Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
Neu im Shop
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Kopfhörer Hifi
20.10.2015

Einzeltest: Beyerdynamic DT 1770 Pro

Neuinkarnation einer Legende

13281

Vorgestellt wurde er schon letztes Jahr auf der  IFA 2015. Die Nachfrage hat aber wohl alle  Erwartungen übertroffen, denn die ersten Chargen waren sofort weg.

Und da der DT 1770 Pro,  von dem hier die Rede ist, bei Beyerdynamic in  die Profi -Sparte einsortiert wird, hatte die EAR  IN, die sich ja nun mal vornehmlich an Heimanwender richtet, das Nachsehen.Offensichtlich kommen die Heilbronner aber nun mit der Produktion hinterher und eine der schwarzen Schönheiten hat den Weg in die Redaktion gefunden. Und ich schlucke jetzt mal den verletzten Stolz, dass man mich erst so spät mit einem Testmuster bedacht hat, herunter, und nähere mich den DT 1770 Pro ganz vorbehaltlos. Wobei ich nicht weiß, ob ich dieses Versprechen einhalten kann, denn ich bin einschlägig vorbelastet: Der erste Kopfhörer, für den ich in meinem Leben ernsthaft Geld ausgegeben habe, war ein DT 770 Pro, den Beyerdynamic in den 1980er-Jahren auf den Markt gebracht hat und der seitdem eine feste Größe unter den professionellen Studiokopfhörern der Welt ist. Aber auch in der nicht professionellen Kopfhörerszene gilt er als Benchmark, wenn es um einen neutralen, richtig gut klingenden geschlossenen Kopfhörer geht. 

35
Anzeige
REVOX TAUSCHZEIT: Für Joy Musiksysteme, Lautsprecher G-Serie, T700 Turntable
qc_Vorlage_Tauschzeit_instagram_1080x1080_Revox_LautsprecherAudiosysteme_V1_klicken_1621261185.jpg
qc_Revox-Button-TAUSCHZEIT-Angebot-Lautsprecher-Audiosysteme-home_2_1621261185.png
qc_Screenshot_at_May_17_15-58-46_3_1621261185.png
>> Mehr erfahren

Ausstattung


Dass Beyerdynamic seinem neuen Flaggschiff der „Pro“-Kopfhörer nun die Nummer 1770 gibt, ist ein klare Ansage: Hier will man nicht weniger als den neuen Studio-Standard defi nieren. Deshalb setzt Beyerdynamic beim DT 1770 als erstem Pro-Kopfhörer auf die im HiFi-Bereich schon länger verwendete Tesla-Technologie. Hier sogt ein extrem starker Magnet zusammen mit einer neuartigen Konstruktion des Treibers für eine besonders hohe magnetische Flussdichte im Luftspalt, was letztendlich eine besonders starke Antriebskraft für die Membran ergibt. Im DT1770 Pro kommt die neue Tesla-2.0-Technologie zum Einsatz wie in den aktuellen High-End-Spitzenmodellen T 1 p und T 5 p der 2. Generation. Allerdings kostet der Profi -Kopfhörer gerade mal die Hälfte seiner beiden HiFi-Geschwister und stellt damit aktuell die preiswerteste Möglichkeit dar, einen großen Beyerdymamic mit neuester Tesla-Technologie zu erwerben. Mit einer Impedanz von 250 Ohm liegt der DT 1770 Pro zwischen dem T 1 p (600 Ohm) und dem T 5 p (32 Ohm) und eignet sich damit vor allem für anspruchsvolles Hören an stationären Kopfhörerverstärkern. Es handelt sich um eine geschlossene Konstruktion, die Schall gut nach innen uns außen abschirmt. Dem DT 1770 Pro liegen zwei verschiedene Sätze Ohrpolster bei: Ein veloursbezogener Satz – Velourspolster werden bei langen Hörsessions oft als angenehmer empfunden – und ein kunstlederbezogener, denn viele Studio- Profis schätzen Kunstleder, weil es leichter zu reinigen ist. Auch das Kabel ist austauschbar, ein glattes, 3 Meter langes und ein 5 Meter langes Spiralkabel gehören ebenfalls zum Lieferumfang. 

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 600 Euro

Beyerdynamic DT 1770 Pro

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren