Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
71_10564_1
Anzeige
Topthema: Raumakustik verbessern
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
84_16678_2
Topthema: Smartes OLED-Heimkino in 55 Zoll
Philips 55OLED803
Auf der IFA 2018 präsentierte Philips seine OLED-Fernseher der neuen 803- und 903-Baureihen. Wir haben den 55OLED803 direkt nach der Messe auf den Prüfstand gestellt.
85_16709_2
Topthema: Internetradio Micro System mit DAB+, CD-Player und Bluetooth
Auna Micro-System 10032586
HiFi-Anlagen mit analogen UKW-Radioempfang und Kassettendeck sind mittlerweile out. Heute hört man Radio digital über DAB+ und streamt seine Lieblingsmusik via Internet.
Neu im Shop:
Akustikbilder "Art Edition"
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörer Hifi
20.10.2015

Einzeltest: Beyerdynamic DT 240 Pro

Monitor-Kopfhörer Beyerdynamic DT 240 Pro

15450
Dr. Martin Mertens

Ja, „Beyer“ ist schon richtig. Wir sind hier schließlich weder bei „Kicker“ noch bei „11Freunde“, sondern bei der EAR IN.

Also ist Fußball genauso wenig Thema wie Boateng oder Lewandowski, sondern es geht um Kopfhörer, genauer um den DT 240 Pro von Beyerdynamic.Das heute in Heilbronn ansässige Unternehmen Beyerdynamic wurde 1924 von Eugen Beyer in Berlin gegründet. Ursprünglich stellte die Firma Kinolautsprecher für den aufkommenden Tonfilm her. (Ja, es gibt eine österreichische Firma mit ähnlichem Hintergrund.) Mit dem DT 48 brachte Beyerdynamic 1937 den ersten dynamischen Kopfhörer auf den Markt. (DT steht für dynamisches Telefon, der erste dynamische Kopfhörer war also eigentlich als Headset gedacht.) Seitdem heißen Kopfhörer mit professionellem Anspruch bei Beyerdynamic „DT“. Lange durften sich Studio-Profi s wie HiFi-Enthusiasten an DT-Kopfhörern erfreuen. Irgendwann beschloss die Firmenleitung, die Kopfhörersparte in die Geschäftsbereiche Pro und Consumer aufzuteilen – was durchaus sinnvoll war, da man den Profi bereich genauso mit Mikrofonen versorgte und hier andere Vertriebswege und eine andere Kundenansprache erforderlich waren als im HiFi-Bereich. Die „DT“-Kopfhörer waren fürderhin den Profi s vorbehalten, fürs HiFi- Volk brachte Beyerdynamic eigene Produkte auf den Markt. Die Spitzenmodelle bekamen erst nüchterne Bezeichnungen wie T1 oder T51p, die neueren Modelle klangvolle Namen wie „Amiron Home“ oder Aventho Wireless“. Ganz so streng ist diese Trennung aber nicht. Für feinere Differenzierungen sorgt hier und da das Suffi x „Pro“. Ansonsten unterscheiden sich Home- und Pro-Kopfhörer vor allem durch die

Ausstattung

Die Pro-Kopfhörer haben fast alle die im Profi bereich bevorzugten, weil besser zu reinigenden Ohrpolster aus (Kunst-)Leder sowie Spiralkabel, die Home-Kopfhörer verwöhnen meist mit kuscheligem Velours und glatten Kabeln.    Ausstattung Der DT 240 Pro ist ein vergleichsweise kleiner und leichter Over-Ear- Kopfhörer. Seinen chinesischen Zulieferer hat Beyerdynamic im Griff: Die Verarbeitungsqualität ist erstklassig. Der geschlossen gebaute Kopfhörer hat eine Impedanz von 34 Ohm und einen Wirkungsgrad von 99 dB – das funktioniert auch an akkubetriebenen Geräten, die im Profi bereich besonders on location häufig im Einsatz sind, gut. Zum Lieferumfang gehört ein Spiralkabel, das sowohl rechts als auch links am Kopfhörer angeschlossen werden kann, sowie ein Adapter von 3,5- auf 6,3-mm-Stereoklinke.   

Passform

Die vergleichsweise kleinen Gehäuseschalen passen über bzw. um die Ohren, die Platzverhältnisse sind allerdings knapp. Die Kunstlederpolster und der ebenfalls mit Kunstleder bezogene Kopfbügel sind weich. Das ist gut so, denn der DT 240 Pro sitzt vergleichsweise stramm auf dem Kopf. Damit hält er sicher und schirmt im Zusammenspiel mit der geschlossenen Bauweise Außengeräusche gut ab. Die Verstellbereiche der Gelenke und des Kopfbügels sind groß, sodass der DT 240 Pro gut auf alle Köpfe passen sollte.   
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 
8er Super-Set: Klangtest CDs
Die neuen Hifi Tassen sind da!

Preis: um 100 Euro

Beyerdynamic DT 240 Pro

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren