Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
Neu im Shop
Schallabsorber "Art Edition" viele Motive
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: In-Car Endstufe Mono
20.10.2015

Einzeltest: Helix C ONE - Seite 2 / 2

Weil man‘s kann

Messungen und Sound


Da ist es fast schade, dass wir es trotz gehöriger Quälerei nicht geschafft haben, den Lüfter in Bewegung zu versetzen. Dafür haben wir fleißig Gebrauch von dem Dreiwegeschalter neben dem Lüfter gemacht.
Dieser stellt die Endstufe auf die Impedanz der angeschlossenen Lautsprecher ein. In den Stellungen 4, 2, 1 Ohm werden jeweils unterschiedliche Railspannungen eingestellt, damit die C ONE immer optimal läuft. Dazu gibt es sogar zwei unterschiedliche Trafo-Übersetzungen, um immer maximale Leistungsabgabe zu ermöglichen. Und die Leistung ist der Knaller, Bereits an 4 Ohm liefert die C ONE über 500 Watt, an 2 Ohm steht sie mit 840 Watt bestens im Futter. Dies ist eine super schlanke, analoge Class-AB-Endstufe! Dann sieht sie schließlich 1 Ohm und knackt das Kilowatt – bei sagenhaften 0,06 % THD+N! Damit ist die C ONE eine heiße Anwärterin für den Pokal für das sauberste Kilowatt aller Zeiten. Weiter geht‘s mit dem Rauschabstand von über 100 dB, der ebenso nur mit Superlativen beschrieben werden kann. Und die Dämpfung? Ja, klar. Haben wir im Tausenderbereich. Damit ist klar, dass die C ONE sowohl Kraftpaket wie High-End-Klangmaschine sein will. Zu schade für Subwoofer? Ganz sicher, aber auch wieder nicht, wenn man hört, wie sie mit solchen umgeht. Volle Kontrolle in allen noch so kniffl igen Lebenslagen, eine unglaubliche Klarheit und Aufgeräumtheit im Sound – viel mehr geht nicht! Souveränen Druck bis in den Tiefbass beherrscht die C ONE genauso spielend wie Grobdynamik zum Abwinken. Es ist eine total sichere Bank, dass die C ONE auch eine blendend spielende Fullrange-Endstufe abgibt und auch für High-End-Anlagen geeignet ist. Sollte man unbedingt mal probieren, denn sie ist tatsächlich fast zu schade für Subwoofer.

Fazit

Die C ONE ist eine Exotin und etwas ganz Besonderes in der weltweiten Endstufenlandschaft. Nicht genug, dass sie als Class-AB-Mono das Kilowatt schafft. Wegen Exzellenz in Fertigung, Performance und Sound ist sie ein Sahneteil und viel mehr als eine Bassendstufe.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 1100 Euro

Helix C ONE

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: Audiotec Fischer, Schmallenberg 
Hotline: 02972 9788 0 
Internet: www.audiotec-fischer.com 
Dynamik 0,5 
Kanäle
Leistung 4 Ohm 517 
Leistung 2 Ohm 840 
Leistung 1 Ohm 1085 
Empfindlichkeit max. mV 560 
Empfindlichkeit min. V 9.7 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0.005 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.029 
Rauschabstand dB(A) 101 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 1494 
Dämpfungsfaktor 40 Hz 1495 
Dämpfungsfaktor 60 Hz 1493 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 1493 
Dämpfungsfaktor 100 Hz 1495 
Dämpfungsfaktor 120 Hz 2154 
Tiefpass 15 – 4k Hz 
Hochpass 15 – 4k Hz 
Bandpass 15 – 4k Hz 
Bassanhebung 0 – 9 dB/40 – 120 Hz 
Subsonicfilter via HP 
Phaseshift 0 – 180° 
High-Level-Eingänge Nein 
Einschaltautom. (Autosense) Nein 
Cinchausgänge • (Master/Slave) 
Start-Stopp-Fähigkeit • (6 V) 
Abmessungen (L x B x H in mm) 430/240/37 
Sonstiges 1 oder 2CH In, HDM-Slot 
Preis:
Klasse: Absolute Spitzenklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 

Bewertung

 
Klang: 20% :
Tiefgang 5%
Druck 5%
Sauberkeit 5%
Labor: 55% :
Leistung 40%
Dämpfungsfaktor 5%
Rauschabstand 5%
Klirrfaktor 5%
Praxis: 25% :
Ausstattung 15%
Verarb. Elektronik 5%
Verarb. Mechanik 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren