Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Preisgekrönte OLED-TVs
Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

325_21201_2
Topthema: AMTlich
Mundorf K+T
Boxen mit AMT sind schon seit Jahrzehnten der Traum eines jeden Lautsprecherentwicklers – oftmals ein unerfüllter Wunsch, widersetzen sich die Treiber doch gerne einer klanglich homogenen Kombination mit anderen Treibern. Aber man kann fündig werden.
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Audio System X 165/3 Evo2
Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.
315_0_3
Anzeige
Topthema: Marantz Model 30 mit Phono
Erweiterbar mit Player Marantz SACD 30n
Vollverstärker und SACD Player als optimales Gespann. Das beste aus analoger und digitaler Welt in einer Kombination vereint. Edles, puristisches Design. Klangabstimmung vom Soundmaster. Hifisound informiert.
Neu im Shop
Raumakustik verbessern durch Schallabsorber
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Internetradios
20.10.2015

Vergleichstest: Xoro HMT350

Xoro HMT350

Internetradios Xoro HMT350 im Test, Bild 1
3310

Last but not least, tritt der HMT350 von Xoro an, den es im gut sortierten Fachhandel für 130 Euro zu kaufen gibt.

Ausstattung


Dieses kleine Internetradio bietet keinen klassischen Ethernetanschluss, sondern lässt sich nur in WLAN-Netzen betreiben.
Internetradios Xoro HMT350 im Test, Bild 2Internetradios Xoro HMT350 im Test, Bild 3
Auf der Geräteunterseite befindet sich ein Batteriefach, was den Xoro auch für den mobilen Einsatz, z. B. im Garten brauchbar macht. Als einziges Gerät im Test bietet es neben der Internetradio-Funktion auch einen UKW-Empfänger und Zugang zu Internet-TV-Streams. Auf seinem kleinen 8,9-cm-Display lassen sich aber auch Fotos und Videos anzeigen. Diese können aus dem Internet, dem Heimnetzwerk oder von eingesteckter SD-Karte kommen. Trotz kompakter Abmessungen hat der Hersteller eine Anschlussmöglichkeit für MP3-Player (via Miniklinke) und beigelegte UKW-Antenne integriert. Über den Miniklinken-Ausgang kann man den Xoro sogar mit dem TV-Gerät verbinden. Hier werden FBAS oder YUV-Signale geliefert. Die Oberseite des Gerätes wird von einem gelben Cursorkreuz dominiert, welches, ergänzt durch weiteren Tasten, auch einen Betrieb ohne Fernbedienung erlaubt.

Praxis


Auch bei Xoro setzt man auf den Internetradiodienst Shoutcast. Dieser bietet Radiosender und Podcasts aus nahezu allen Bereichen. In Sachen Internet-TV lässt sich nach Ländern suchen. Für den deutschsprachigen Raum gibt es unter anderem den Livestream von 3sat, NDR Fernsehen und des ZDF. Als einziges Gerät im Test bietet Xoro einen Equalizer. Im direkten Vergleich mit dem König-Probanden wirkte unser Testmuster dennoch etwas schwach auf der Brust. Aufgrund seiner geringen Auflösung ist die Datenrate von Videos (bis 576p) und Fotos (maximal 1600 x 1200 Pixel) begrenzt. Einen Pluspunkt verdient sich der HMT350 bei seinem Stromverbrauch, der im laufenden Betrieb nur rund 4 Watt beträgt.

Fazit

Das Xoro HMT350 leistet in WLAN-Netzen zuverlässige Dienste und bietet neben Internetradio auch Zugang zu einigen TV-Streams an. Weiterhin kann das Gerät auch Fotos und Videos auf seinem Display oder einem angeschlossenen Fernsehgerät wiedergeben.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 130 Euro


Xoro HMT350

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb MAS, Hamburg 
Telefon 040 7673350 
Internet www.xoro.de 
+ LED-Display 
+ Batteriebetrieb möglich 
+/- - nur WLAN-Anbindung 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Stromverbrauch Standby/Betrieb (in W) 0/0 
Abmessungen (B x H x T in mm) 200/85/85 
Abspielformate MP3, AAC, WMA, FLAC, WAV 
Eingänge Audio Miniklinke 
Digital-Eingänge (opt. / elektr.)) Nein / Nein 
Ausgänge Audio Nein 
Digital-Ausgänge (opt. / elektr.) Nein / Nein 
Subwoofer Pre Out Nein 
Netzschalter Nein 
LAN / WLAN / USB / SD Nein / Ja / Nein / Ja 
Kopfhörer-Ausgang Ja 
iPod Anschluss Nein 
Anschlüsse für portable Audioplayer (3,5 mm) Ja 
Klangregelung Ja 
Tuner UKW/ UKW-RDS/ DAB Ja / Nein / Nein 
Lautsprecher Stereo 
Display Interpret, Titel, Bitrate 
Sendersuche: nach Standort, Genre 
Sleeptimer/ Wecker /Schlummer Ja / Ja / Ja 
Fernbedienung / Fronttasten Ja / Ja 
Aufnahmefunktion auf SD-/ USB-Medien Nein / Nein 
Update via LAN/USB Ja /SD 
Displayhelligkeit regelbar Nein 
aktuelle SW-Version beim Test 1.7 
Sonstiges Batteriefach, Internet-TV, Podcast, Shoutcast 
Preis/Leistung sehr gut 
Praxis 1,4 
Klang 1,6 
Ausstattung 1,3 
Verarbeitung 1,6 
Klasse Oberklasse 

Bewertung

 
Klang 40%
Praxis 40%
Ausstattung 10%
Verarbeitung 10%
Klang 40% :
Tonalität 30%
Dynamik 5%
Räumlichkeit 5%
Praxis 40% :
Bedienung 20%
Abspielformate 10%
Installation 10%
Ausstattung 10% :
Ausstattung 10%
Verarbeitung 10% :
Verarbeitung 10%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren