Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
Neu im Shop
Akustikelemente für Wandmontage
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: In-Car Subwoofer Aktiv
20.10.2015

Vergleichstest: Crunch GTI800A

Crunch GTI800A

20140

Von Crunch kommt mit dem GTI800A ein Subwoofer zum Freundschaftspreis, der sich vor den anderen Testteilnehmern nicht verstecken muss. Der verbaute Achtzoll-Woofer mit solidem Blechkorb und recht stabiler Polypropylenmembran macht einen guten Eindruck.

Sein Antrieb mit einem dicken Ferrit und 38-Millimeter- Schwingspule erzielt im kompakten 15-Liter-Gehäuse eine sehr gute Performance. Die Box ist aus 16-Millimeter-MDF aufgebaut und solide verarbeitet. Der Reflextunnel weist einen großzügigen Querschnitt auf, damit bei hohen Pegel nichts abpfeift und das Verstärkermodul bekommt ein eigenes, abgedichtetes Abteil. Ansonsten ist der Einbauamp einfach gehalten: Vintage-HiFi mit oldschooligen Bauteilen, ungekapselten Potis, immerhin einer Glasfaserplatine und vor allem einer vollkommen einwandfreien Labor performance.  

Sound


Klanglich gehört der Crunch keines falls zum alten Eisen. Er zeigt dagegen eindrucksvoll, dass auch ein Achtzoll-Woofer sehr ordentlich in den Keller spielen kann. Gerade am unteren Übertragungsende sammelt er Punkte mir kräftiger Tiefenwiedergabe, die auch schön sauber bleibt. Doch auch in den oberen Basslagen kann der Kleine prima mithalten, er liefert springlebendigen Bass, der in allen Lebenslagen passt.

Fazit

Guter Sound zum fairen Preis.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 170 Euro

Crunch GTI800A

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Audio Design Kronau 
Hotline 07253 9465-0 
Internet www.audiodesign.de 
Gehäusebreite (in cm) 38,5 
Gehäusehöhe (in cm) 26.5 
Gehäusetiefe (in cm) 25/30 cm 
Bauart/Volumen BR 15 l 
Reflexkanal (d x l) 58 cm2 x 33,5 cm 
Gewicht (in kg) 9.6 
Chassisdurchmesser (in cm) 20 
Nennimpedanz (in Ohm)
Schwingspulendurchmesser (in mm) 38 
Leistung an Nennimp. (in W) 88 
Empfindlichkeit Cinch max. (in mV) 110 
Empfindlichkeit Cinch min. (in V) 12 
THD +N (<22 kHz) 5W (in %) 0.03 
THD +N (<22 kHz) Halblast (in %) 0.04 
Rauschabstand (A bew.) (in dB) 81 
Tiefpass 50 – 200 Hz 
Bassanhebung 0 – 12 dB/70 Hz 
Subsonicfilter Nein 
Phaseshift Nein 
Low-Level-Eingänge Ja 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautomatik •, DC 
Start-Stopp-Fähigkeit • (6,3 V) 
Fernbedienung Nein 
Sonstiges Nein 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Guter Sound zum fairen Preis.“ 

Bewertung

 
Klang 30% :
Tiefgang 7.50%
Druck 7.50%
Sauberkeit 7.50%
Dynamik 7.50%
Labor 40% :
Frequenzgang 10%
Maximalpegel 10%
Endstufenleistung 20%
Praxis 30% :
Ausstattung 10%
Verarbeitung Elektronik 10%
Verarbeitung Mechanik 10%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren