Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
241_20387_2
Topthema: AVM
HiFi Legenden mit modernem Touch
Ein Jubiläum feiert man immer gerne, besonders wenn es als Geschenk einige feine Geräte gibt. Die Resonanz auf AVMs dreißigsten Geburtstag war sogar so gut, dass man die Party noch ein wenig weiter gehen lässt.
Neu im Shop
Akustikelemente für Wandmontage
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: In-Car Endstufe 4-Kanal
20.10.2015

Einzeltest: Musway Four 100

Four 100 – neues Vierkanalkraftwerk von Musway

20222

Endstufen von Musway kennen wir vor allem als kleine DSPVerstärker. Doch jetzt kommt die Marke mit einer neuen Serie, die bei Leistung und Performance richtig ernst macht.

Musways Verstärkerlinie umfasste bisher Geräte, die vor allem auf eine einfache Nachrüstung von Originalanlagen ausgerichtet waren. Anschluss per Plug&play, kleinste Gehäuse für überallhin und meist ein schicker Soundprozessor fürs Klangdesign. Mit der neuen Four 100 schlägt Musway jetzt neue Wege ein. Mit ein wenig mehr Gehäusegröße und vor allem neuester Verstärkertechnologie will Musway jetzt konventionellen, ausgewachsenen Verstärkern Konkurrenz machen. 4 x 100 Watt aus 220 x 150 x 45 Millimetern stehen im Lastenheft. Damit ist die Four 100 nur einen Hauch größer als ein DIN-A5-Blatt, jedoch mit der Leistung einer Analogendstufe der dreifachen Größe. Im Inneren des wie immer nett gemachten Gehäuses aus gebürstetem Alu verbirgt sich neben dem recht massiven Trafonetzteil natürlich eine Class-D-Schaltung. Nur, dass man davon nicht viel sieht. Auf der Platinenoberseite befinden sich gerade mal 4 weitere Bauteile außer den Tiefpassspulen und den zwei Leistungstransistoren pro Kanal. Das Wesentliche sielt sich also auf der Unterseite ab, wo Treiber und die anderen Bauteile versteckt sind. Wie bei heutigen hochwertigen Digitalendstufen fast unumgänglich kommt bei der Four 100 eine mehrlagige Platine zum Einsatz. So lassen sich auch komplizierte Layouts auf wenig Platz realisieren, außerdem hat eine mehrlagige Platine Vorteile bei der EMV. Die Schaltung schirmt sich dabei quasi selbst ein wenig ab, so dass weniger Störungen des Radioempfangs auftreten. Davor muss man bei der Four 100 natürlich keine Angst haben, Musway gehört zu den Marken, die die Verträglichkeit bei der Entwicklung berücksichtigen. An Ausstattung finden wir Hochpegeleingänge inklusive Einschaltautomatik für Gleich- und Wechselspannung, sogar ein Paar Cinchausgänge sind vorhanden. So dient die Four 100 auch wegen ihres EPS für Werksradios mit Diagnosefunktion als Bindeglied zur gesamten Anlage.      
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 300 Euro

Musway Four 100

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren