiFi Bereich. Dass aus dem Hause Magnat nun Kopfhörer der LZR-Serie auf den Markt kommen zeigt, dass sich das Unternehmen auch diesem breiten Thema annehmen möchte.

Wie das funktioniert hat, haben wir getestet...  Wer eine ausgewiesene Expertise und einen sehr renommierten Namen in Sachen HiFi und Car-HiFi hat, geht ein neues Thema bestimmt nicht leichtsinnig an. So hat das Entwicklerteam von Magnat neue Wege beschritten, um auch im Bereich der Kopfhörer ganz vorne mitzuspielen. Bei der Entwicklung der Treiber wird ein ultrapräzises Kippel-Laser-Messsystem eingesetzt, daher der Name der Serie: LZR steht für „Lazer“. Lazer heißt nun wiederum Laser und soll ein Hinweis auf die aufwendige Entwicklungsarbeit sein. Von den drei neu vorgestellten Modellen stellt der LZR 760 das mittlere dar. Er ist der einzige On-Ear zwischen den zwei Around-Ears, dem Spitzenmodell LZR 960 und dem Einstiegsmodell LZR 580. Der LZR 760/765 ist in unterschiedlichen Versionen erhältlich: Den LZR760 gibt es in Schwarz oder Weiß, der LZR 765 ist in einem schicken anthrazitfarbenen Metallic-Look gehalten und hat braune Polster. 

Ausstattung


Der LZR760/765 ist für den mobilen Einsatz konzipiert. Mit einer Impedanz von 32 Ohm liegt er an der Obergrenze dessen, was man auch einfacheren mobilen Playern oder iPhones/Smartphones zumuten kann. Dank eines Wirkungsgrades von 119 dB bringt er es hier auf solide Lautstärken. Das Zuleitungskabel ist austauschbar. Neben einem normalen Kabel liegt noch eines mit eingebauter Drei-Tasten-Fernbedienung bei, mit dem der Kopfhörer am Smartphone oder iPhone als Headset benutzt werden kann. Daneben kann die Musikwiedergabe über die Fernbedienung gesteuert werden. Damit der edle Kopfhörer beim Transport keinen Schaden nimmt, gehört ein solides Hardcase zum Lieferumfang. 

Passform


Mit einem Gewicht von 152 Gramm bzw. 156 Gramm beim LZR765 ist der Kopfhörer sehr leicht. Das sorgt a priori schon mal für einen hohen Tragekomfort. Das Polster des mit einem weiten Verstellbereich ausgestatteten Kopfbügels hat kaum etwas zu tun. Erfreulicherweise liegen auch leicht auf, so dass der LZR 760/765 ein extrem angenehmes Tragegefühl vermittelt. 

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 180 Euro

Magnat LZR 760/765

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren