Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
Neu im Shop
Art Edition Schallabsorber
offerbox_1610886351.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch
20.10.2015

Serientest: Eton UG MB 100 F, Eton UG MB 100 RX

Sound im Mercedes

20280

In allen neueren C- und EKlassen (und in weiteren Modellen) gibt Mercedes spezifische, aber einheitliche Einbauplätze für die Lautsprecher. Jetzt bietet Eton einen kompletten Satz Nachrüstspeaker zur Klangverbesserung an, den wir uns näher ansehen.


In den aktuellen C- und E-Klassen besteht die Lautsprecherbestückung aus einem 10-cm-Zweiwegsystem in den vorderen Türen, 10er-Koaxen in den hinteren Türen und in den C-Säulen sowie einem Center im Armaturenbrett. Für tiefe Töne gibt es mit den Spritzwandwoofern eine Speziallösung, hier sitzen je ein Woofer rechts und links im Fußraum. Alle Lautsprecher werden mit asymmetrischen Dreipunktbefestigungen montiert, so dass Universallautsprecher nur mit Mühe unterzubringen sind. Daher hat Eton einen Komplettsatz neuer Spritzgusskörbe entwickelt, um die reichlich vorhandene hauseigene Lautsprechertechnologie in den Benz zu befördern. Zum Einsatz kommen die radial verrippten Papiermembranen, die in diversen Edellautsprechern bereits ihren Dienst tun. Die Etons der UG MB Serie zielen damit eindeutig auf eine Premium-Kundschaft, wofür auch die teuren Neodymantriebe sprechen. Das Frontsystem UB MB 100 F kommt mit einem 25-Millimeter-Kalottenhochtöner mit hauchfeiner, durchsichtiger Membran. Bei den Koaxialsystemen kommen winzige 13-Millimeter-Metallkalotten zum Einsatz, deren Aluminiummembran in einer weichen Gummisicke aufgehängt ist. Der Centerlautsprecher entspricht ebenfalls dieser koaxialen Bauart, er hat als Besonderheit eine Doppelschwingspule, die benötigt wird, um die SOSNotruf-/ eCall-Funktion unabhängig von der Musik zu gewährleisten. Für tiefe Töne bietet Eton die Fußraumwoofer UG 195 an, die mit knapp 20 Zentimetern eine Nummer größer ausfallen als die Mercedes-Originale. Komplettiert wird das Lautsprecher-Lineup durch eine Auswahl an Zubehör. Es gibt Plug&play- Kabelsätze für einen Verstärker und für einen nicht originalen Zweitwoofer, weiterhin gibt es Zusatz-Frequenzweichen zur Entlastung der 10er-Systeme und zum Trennen der Woofer. Diese sind hilfreich, falls ein Dreiwege-Frontsystem an nur zwei Kanälen betrieben werden soll. Der empfohlene Betrieb ist klar eine Teilaktivlösung mit je zwei Verstärkerkanälen für jedes 10er-System und für die Woofer. Im Idealfall kommt eine DSP-Endstufe zum Einsatz, z.B. die Eton Stealth 7.1 DSP.


  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 340 Euro

Eton UG MB 100 F

4.5 von 5 Sternen

-

Preis: um 220 Euro

Eton UG MB 100 RX

4.5 von 5 Sternen

01/2021 - Elmar Michels

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren